MGV erreichte selbst gesteckte Ziele

Erndtebrücker Eintracht-Sänger wählten jetzt Klaus Lopatar zum Vorsitzenden

schn Erndtebrück. »Alles was wir uns vorgenommen hatten, wurde auch erreicht. Ja in mancher Hinsicht sind unsere Erwartungen sogar übertroffen worden«, diese erfreuliche Bilanz stammt vom Schriftführer des Männergesangvereins »Eintracht« Erndtebrück, Gustav-Adolf Stöcker. Sein besonderer Dank ging zu Beginn der Jahreshauptversammlung an Chorleiter Martin Hackler. Besonderer Höhepunkt war eindeutig das 125-jährige Vereinsjubiläum, das ausgiebig gefeiert wurde (die Siegener Zeitung berichtete). Im November hielt der MGV »Eintracht« ein Chorseminar ab, um sich auf verschiedene Projekte gut vorzubereiten. Gustav-Adolf Stöcker nannte hier als Beispiel das Leistungssingen. Erfreulich gestalteten sich die Chorproben. Durchschnittlich 85 Prozent der Sänger erschienen zu den Übungen, was eine Steigerung von zwölf Prozent bedeutet. Der Schriftführer war sich sicher, dass dieser Wert noch höher ausgefallen wäre, wenn nicht diverse Krankheiten einige Sänger außer Gefecht gesetzt hätten.

Helmut Silbe ist als einziger Sänger zu jeder Probe erschienen, lediglich einmal ausgesetzt haben Wolfgang Brede und Ernst Menn. Mit zwei Fehlstunden gehörten auch Claus Groß, Gerhard Stöcker, Gerhard Völkel und Adolf Wied zum Kreis derjenigen, die für ihren Fleiß mit einem Präsent bedacht wurden. Sorgen bereitete dem Chor die Zahl der Sänger. Zwar konnten mit Michael Groß und Sven Herling zwei junge Sänger für den Chor gewonnen werden, doch mussten im gleichen Zeitraum auch drei Verluste hingenommen werden. Durch Austritte und Todesfälle verringerte sich die Zahl der Vereinsmitglieder auf 139, 105 davon sind passiv, 34 aktiv. Für 30 Jahre Vorstandsarbeit wurde Adolf Wied geehrt.

Der Vorstand zeichnete auch Dietmar Dörnbach aus, der dem Verein 25 Jahre als förderndes Mitglied angehört, sowie Erich Schlabach, der bereits seit einem halben Jahrhundert aktiv singt. Personell hat sich der Vorstand nicht verändert, nur Siegward Rach gab seinen Posten als Kassenwart an seinen Stellvertreter Klaus Groß ab und ist jetzt selbst Stellvertreter. Vorsitzender Klaus Lopatar, der stellvertretende Schriftführer Georg Urner und Notenwart Adolf Wied wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Als wichtige Termine für 2003 stehen im April ein Gutachtersingen des Sängerbundes NRW und im September das Leistungssingen der Stufe I und II in Bad Laasphe an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen