Handel schwach, Tourismus stärker

Erndtebrücker Geschäftswelt zog durchwachsenes Fazit / Wilhelm Birkelbach Vorsitzender

schn Erndtebrück. Es ist kein Geheimnis: Auch in Erndtebrück hat es der Einzelhandel schwer. Die Stimmung unter den Geschäftsleuten ist inzwischen zu tief gesunken, dass die Vorsitzende der Vereins Handel, Handwerk und Touristik (HHT), Marlene Lange, jetzt bei der Jahreshauptversammlung zu folgendem Fazit kam: »Im nächsten Jahr kann es eigentlich nur noch besser werden.« Anders – nämlich sehr viel besser – sieht es bei den Übernachtungszahlen in den Beherbergungsbetrieben aus. Im vergangenen Jahr sind mehr Touristen in die Edergemeinde gekommen als noch 2001.

Rund 5500 Übernachtungen wurden gezählt und einige Betriebe hatten bis zur Mitgliederversammlung noch nicht ihre genauen Zahlen gemeldet, so Geschäftsführerin Helga Trettin. Auch die Zahl der Beherbergungsbetriebe ist in Erndtebrück noch einmal gestiegen. Drei neue Betriebe bieten Platz für Gäste. Insgesamt stehen 110 Betten in der Edergemeinde und ihren Ortsteilen zur Verfügung. Mit den Veranstaltungen des Jahres 2002 ist der Verein sehr zufrieden: Handwerksmesse, Adventmarkt und die Nacht der Nächte kamen beim Publikum sehr gut an (Siegener Zeitung berichtete jeweils).

Die Nacht der Nächte ist inzwischen ein fester Programmpunkt in Erndtebrück geworden. Als weitere Attraktivitätssteigerung spielen in diesem Jahr zwei Livebands auf. Auftreten werden die Gruppe »Network« aus Wuppertal und die Erndtebrücker Lokalmatadoren von »Aldgate East«. Die Fußballjugend des TuS Erndtebrück ist mit einem eigenen Stand vertreten, um die Vereinskasse aufzubessern. Der ECC wird an seinem Rondell Maibowle verkaufen.

Am Thema »Stände von auswärtigen Vereinen« entstand eine Diskussion, ob das Fest in der Nacht zum 1. Mai wachsen soll oder das Motto »klein aber fein« Gültigkeit behalten soll. Schnell war in der Versammlung klar, dass die Veranstaltung nicht weiter wachsen soll. Stände sollen in einer Rotation vergeben werden. Wenn also im nächsten Jahr für das Rondell der Fußballjugend mehrere Interessenten bereit stünden, so müssten dann die Fußballer zu Gunsten anderer verzichten.

Der Vereinsvorstand hat ein neues Gesicht an der Spitze. Marlene Lange hatte den Vorsitz nur unter der Bedingung angetreten, so schnell wie möglich einen Nachfolger für sie zu finden. Wilhelm Birkelbach erklärte sich bereit, Marlene Lange zu entlasten und den Vorsitz zu übernehmen – eine einstimmige Wahl folgte.

Ilse Lohmann zog sich als stellvertretende Vorsitzende zurück, ihr Nachfolger wurde Stefan Friedrich. Schatzmeister Burkhard Müller wurde wiedergewählt. Als Beisitzer wurden Hildegard Hermann, Ulrich Scheerer, Ilse Lohmann und Marlene Lange gewählt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen