Vogelschießen am Fuchsrain
Hermann Wörster erlegte den Vogel beim SV Erndtebrück

2Bilder

bw Erndtebrück. Hermann Wörster ist neuer Schützenkönig des Schießvereins Erndtebrück. In einem sehr spannenden Wettkampf setzte er sich am Vatertag gegen acht andere Kandidaten durch und erlegte schließlich um 16.50 Uhr die Reste des Holzvogels. Anschließend ließen die Kameraden ihren neuen König hochleben (linkes Bild). Zuvor war der Königsvogel bereits vorzeitig zum Abschuss freigegeben worden, obwohl der rechte Flügel noch nicht gefallen war: Von der Schwinge waren aber nur noch Reste übrig, die nur noch zu Fall zu bringen waren, wenn es dem Vogel dabei an den Kragen ging. Uli Feige sicherte sich den Preis für den rechten Flügel, den linken Flügel beförderte Maik Wunderlich auf die Erde. Die übrigen Preise gingen an Andreas Bätzel (Krone), Torsten Käppele (Zepter) und Marcus Allertz (Reichsapfel). Norbert Becker schoss den Preis der ehemaligen Könige, die vier Gästepreise gewannen Maike Engel, Alexandra Uhl, Matthias Heesen und Katja Fey. Bereits am Mittwochabend hatte die Jugend des Schießvereins ihr eigenes Vogelschießen durchgeführt. Am Ende erlegte Lara Althaus den Vogel und ist damit neue Jugendkönigin (rechtes Bild). Die geübte Sportschützin hatte zuvor schon den rechten Flügel zu Boden befördert. Die übrigen Preise des Jugendvogels gingen an Melanie Wunderlich (linker Flügel), Jona Treude (Reichsapfel), Malte Busch (Zepter) und Leticia Haas (Krone). Die Krönung erfolgt beim Schützenfest am Samstag, 15. Juni.

Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen