Nach Raubüberfall auf Paketwagenfahrer in Erndtebrück
Polizei nimmt dritten Tatverdächtigen fest

In Erndtebrück ist es am 12. Mai zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Post-Mitarbeiter gekommen.
  • In Erndtebrück ist es am 12. Mai zu einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Post-Mitarbeiter gekommen.
  • Foto: bw
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Erndtebrück. Nächster Fahndungserfolg für die Polizei, denn die hat am Mittwoch, 7. Juli, einen dritten Tatverdächtigen in Zusammenhang mit dem Raub in Erndtebrück vom 12. Mai festgenommen.

Bereits im Juni sind zwei Männer festgenommen worden. Nun haben die Ermittlungen der Bad Berleburger Kriminalpolizei zu einem weiteren Täter geführt, der bei der Tat und der Tatvorbereitung beteiligt war. Am Mittwoch erfolgte im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung die Festnahme des 29-jährigen Mannes.

Fahndung nach bewaffnetem Raubüberfall in Erndtebrück

Bei der Durchsuchung wurde weiteres Beweismaterial gefunden. Die Auswertung und Ermittlungen dauern zurzeit noch an. Nach der Vorführung vor dem Haftrichter ordnete dieser Untersuchungshaft an. Der 29-Jährige wurde anschließend der JVA zugeführt.

Zur Erinnerung: Bei dem Überfall im Mai hatten zwei Männer einen Paketwagenfahrer unter Vorhalt einer Schusswaffe Teile seiner Warensendungen geraubt.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen