Heidorn-Elf erkämpfte Titel des Kirchspiel-Meisters

Birkelbacher Turnier war fair und bis zum Schluss spannend

schn Birkelbach. In Birkelbach gibt es immer wieder frische Ideen, die Dorfgemeinschaft zu pflegen und weiter zusammenzuschweißen. Zum dritten Mal richteten zu diesem Zweck die Altherren der Birkelbacher Sportfreunde ein Hallenfußballturnier aus. Gemeldet hatten Mannschaften der verschiedenen Birkelbacher Ortsteile und der Ortschaften, die zum Birkelbacher Kirchspiel gehören.

Auch wenn es um einen fröhlichen Samstag ging, kam doch der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz. Gespielt wurde fünf gegen fünf, mit einer Spielzeit von einmal elf Minuten. Gerade bei den Spielen der Ortsteile untereinander traten auch die Rivalitäten zutage, die es bis heute an einigen Stellen gibt. Das machte es für die Zuschauer interessant, denn auf dem Feld ging es richtig zur Sache. Was natürlich nicht bedeutete, dass unfair gespielt wurde, ganz im Gegenteil. Aber alle kickten mit vollem Ehrgeiz. Um das Leistungsgefälle zwischen Hobbykickern und Aktiven der Sportfreunde nicht zu groß werden zu lassen, waren je Mannschaft nur zwei Aktive gleichzeitig auf dem Feld erlaubt.

Von mittags bis kurz vor 17 Uhr gingen die sieben Mannschaften auf Tore- und Punktejagd, übrigens pünktlich zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga. Am Nachmittag kamen dann auch die Familien der Spieler in die Birkelbacher Mehrzweckhalle, um anzufeuern und mitzufiebern. Und gefiebert werden durfte, denn die »Heidorn-Elf« setzte sich schließlich mit nur einem Tor Vorsprung gegen den ärgsten Verfolger, »Brüch«, durch – bei Punktgleichheit. Auf Platz drei folgte mit fünf Punkten Rückstand die Mannschaft von »Dorf/Streitplatz«, Vierte wurden die auswärtigen alten Herren, Fünfte die Mannen vom Bahnhof Röspe.

Auf Rang sechs landeten die Mann von »Womelsdorf«, die nach eigenem Bekunden spielstärkste Mannschaft des Turniers. Allerdings mussten die Womelsdorfer zugeben, dass bei aller Spielstärke die Chancenverwertung bei nur drei Toren doch recht mager war. Siebte wurden schließlich die Kicker von der Winterseite. Die Veranstalter waren mit dem Turnier vollauf zufrieden, was bedeuten dürfte, dass es im nächsten Winter eine vierte Auflage des Kirchspiel-Hallenturniers geben wird. Für die Sieger gab es einen großen Pokal, gestiftet von Ortsvorsteher Fritz Hoffmann. Auch die anderen Mannschaften gingen nicht leer aus, für alle gab es zur Belohnung für die Mühen einen Meter Bier.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen