Kommunalwahl 2020
SPD Erndtebrück sieht sich personell gut aufgestellt

Die Erndtebrücker SPD hat sich personell für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt: Die Direktkandidaten (hinten v. l.) Dieter Menzel, Tim Saßmannshausen, Andreas Nölling, Michael Rothenpieler, Reinhild Dolscius, Meik Gebhardt, Toni De Simone, Lothar Menn sowie Karl Ludwig Völkel stellen sich ebenso zur Wahl wie der amtierende Bürgermeister Henning Gronau (vorne, hier im Bild mit seiner Ehefrau Nina). Foto: SPD
  • Die Erndtebrücker SPD hat sich personell für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt: Die Direktkandidaten (hinten v. l.) Dieter Menzel, Tim Saßmannshausen, Andreas Nölling, Michael Rothenpieler, Reinhild Dolscius, Meik Gebhardt, Toni De Simone, Lothar Menn sowie Karl Ludwig Völkel stellen sich ebenso zur Wahl wie der amtierende Bürgermeister Henning Gronau (vorne, hier im Bild mit seiner Ehefrau Nina). Foto: SPD
  • hochgeladen von Redaktion Wittgenstein

sz Erndtebrück. Zu der Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl im September kam jetzt der SPD-Ortsverein Erndtebrück im Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Einstimmig erfolgte die Nominierung von Amtsinhaber Henning Gronau für die Bürgermeisterwahl am 13. September. „Ich bin natürlich sehr dankbar für dieses Vertrauen, was mir heute wieder geschenkt wurde“, sagte Henning Gronau. „Mir macht diese Aufgabe große Freude, weshalb ich mich gerne weiterhin für die Erndtebrückerinnen und Erndtebrücker einsetzen möchte. Wir haben vieles geschafft in den letzten Jahren und noch weitere gute Ideen für die Zukunft. Deswegen würde ich gerne mit den Bürgerinnen und Bürgern weitere Erfolge für Erndtebrück erarbeiten.“

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Michael Rothenpieler stellte fest: „Henning Gronau hat vieles in Erndtebrück in den letzten Jahren voran gebracht. So soll es bleiben.“ Beispiele seien das Neubaugebiet Roger-Drapie-Straße, die Gestaltung im Ort mit dem Park-and-Ride-Parkplatz, die rund 35 Kilometer Glasfaserkabel, die mittlerweile jeden Ort mit schnellem Internet versorgen, die laufende Sanierung der ersten 24 Wohneinheiten in der ehemaligen Kuhlmann-Siedlung. Ebenso ging der Blick in die Zukunft: Der kurz bevorstehende Kita-Neubau war hier nur ein Beispiel, das die Versammlung sehr positiv bewertete. Der Fraktionsvorsitzende Tim Saßmannshausen lobte außerdem die „sehr gute Arbeit im Rathaus in der Corona-Krise“.

Nominiert wurden in der Versammlung auch die Kandidaten für die Wahlbezirke zur Kommunalwahl. Aktuell hat die SPD acht Sitze im Gemeinderat. „Wir gehen mit einer starken Mannschaft an den Start“, ist sich Michael Rothenpieler nach der Nominierungsveranstaltung der SPD sicher. Bereits seit rund einem Jahr waren für alle Wahlbezirke Kandidaten angesprochen worden. „Teilweise konnten wir Wahlbezirke sogar doppelt besetzen, was ein toller Erfolg ist. Wir haben eine sehr vorausschauende und frühzeitige Arbeit in Bezug auf die personelle Aufstellung gemacht“, sagte Tim Saßmannshausen.

Auch mit der Reserveliste, die der Fraktionsvorsitzende aus Schameder selbst anführt, ist die SPD sehr zufrieden. Insgesamt umfasst die Liste 26 Kandidaten. „Wir sind hier breit aufgestellt. Alle Dörfer und der Kernort finden sich wieder. Zudem haben wir im Bereich der Direktkandidaten mit Meik Gebhardt und Tony de Simone zwei neue, junge Kandidaten gewonnen. Das macht uns sehr zufrieden“, freute sich Michael Rothenpieler. – Die SPD-Direktkandidaten in den elf Wahlkreisen sind:
• Wahlbezirk I: Michael Rothenpieler
• Wahlbezirk II: Meik Gebhardt
• Wahlbezirk III: Karl Ludwig Völkel
• Wahlbezirk IV: Reinhild Dolscius
• Wahlbezirk V: Tony De Simone
• Wahlbezirk VI: Udo Grebing
• Wahlbezirk VII: Andreas Nölling
• Wahlbezirk VIII: Marc Stöcker
• Wahlbezirk IX: Dieter Menzel
• Wahlbezirk X: Tim Saßmannshausen
• Wahlbezirk XI: Lothar Menn
SPD-Reserveliste: 1. Tim Saßmannshausen  2. Reinhild Dolscius  3. Karl Ludwig Völkel  4. Michael Rothenpieler  5. Lothar Menn  6. Dieter Menzel  7. Andreas Nölling  8. Antonio De Simone  9. Meik Gebhardt  10. Marc Stöcker  11. Sascha Bernhard.

Aktuell setzen sich die Kandidaten in der Corona-Situation dafür ein, den Gastronomen im Ort zu helfen. „Unser Team unterstützt mit Gutscheinkäufen die Gastronomie. Die Gutscheine werden ab Juli an Erndtebrücker verlost, die sich dafür auf unserer Facebook-Seite oder per E-Mail melden“, so Michael Rothenpieler. Interessenten für die Verlosung finden entsprechende Informationen unter facebook.com/SPDErndtebrueck. „Wir müssen alle unsere Betriebe vor Ort weiterhin so gut unterstützen“, richtete Henning Gronau einen Appell an die Versammlung.

Noch eine Personalie: Ex-Bürgermeister Karl Ludwig Völkel soll für den Kreistag Siegen-Wittgenstein kandidieren. Er tritt als Direktkandidat in dem Wahlbezirk Erndtebrück/Oberes Lahntal an. „Eine bessere Besetzung für Erndtebrück und das obere Lahntal kann man den Bürgerinnen und Bügern aus meiner Sicht gar nicht anbieten“, betonte Michael Rothenpieler. „Gerne würde ich die Herausforderung annehmen. Auch auf Kreisebene haben wir viele Themen, die für die Region wichtig sind und für die ich mich einsetzen möchte“, sagte Karl Ludwig Völkel.

Autor:

Redaktion Wittgenstein aus Bad Berleburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen