Modernes und Bach

Konzert zur Passionszeit mit Prof. Benninghoff in Birkelbach

G.B. Birkelbach. Durch die Predigt der Musik könne die Passionszeit erschlossen werden, so die Eingangsworte von Gemeindepfarrer Henning Debus am Palmsonntag in der ev. Kirche Birkelbach. Da es keine Programme gab, erläuterte Organist und Komponist Prof. Ortwin Benninghoff kurz die zu erwartenden Stücke und stellte die beiden Mitwirkenden vor: Oksana Popsuy aus Kiew und Wilhelm May (Violinen).

Das Konzert in der Kirche mit guter Akustik begann mit einer Komposition des Musikprofessors selbst: »Consolation« (Trost) für zwei Violinen und Orgel, die den Propheten Jesaja (Kapitel 40, Vers l aus dem Trostbuch) lebendig werden ließ, wo es heißt: »Tröstet mein Volk...« Er schließt mit den Worten: »Aber die auf den Herren harren, kriegen neue Kraft...«

Mit Elena Kalinas »Konfekta", kleine Stücke für Orgel, gab es ein Intermezzo, das nicht unbedingt mit der Passionszeit zu tun hatte, aber durch die variablen Sätze von majestätisch über lyrisch-romantisch bis lebhaft und energisch von erhebender Wirkung war. Ihm folgten »6 Miniaturen für zwei Geigen« von Wilhelm May, der somit auch als Komponist auftrat. Im Stil etwa wie die russische Vorgängerin Kalina erreichte er mit Kopfthemen moderne Variationen, die – bildlich gesprochen – dem Surrealismus in der modernen Malerei ähnelten. Auffallend waren die hellen, klaren Töne beider Instrumente. Das Produkt bewegte sich zwischen geistlicher und weltlicher Musik – May hatte seinen eigenen Stil gefunden. Neues war geboren.

Auch wenn man moderne Kompositionen bejaht und ihnen einen hohen Stellenwert einräumt, bildeten an diesem ereignisreichen Konzertnachmittag die beiden Choralvorspiele von J.S. Bach »O, Haupt voll Blut und Wunden« und »O, Mensch bewein’ dein’ Sünde groß« den Höhepunkt. Ein vollendet durch den Orgelexperten Prof. Ortwin Benninghoff gespieltes Werk, von Bach aus Überzeugung geschrieben, bot die Möglichkeit zur inneren Einkehr.

Die »Ukrainischen Variationen für Violine und Orgel« (Kalina) sind eine recht interessante und abwechslungsreiche musikalische Schöpfung. Romantisches fand neben Bahngeräuschen Platz. Mal ernst, dann wieder heiter oder gar keck, endete die ukrainische Komposition mit herausragenden Flageolett-Tönen der Violinistin in eigenartig zarten, schwebenden Klängen. Ihr hohes D im letzten Satz war atemberaubend. Damit brach jene Komposition ab.

Ein wunderschöner, inhaltsreicher Abschluss über die Passion hinaus war mit dem »Trio g-moll" von Bach gegeben. Mit lang anhaltendem Applaus dankte das leider nicht sehr zahlreich erschienene Publikum den Musikern.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen