Westfälischer Heimatbund: Dietrich Ortsheimatpfleger

»Unzweifelhaft, dass keine Verfahrensmängel vorliegen«

Erndtebrück. Ein leidiges Thema und kein Ende? Nachdem die Erndtebrücker Gemeindeverwaltung am Rande der jüngsten Ratssitzung aufgrund von »Verfahrensfehlern« angezweifelt hatte, dass UWG-Bürgermeisterkandidat Edgar Dietrich den Titel des Ortsheimatpflegers rechtmäßig tragen dürfe, schaltete sich nun der Westfälische Heimatbund aus Münster ein. »Ich musste zu meinem großen Bedauern feststellen, dass die Heimatpflege auf eine Art und Weise in die Schlagzeilen geraten ist, die der Sache in keiner Weise dienlich und völlig unangemessen ist«, ließ Geschäftsführerin Dr. Edeltraud Klueting Erndtebrücks Bürgermeister Heinz-Josef Linten wissen.

Nach der Lektüre der Berichterstattung komme sie nicht umhin, den Ablauf des damaligen Verfahrens zu erläutern: Walter Oerter, seinerzeit sowohl Kreisheimatpfleger als auch Vorsitzender des Heimatgebietes, habe in einem ordnungsgemäßen Verfahren, das uneingeschränkt die Richtlinien für die Bestellung der Ortsheimatpfleger erfülle, die der Verwaltungsrat des Westfälischen Heimatbundes 1990 verabschiedet habe, den Ortsheimatpfleger für Erndtebrück eingesetzt. Die Geschäftsführerin weiter: »Mit Schreiben vom 26. März 1991 hat Herr Oerter mir einige Veränderungen im Bereich der Ortsheimatpfleger mitgeteilt. Darunter war auch der Wechsel des Amtes in Erndtebrück von Paul Friedrich auf Edgar Dietrich. Aufgrund dieser Mitteilung habe ich – ebenfalls den genannten Richtlinien folgend – Herrn Dietrich in diesem Amt bestätigt.«

Insoweit sei Dietrichs Bestellung zum Ortsheimatpfleger den Richtlinien des Westfälischen Heimatbundes entsprechend vorgenommen worden, so Dr. Edeltraud Klueting, die abschließend zu folgendem Fazit kommt: »Es ist daher unzweifelhaft, dass hier keine Verfahrensmängel vorliegen. Die Bestellung ist somit rechtmäßig erfolgt.«

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen