SZ

Landesbetrieb Straßen NRW
Instandsetzung der Ederbrücke Erndtebrück erst 2022

Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
2Bilder
  • Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
  • Foto: Björn Weyand
  • hochgeladen von Christian Schwermer (Redakteur)

bw Erndtebrück. In Bad Berleburg läuft noch eine umfangreiche Straßenbaumaßnahme – der Blick beim Landesbetrieb Straßenbau geht allerdings längst in die Zukunft, denn weitere Baumaßnahmen werden für den Altkreis Wittgenstein aktuell vorbereitet. Bei einigen ist jedoch der Zeitplan noch nicht ganz klar. Gemeint ist damit nicht nur die Baumaßnahme an der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe, sondern beispielsweise auch eine Instandsetzungsmaßnahme an der gleichen Bundesstraße in der Ortsdurchfahrt Erndtebrück.
Ederbrücke in Erndtebrück stammt aus dem Jahr 1953
Hier verzögert sich die Erneuerung der Brücke über die Eder, die genau zwischen den beiden Kreisverkehren liegt.

bw Erndtebrück. In Bad Berleburg läuft noch eine umfangreiche Straßenbaumaßnahme – der Blick beim Landesbetrieb Straßenbau geht allerdings längst in die Zukunft, denn weitere Baumaßnahmen werden für den Altkreis Wittgenstein aktuell vorbereitet. Bei einigen ist jedoch der Zeitplan noch nicht ganz klar. Gemeint ist damit nicht nur die Baumaßnahme an der Bundesstraße 62 in der Ortsdurchfahrt Bad Laasphe, sondern beispielsweise auch eine Instandsetzungsmaßnahme an der gleichen Bundesstraße in der Ortsdurchfahrt Erndtebrück.

Ederbrücke in Erndtebrück stammt aus dem Jahr 1953

Hier verzögert sich die Erneuerung der Brücke über die Eder, die genau zwischen den beiden Kreisverkehren liegt. Die Maßnahme steht beim Landesbetrieb ja eigentlich schon länger auf der Agenda, auch im kommenden Jahr wird das Vorhaben aber nicht umgesetzt, wie die SZ auf Nachfrage erfuhr. Straßen NRW schreibt im Bericht für den Kreisverkehrsausschuss von einer „schwierigen Verkehrsführung“. Da liegt ja der Verdacht durchaus sehr nah, dass womöglich eine Vollsperrung notwendig sein könnte. Dass das nicht der Plan ist, offenbart Projektleiter Önder Sahin aus der Abteilung Brückenbau von Straßen NRW: „Es wird dort auf jeden Fall versucht, unter halbseitiger Sperrung zu bauen.“ Aber es gibt noch keine nähere Planung zu der Instandsetzungsmaßnahme, daher könne zu der Verkehrsführung auch noch gar nichts gesagt werden.

B 62 in Bad Laasphe: Bürgerversammlung erst im neuen Jahr Wann steht wohl der Ausbau der Ortsdurchfahrt der Bundesstraße 62 in Bad Laasphe an? Diese Frage treibt die Politik, aber auch den Einzelhandel um, der noch immer mit den Einnahmeverlusten der Corona-Krise zu kämpfen hat und in dieser Situation kaum eine Vollsperrung der Hauptstraße verkraften könnte. Dass damit indes kurzfristig nicht zu rechnen ist, bestätigte Karl-Josef Fischer, Pressesprecher von Straßen NRW, auf Anfrage unserer Zeitung. Zwar laufen beim Landesbetrieb die Planungen für diese große Baumaßnahme weiter. Die eigentlich für dieses Jahr bereits geplante Bürgerversammlung in Bad Laasphe, bei der die Planungen vorgestellt werden sollten, ist aber der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Frühestens Anfang kommenden Jahres, wahrscheinlicher im Frühjahr sei mit der Durchführung der Versammlung zu rechnen. Grundsätzlich ist jedoch der Landesbetrieb an einer Zusammenarbeit mit der Stadt interessiert, was die Gestaltung dieser innerstädtischen Hauptverkehrsader angeht. „Kurzfristig ist jedenfalls keine Baumaßnahme geplant“, verriet Karl-Josef Fischer. Klar sei, dass die Maßnahme zunächst von Niederlaasphe bis zum Abzweig Puderbach starten werde. Erst in einem zweiten Schritt würde die Baustelle dann in Richtung Laaspher Innenstadt „wandern“.

Die Brücke stammt aus dem Jahre 1953, neben den üblichen Instandsetzungen, wie zum Beispiel die Erneuerung der Abdichtung und des Asphaltbelages, die Instandsetzung der Kappen und Erneuerung der Geländer, sind hier auch die Brückenlager zu erneuern. „Dafür müssen die Lager statisch nachgerechnet werden. Auf Grundlage der Ergebnisse werden die neuen Lager dann dimensioniert und ausgeschrieben“, erklärte Önder Sahin. Aktuell werde dafür eine Anfrage an mehrere Ingenieurbüros geschickt, die diese Statik erstellen können. Da die Planung und dann auch die Ausschreibung noch ein wenig mehr Zeit in Anspruch nehmen, werde die Baumaßnahme voraussichtlich Ende 2021 ausgeschrieben und erst ab dem Frühjahr 2022 ausgeführt, verriet der Projektleiter.

Bei anderen Maßnahmen in Erndtebrück deutlich weiter

Da ist Straßen NRW bei anderen Maßnahmen deutlich weiter, wie der Blick auf den vorgelegten Bericht für den Verkehrsausschuss beweist:

  • Kreisstraße 33 ab Rüppershausen Richtung Erndtebrück: Hier ist eine grundhafte Fahrbahnerneuerung mit einer Brückeninstandsetzung geplant. Die Sanierung betrifft die Ortsdurchfahrt in Rüppershausen und geht circa 1,7 Kilometer hinauf Richtung Erndtebrück. Die Kreisstraße erhält eine neue Binder- und Deckschicht. Ferner wird die Brücke über die Bahnstrecke instandgesetzt. Der Zuschussantrag ist für das kommende Jahr bereits gestellt.
  • Kreisstraße 42 von Schameder bis Birkefehl: Hier folgt der zweite Bauabschnitt der Deckenerneuerung, auch dafür wurde der Zuschussantrag für 2021 gestellt. 
  • Kreisstraße 42 in Wingeshausen auf der freien Strecke: Für die geplante Oberbauerneuerung mit Böschungsstabilisierung ist der Zuschussantrag für 2021 gestellt. 
  • Kreisstraße 45 von Leimstruth Richtung Rinthe: Hier ist eine Oberbauerneuerung inklusive Kreisverkehr geplant – auch hier ist der Zuschussantrag für 2021 gestellt. 
  • Kreuzung Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 in Leimstruth: Der Bau des Kreisverkehrs an dieser Kreuzung ist derzeit in Planung, auch für diese Maßnahme wurde der Zuschussantrag für 2021 gestellt. 
  • Landesstraße 719 in Feudingen: In der Ortsdurchfahrt muss die Brücke über die Feudinge saniert werden. Die Instandsetzungsmaßnahme ist ebenfalls für das kommende Jahr vorgesehen.
  • Landesstraße 877 in Elsoff: Hier ist der Neubau von zwei Brücken erforderlich, der Auftrag ist erteilt, der Baustart wird für das Frühjahr 2021 angepeilt.
Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück wird nicht vor 2022 erfolgen. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die Maßnahme dürfte für einige Verkehrsbehinderungen im Ortskern sorgen.
In der Ortsdurchfahrt von Feudingen muss die Brücke über die Feudinge saniert werden. Diese Instandsetzungsmaßnahme ist ebenfalls für das kommende Jahr vorgesehen.
Autor:

Björn Weyand (Redakteur) aus Bad Laasphe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen