Schnelleres Netz für Schameder

sz Schameder. Der Zweckverband Region Wittgenstein möchte gemeinsam mit zwei Fachunternehmen ein Projekt zum Aufbau eines Funknetzwerkes für Unternehmen und Privathaushalte für Schameder und Umgebung anstoßen (Siegener Zeitung berichtete).

Das WiDSL-System ermöglicht hohe Internetgeschwindigkeiten ohne die Verbindung von Kabelverbindungen. Um das Netzwerk wirtschaftlich betreiben zu können, ist es erforderlich, dass sich möglichst viele Unternehmen und Privathaushalte an dem Projekt beteiligen.

Deshalb findet eine öffentliche Veranstaltung heute, 12. Januar, ab 18 Uhr im Gemeindehaus in Schameder statt. Alle interessierten Bürger sowie Unternehmensvertreter sind eingeladen. Weitere Informationen: unter Tel. (0 27 53) 66 25 71 oder per E-Mail unter mailto:info@it58.de.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.