Firma AST spendete Kanister
Gelebter Zusammenhalt in herausfordernden Zeiten

Auf AST ist Verlass: Nach einem Telefonat hat die Firma aus Erndtebrück innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt, die der Kreis benötigte. Foto: Unternehmen
2Bilder
  • Auf AST ist Verlass: Nach einem Telefonat hat die Firma aus Erndtebrück innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt, die der Kreis benötigte. Foto: Unternehmen
  • hochgeladen von Björn Weyand (Redakteur)

sz Erndtebrück. Es ist eine dieser Geschichten, die im Moment zeigt, wie groß laut Mitteilung der Gemeindeverwaltung der Zusammenhalt in Erndtebrück ist. In dieser Woche erreichte Bürgermeister Henning Gronau die Meldung des Kreises Siegen-Wittgenstein, dass man kurzfristig zur Verteilung von Desinfektionsmitteln eine größere Anzahl von Kanistern benötigt. Die Anfrage ging an die Gemeinde Erndtebrück, weil dort mit der Firma AST ein international bekannter Hersteller von Kanistern ansässig.

Das Besondere in dem Fall: Bereits eine Stunde nach dem Anruf standen die angeforderten Kanister auf einem Fahrzeug der Erndtebrücker Feuerwehr und waren auf dem Weg nach Siegen. „Nach einem Telefonat hat die Firma AST innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt – das hat keine 30 Minuten gedauert. Die Feuerwehr hat schnellstens den Transport nach Siegen koordiniert. Es ist einfach unglaublich, wie alle in dieser Zeit zusammenhalten“, freute sich Bürgermeister Henning Gronau. „Das ist für uns selbstverständlich, dass wir hier schnell helfen. In dieser Situation müssen alle ihr Möglichstes tun“, teilte das Unternehmen seinerseits mit.

Ein großes Lob richtete Henning Gronau neben AST auch an Feuerwehr-Chef Karl-Friedrich Müller und die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Erndtebrück. Nachdem die Firma AST die Kanister sofort im Unternehmen bereitstellen ließ, wurden diese durch die Feuerwehr abgeholt. Die Feuerwehr hatte den Transport zwischenzeitlich organisiert. „Wir haben die Kanister dann schnell mit eigenen Fahrzeugen zur Unterstützung nach Siegen gebracht“, erklärte Feuerwehrchef Karl-Friedrich Müller: Die Feuerwehr sei dankbar, dass Erndtebrück die einzige Kommune im Kreis sei, in der noch kein Corona-Fall registriert wurde.

„Alle rücken zusammen und helfen mit. Bei jedem Telefonat steht immer nur die eine Frage im Mittelpunkt: ,Wie kann ich helfen?‘ Wir können auf unsere Gemeinschaft wirklich stolz sein“, betonte Henning Gronau abschließend. Immer wieder zeige sich, dass auf die Erndtebrücker Unternehmen, wie in diesem Falle auf AST, Verlass sei. Auch als in Bereichen von Kreuztal vor einiger Zeit über einen längeren Zeitraum keine Wasserversorgung wegen eines Rohrbruches möglich war, lieferte die Firma prompt entsprechende Kanister, um eine Notversorgung damit zu unterstützen. Auch damals war der Ablauf über Bürgermeister, Feuerwehr und Unternehmen identisch, heißt es in der Pressemitteilung.

Auch viele andere Beispiele zeigen die große Hilfsbereitschaft in Erndtebrück. Erst vor zwei Wochen war unter Beteiligung von DRK, Zugvögeln, Feuerwehr und Gemeinde das Angebot „Erndtebrück – Hilfe von Nebenan“ entstanden und steht seitdem unter Tel. (02753) 605-222 allen Hilfesuchenden zur Verfügung.

Auf AST ist Verlass: Nach einem Telefonat hat die Firma aus Erndtebrück innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt, die der Kreis benötigte. Foto: Unternehmen
Auf AST ist Verlass: Nach einem Telefonat hat die Firma aus Erndtebrück innerhalb kürzester Zeit die Kanister für die Abholung bereitgestellt, die der Kreis benötigte. Foto: Unternehmen
Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen