Nachwuchstalente testeten ihre sportlichen Fähigkeiten

SV Schameder lud Samstag zum Schnuppertraining ein

ans Schameder. Aufgrund von Spielermangel in der Jugendabteilung des SV Schameder wurde bereits vor Jahren eine Spielgemeinschaft mit dem TuS Erndtebrück gebildet. Um diese Spielgemeinschaften zu verstärken oder eventuell neue Mannschaften zu bilden, veranstaltete der SV am Samstag ein Schnuppertraining – kombiniert mit einem gemütlichen Kartoffelbraten.

Und damit lag der SV genau richtig, denn etwa 30 spielwillige Kinder aus Schameder und Nachbarorten waren auf den Sportplatz gekommen und spielten mit Begeisterung unter Hilfestellung einiger Trainer und älterer Jugendspieler Fußball. So galt es zum Beispiel, einen Pylonen zu umdribbeln oder auch seine Zielgenauigkeit im Elfmeterschießen zu testen. »Wichtig ist es«, so Dieter Hofius, »dass die Kinder lernen, auch in der Gemeinschaft zu spielen.« Denn für einige der Vier- bis Zehnjährigen, die vorher nur allein im Garten gespielt haben, wird das wohl etwas Neues gewesen sein. Ziel des SV Schameder war es, Interesse zu wecken, und das hat der Sportverein sicherlich erreicht. Für die interessierten Kinder hatte sich der SV ein ganz besonderes Geschenk einfallen lassen, denn in einer Spielpause ließ ein Flieger vom nahe gelegenen Flugplatz Schameder Bonbons vom Himmel regnen. Sofort tummelten sich alle auf der Wiese vor dem Sportplatz, um die Bonbons aufzusammeln.

Während sich die neuen Nachwuchstalente auf dem Platz vergnügten, konnten es sich die Eltern, Freunde und Mitglieder des Vereins bei Folienkartoffeln, Würstchen oder auch einer Waffel gemütlich machen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.