SZ-Plus

Initiative "Plant for the planet"
Schüler bewegen Klimaschutz

Bürgermeister Henning Gronau (r.) und Innogy-Repräsentant Reiner Hirschhäuser (l.) zeichneten die Initiative „Plant for the planet“ und die Erndtebrücker Realschule mit dem Klimaschutzpreis 2019 aus.  Foto: Martin Völkel
  • Bürgermeister Henning Gronau (r.) und Innogy-Repräsentant Reiner Hirschhäuser (l.) zeichneten die Initiative „Plant for the planet“ und die Erndtebrücker Realschule mit dem Klimaschutzpreis 2019 aus. Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Martin Völkel (Redakteur)

vö Erndtebrück. In Schülerhänden liegt der Innogy-Klimaschutzpreis 2019 in Erndtebrück: Die mit 1000 Euro dotierte Auszeichnung wurde am Dienstagabend im Sitzungssaal des Rathauses zum einen an die Initiative „Plant fpr the planet“ um Elsa Harnisch verliehen (400 Euro), zum anderen profitierte die Realschule Erndtebrück (600 Euro) durch die Weiterentwicklung verschiedener Projekte aus den Vorjahren und das Anstoßen neuer Ideen.

Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau war beeindruckt, wie viele junge Menschen sich in der Edergemeinde für den Umweltschutz ins Zeug legten: „Für sie hat das Thema Umweltschutz eine besondere Bedeutung, weil sie noch sehr lange auf dieser Erde leben. Die Verleihung des Preises soll sie auf ihrem eingeschlagenen Weg bestärken.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Martin Völkel (Redakteur) aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.