Grundstein für Erfolge wurde auf Schloss Friedewald gelegt

Gesangverein Balde/Melbach fiebert Chorjubiläum entgegen

sz Balde. Der Gesangverein Balde/Melbach unter der Leitung von Christine Uhl nahm jetzt erfolgreich am Chorwettbewerb des Männergesangvereins Oberrosphe teil. Die Wittgensteiner gewannen in der Gemischten Chorklasse G2 unter Beteiligung des Gemischten Chores Salto Vocale Harmonie Großen-Linden den zweiten Klassenpreis, den ersten Volksliedpreis sowie für Christine Uhl den ersten Dirigentenpreis. Einige Wochen zuvor erwarben die Balde/Melbacher beim Chorwettbewerb des MGV »Sangeslust« Birkefehl in der Gemischten Chorklasse G3 den zweiten Klassenpreis, den zweiten Ehrenpreis sowie den ersten Preis im Höchsten Ehrensingen (die Siegener Zeitung berichtete).

Auf beide Veranstaltungen bereiteten sich die Aktiven des Gesangvereins Balde/Melbach intensiv vor. Ein Grundstein für das erfolgreiche Abschneiden wurde in der Evangelischen Sozialakademie Schloss Friedewald während eines Chorwochenendes im April gelegt. Familiärer Umgang, gutbürgerliche Küche und gepflegte Unterkunft, verbunden mit der frischen Luft des Westerwaldes, das war der äußere Rahmen für diese gelungene Maßnahme. Viele Stunden konzentrierte Probenarbeit hatte sich Chorleiterin Christine Uhl mit ihren 37 Sängern vorgenommen. Galt es doch, die Wettstreitlieder gut vorzubereiten.

Stimmbildung und Bewegungsübungen sorgten für abwechslungsreiche Auflockerung der Probeneinheiten. Sie ließen die Zeit wie im Fluge vergehen und waren Garant dafür, dass die Stimmen dieser Dauerbelastung ohne Schaden standhielten. So stellte Christine Uhl am Ende fest, ihr selbst gestecktes musikalisches Ziel erreicht zu haben. Absicht des Chorwochenendes war auch, die zwischenmenschlichen Kontakte unter den Sängern zu fördern. So bleibt wohl für alle das abendliche Treffen im Schlosskeller unvergessen, bei dem die Lachmuskeln besonders trainiert wurden und das Singen einmal nicht unter dem Dirigat von Christine Uhl stattfand.

So haben sich auch die neu hinzugekommenen Sänger gleich wohlgefühlt. So dürfte eine Neuauflage im nächsten Jahr sicher nicht ausgeschlossen sein. Doch zunächst steht ein anderer Höhepunkt im Terminkalender des Gesangvereins Balde-Melbach: das 50-jährige Bestehen, das im September gefeiert werden soll.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.