SZ

Sportfreunde Birkelbach:
Carsten Afflerbach löst Carsten Roth im Sommer ab

sz Birkelbach. Beim Bezirksligisten Sportfr. Birkelbach wird es zur neuen Fußball-Saison einen Trainerwechsel geben. „Wechsel auf der Kommandobrücke. Nach insgesamt fünf Jahren an der Seitenlinie bei den Sportfreunden wird Carsten Roth das Zepter des Cheftrainers zur neuen Saison an seinen Co-Trainer Carsten Afflerbach übergeben“, teilten die Sportfreunde am Montagabend auf ihrer Facebook-Seite mit.

„In 2017 übernahm Roth unsere 2. Mannschaft, führte sie auch durch die Einführung eines neuen Spielsystems in die Kreisliga B und schaffte anschließend für viele überraschend den Klassenerhalt. In 2019 folgte der Aufstieg zum Cheftrainer der 1. Mannschaft, die Roth in der wahrscheinlich schwierigsten Situation der letzten 20 Jahre übernahm.

sz Birkelbach. Beim Bezirksligisten Sportfr. Birkelbach wird es zur neuen Fußball-Saison einen Trainerwechsel geben. „Wechsel auf der Kommandobrücke. Nach insgesamt fünf Jahren an der Seitenlinie bei den Sportfreunden wird Carsten Roth das Zepter des Cheftrainers zur neuen Saison an seinen Co-Trainer Carsten Afflerbach übergeben“, teilten die Sportfreunde am Montagabend auf ihrer Facebook-Seite mit.

„In 2017 übernahm Roth unsere 2. Mannschaft, führte sie auch durch die Einführung eines neuen Spielsystems in die Kreisliga B und schaffte anschließend für viele überraschend den Klassenerhalt. In 2019 folgte der Aufstieg zum Cheftrainer der 1. Mannschaft, die Roth in der wahrscheinlich schwierigsten Situation der letzten 20 Jahre übernahm. Er wird die Mannschaft am Ende der Saison als gefestigtes und sportlich wieder ambitioniertes Team an seine Nachfolger übergeben. In einer vergleichsweise erfolgreichen Phase haben sich die beiden Trainer sowie unsere sportliche Leitung entschlossen, diesen Schritt zu gehen. Wir danken Carsten bereits jetzt für sein hervorragendes und loyales Engagement bei und für die Sportfreunde Birkelbach und hoffen, ihm nach einer guten Vorrunde mit einer ebenso guten Rückrunde den Abschied zu erleichtern“, schreibt der Bezirksligist weiter zu dem im Sommer bevorstehenden Trainerwechsel.

Autor:

Redaktion Sport aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen