Erndtebrücker Schützenfest in abgespeckter Version
Still statt großer Bahnhof

Ganz traditionell legte der Schützenverein Erndtebrück am Ehrenmal einen Kranz zu Ehren der Opfer beider Weltkriege nieder.
  • Ganz traditionell legte der Schützenverein Erndtebrück am Ehrenmal einen Kranz zu Ehren der Opfer beider Weltkriege nieder.
  • Foto: schn
  • hochgeladen von Marc Thomas

schn Erndtebrück. Der grün-weiße Schmuck in Erndtebrück zeigte es ganz deutlich, es ist Schützenfestzeit. Doch auch in diesem Jahr fiel das eigentliche Fest einmal mehr der Corona-Pandemie zum Opfer. Der Erndtebrücker Schützenverein hatte seine Feierlichkeiten schon vor Monaten gestrichen. Nach der überraschenden Ankündigung der Landesregierung, dass Volksfeste in NRW wieder möglich sind, hätten die Schützen theoretisch auch ihr Schützenfest wieder feiern können. In der kurzen Zeit aber, waren die Vorbereitungen nicht zu stemmen. Und eine Rolle rückwärts wäre den anderen Vereinen gegenüber nicht solidarisch gewesen.

Ganz ohne Schützenfest wollten die Aktiven des Erndtebrücker Schützenvereins dann aber doch nicht durch das Jahr 2021 gehen. Am Freitag wurde das Dorf geschmückt, am Samstag übernahmen die Majestäten. Mit ihren Hofstaaten unternahmen Königs- und Kaiserpaar Planwagenfahrten. Ganz traditionell legte der Schützenverein am Ehrenmal einen Kranz zu Ehren der Opfer beider Weltkriege nieder. Die kleine Feierstunde, an der auch Erndtebrücks stellvertretender Bürgermeister Lothar Menn sowei ein Vertreter der Luftwaffe teilnahmen, fand still und ohne großen Bahnhof statt.

An Tradition festhalten

Wichtig war den Schützen, an der Tradition festzuhalten und nicht komplett unsichtbar zu bleiben. Das galt auch für den Jugendkönig des Jahres 2019. Adrian Belz hatte die Anregung gegeben, auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerks Belz ein Ersatzschützenfest zu organisieren. Als private Feier brauchten die Organisatoren keine besonderen Genehmigungen, so wie sie der Erndtebrücker Schützenverein gebraucht hätte. Alle Besucher mussten einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen, geimpft oder genesen sein. Um die Anwesenden unterscheiden zu können, erhielten registrierte Gäste ein farbiges Armband. „Wir wollen das ganze so sicher wie möglich machen“, sagte Adrian Belz. Mit den Maßnahmen wollten sich die Organisatoren der Veranstaltung absichern und mögliche Infektionen frühzeitig verhindern. Bevor es aber richtig losging, spielten die Musiker in den Reihen der Gäste ein Ständchen vor dem Seniorenheim an der Struthstraße. Danach ging es als Schützenkompanie auf den provisorischen Festplatz und in einen ausgelassenen Samstag.

Schützenvereinzum Frühschoppen eingeladen

Auch der Sonntag war in Erndtebrück ein Tag der Schützen. Am Sägewerk begann der Tag mit einem Platzkonzert, danach trafen sich die Gäste zu einem Festnachmittag. Der Erndtebrücker Schützenverein hatte derweil zum Frühschoppen in die Auszeit geladen. „Wir machen es wie schon im vorigen Jahr, mehrere kleinere Feiern im Dorf verteilt. Das reduziert auch das Risiko“, so Jürgen Hellwig, der Vorsitzende des Vereins. Die Hoffnungen richten sich nun auf das kommende Jahr.

Autor:

Guido Schneider aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen