SZ-Plus

ECC und EKV feiern Altweiber
Narren stürmten wieder das Erndtebrücker Rathaus

Die Formationen in ihren aufwendigen Gardekostümierungen machten mächtig was her. Im Erndtebrücker Rathaus lässt sich die Belegschaft der Gemeindeverwaltung gerne in den Bann der Narren ziehen. Foto: Sarah Benscheidt
32Bilder
  • Die Formationen in ihren aufwendigen Gardekostümierungen machten mächtig was her. Im Erndtebrücker Rathaus lässt sich die Belegschaft der Gemeindeverwaltung gerne in den Bann der Narren ziehen. Foto: Sarah Benscheidt
  • hochgeladen von Sarah Benscheidt (Volontärin)

sabe Erndtebrück. Draußen grau, drinnen bunt – im Erndtebrücker Rathaus stürmten die Narren vom Erndtebrücker Carnevals-Club (ECC) und dem Erndtebrücker Karnevals-Verein (EKV) am Donnerstag die Gemeindeverwaltung und füllten den Rathaussaal mit jeder Menge Kölschem – oder eher Erndtebrücker – Jeföhl. Schon beim energiegeladenen Einlaufen der Garden konnte sich da kaum noch einer auf den Stühlen halten – der Karnevalsvirus ging viral und die Edergemeinde ließ sich gerne anstecken. Der sonst so nüchterne Raum ward von den Mitarbeitern mächtig hübsch gemacht und bot als umfunktionierte Bühne die perfekte Szenerie: Zu beschwingter Musik zauberten die Garden, Trios und Funken mal im Gleichtakt, mal mit komplizierten Hebefiguren Großes auf den grauen Erndtebrücker Rathausteppich.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Sarah Benscheidt (Volontärin) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen