MGV »Liederkranz« rüstet zum Jubiläum im September

Sänger aus Schameder wollen ihren »Lauf« fortsetzen

BW Schameder. Das Jahr 2003 hat begonnen – für den Männergesangverein Schameder ein ganz besonderes, denn die Sänger feiern schließlich ihr Jubiläum zum 100-jährigen Bestehen. Die Planungen für dieses Großereignis sind in vollem Gange, Höhepunkt der Festlichkeiten ist ein Sängerfest mit befreundeten Chören, das vom 19. bis 21. September in der Birkelbacher Mehrzweckhalle stattfinden soll.

Am Freitag war dieses Fest zwar auch ein Thema, doch die Jahreshauptversammlung des MGV »Liederkranz« stand vielmehr im Zeichen von Ehrungen und Wahlen. Als erster Notenwart wurde Sascha Bald in seinem Amt wiedergewählt und auch Joachim Bald bleibt weiterhin stellvertretender Vorsitzender – allerdings nur noch für zwei anstelle der satzungsgemäßen vier Jahre. Zum neuen stellvertretenden Kassenprüfer wurde Heinrich Müller bestimmt.

Und auch Ehrungen standen auf der Tagesordnung: Carsten Dreisbach als MGV-Vorsitzender zeichnete Otto Pickhan für 40-jährige passive Mitgliedschaft aus. Ihre wohl verdienten Auszeichnungen erhielten auch die aktivsten Sänger im »Liederkranz«-Chor. Ein Präsent bekamen Joachim Bald und Rolf Bätzel dafür, dass sie bei allen 60 Chorproben immer dabei waren. Nur eine Chorprobe verpassten Erwin Knoche und Schriftführer Stephan Eling, natürlich wurden auch die beiden ausgezeichnet.

Überhaupt war die Beteiligung der inzwischen 20 aktiven Sänger an den Chorproben erstaunlich hoch, wie Stephan Eling feststellte: insgesamt belief sie sich auf 83 Prozent und durchschnittlich 16 Sänger. Die ständigen Chorproben und das »Coaching« von Chorleiter Wilfried Hoffmann führten im vergangenen Jahr aber auch zu einigen großen Erfolgen. So erklomm der MGV beim Leistungssingen die Stufe 1 zum Meisterchor mit zweimal »sehr gut« und einmal »gut«. Für das gerade begonnene Jahr plant der Chorleiter sodann auch, die zweite Leistungsstufe zu erreichen. »Wir haben einen Lauf«, betonte der Chorleiter, den es auszunutzen gelte.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen