GSV setzt auf Kontinuität

Vorstand des Gemeindsportverbandes Erndtebrück bestätigt

schn Erndtebrück. Die Mitgliederversammlung des Gemeindesportverbandes Erndtebrück nutze Vorsitzender Ralf-Bodo Horn, um Grundsätzliches zum Thema Sport zu sagen. Er sei der festen Überzeugung, dass es beim Breitensport und der Jugendarbeit nicht nur um die Begeisterung am Sport geht, sondern zum großen Teil um die Vermittlung von gesellschaftlichen Werten, »die für unsere demokratische Gesellschaft wichtig sind«. Zu diesen Werten zählte Horn unter anderem Teamgeist, Toleranz und Durchhaltevermögen. Die Sportvereine würden einen großen Beitrag leisten, bei der Bewahrung vieler Grundwerte und für die Lebensqualität der Menschen. Deshalb war der Gemeindesportverband auch sehr zufrieden mit den Mitgliederzahlen in den Mitgliedsvereinen. Im Jahr 2002 waren 4446 von 7789 Erndtebrückern in einem Sportverein organisiert. In Prozenten ausgedrückt sind das 57,08 Prozent. An die anwesenden Vereinsvertreter gerichtet, sagte Horn, diese Zahlen seien ein Beleg für die hervorragende Jugend-, Mitglieder- und Vereinsarbeit. Sehr zufrieden zeigte sich der Vorsitzende auch mit dem von der Sparkasse Wittgenstein ausgelobten »Ehrenamt des Jahres« – und das nicht nur, weil ein Erndtebrücker unter den Preisträgern war.

Gleichzeitig rief Ralf-Bodo Horn dazu auf, sich mit eigenen Vorschlägen tatkräftig an dem Wettbewerb zu beteiligen. Sehr erfreulich war auch die Entwicklung der Sportabzeichen. Wurden 2001 noch 297 Abzeichen abgelegt, so waren es im vergangen Jahr 452. Diese Entwicklung sei auf das größere Engagement der Schulen zurückzuführen, so die Obfrau für Sportabzeichen, Liane Seifert. Besonders hervor getan habe sich dabei die Realschule. Wenn die anderen Schulen sich nun auch noch ein Beispiel daran nähmen, würden in der Edergemeinde noch wesentlich mehr Sportabzeichen abgelegt.

Die Vorstandswahlen verliefen unspektakulär. Vorsitzender Ralf-Bodo Horn, sein Stellvertreter Heinz-Georg Grebe, Geschäftsführer Friedhelm Treude, Kassenverwalter Siegfried Weimann, Sportwartin Maria Breuer, ihr Stellvertreter Gerrit Hackbart, Sportabzeichenobfrau Liane Seifert und Jugendwart Reinhart Wittig wurden alle von der Versammlung wiedergewählt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen