TuS Erndtebrück verpflichtet Japaner Tokio Nakai

sz - Nach dem blutleeren Auftritt und der 1:3-Niederlage bei der Hammer SpVg sah sich der ambitionierte Fußball-Oberligist TuS Erndtebrück offenbar genötigt, noch einmal personell "nachzulegen". Die Wittgensteiner verpflichteten am Mittwoch den 32-jährigen Angreifer Tokio Nakai - den ersten Japaner im Pulverwald. Der 1,74 m große Linksfuß, der in einigen Trainingseinheiten überzeugen konnte, stand in den vergangenen zwei Jahren beim Südwest-Regionalligisten TuS Koblenz unter Vertrag. Dort bestritt Tokio Nakai 46 Spiele und erzielte sechs Tore. Nachdem sein im Sommer auslaufender Vertrag in Koblenz nicht mehr verlängert worden war, war der Stürmer auf der Suche nach einem neuen Verein.

Schnorrenberg: "Tokio Nakai wird uns relativ schnell weiterhelfen"

"Eigentlich war unsere Kaderplanung bereits abgeschlossen.
Allerdings haben wir - auch bedingt durch den langfristigen Ausfall von
Manuel Müther - weiter nach einem Stürmer gesucht. Tokio kann uns mit
seinen Qualitäten und seiner Erfahrung relativ schnell weiterhelfen. Wir
sind uns sicher, dass wir ihn trotz fehlender Vorbereitung in den
nächsten zwei bis drei Wochen komplett integrieren können", so der Sportliche
Leiter und Trainer Florian Schnorrenberg. Tokio Nakai erhält beim TuS zunächst einen
Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2014. Ob die Spielberechtigung bis zum
Heimspiel am Sonntag gegen Westfalia Herne vorliegt, ist derzeit noch
offen. Ansonsten können die TuS-Anhänger den Neuzugang erstmals nächste Woche Mittwoch im Kreispokalspiel in Aue-Wingeshausen sehen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.