Geschichten aus dem Leben eines Hürther Vorstadt-Prolls

5. Dezember 2019
20:00 Uhr
Stadthalle Attendorn, Breslauer Straße 40, 57439, Attendorn
auf Karte anzeigen

Geschichten aus dem Leben
eines Hürther Vorstadt-Prolls
„Der Dennis“ kommt erstmals in die Stadthalle Attendorn

Der Comedian Martin Klempnow kommt als „Der Dennis“ am Donnerstag, 5. Dezember 2019, erstmals in die Stadthalle Attendorn. Ab 20.00 Uhr präsentiert er sein Bühnenprogramm „Ich seh voll reich aus!“. Der Vorverkauf hat begonnen.

Der Dennis nimmt uns „Ottos“ wieder mit auf die Baustelle und in die Vorstadt-Welt. In seinem neuen Comedy-Soloprogramm „Ich seh voll reich aus!“ lässt uns Dennis wieder tief in das Leben des sympathischen 21jährigen leidenschaftlichen Berufsschülers an der Pierre-Littbarski-Berufsschule Hürth blicken.

Mit der Proll-Figur „Der Dennis aus Hürth“ sorgte der Schauspieler und Autor Martin Klempnow in der Comedy-Szene für Furore. Er startete sein Comedy-Soloprogramm und machte seinen Ed-Hardy-Look mitsamt Selbstbräuner und Curry King salonfähig.

Große Popularität erlangte Martin Klempnow alias Dennis durch seine „Mitten-im-Leben“-Parodien in dem mehrfach preisgekrönten Comedy-Formaten „Switch Reloaded“ bei ProSieben, „Mein bestes Jahr“ bei RTL und seiner Radiocomedy „Dennis ruft an“ mit über 900 gesendeten Folgen bei 1LIVE, DAS DING und 104,6 RTL.

Es folgten zahlreiche TV Auftritte bei „TV Total“, „Circus HalliGalli“ oder „Neo Magazin Royale“. Im Februar 2016 bekam Dennis bei RTL2 gar sein eigenes TV-Format: „Der Dennis Show“. Seine Videos mit Auftritten, Ausschnitten und Parodien wurden im Internet bereits millionenfach aufgerufen. Nach einer ausverkauften Tour durch ganz Deutschland mit über 100.000 Fans startet Dennis mit seinem neuen Programm wieder richtig durch.

Im Moment könnte es für den Dennis also nicht erfolgreicher laufen, und er fühlt sich voll reich: neue Aldi-Talk-Prepaidkarte, den Kühlschrank voll Curry King, und auf der Baustelle war er diese Woche auch mal pünktlich! Da lautet die Quintessenz natürlich „Ich seh voll reich aus!“. Neben dem tagesaktuellen Geschehen, Beobachtungen aus Fernsehen, Internet und der Fußgängerzone geht es Dennis auch darum, wichtige und weniger wichtige Dinge sowie die Tücken des Alltags mit uns „Ottos“ zu besprechen.

Bei Dennis wird Unterhaltung nicht immer richtig, dafür aber wirklich groß geschrieben! Und jetzt besucht er seine „Bro's“ und „Ladies“ in ganz Deutschland. Egal was er macht, bleibt sich Dennis dabei stets treu: Er kann nichts wirklich gut, davon aber eine Menge!

Karten gibt es ab 33,90 € bei der Tourist-Info in Attendorn, im Bürgerbüro, in der Buchhandlung Frey, online unter www.tickets.attendorn.de, über die Tickethotline 0180/6050400 (0,20 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 0,60 €/Minute aus allen Mobilfunknetzen) und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Bildzeile „Der Dennis ©Andreas Freude.jpg“: „Der Dennis“ kommt am Donnerstag, 5. Dezember 2019, erstmals in die Stadthalle Attendorn. Ab 20.00 Uhr präsentiert er sein Bühnenprogramm „Ich seh voll reich aus!“. Der Vorverkauf hat begonnen.

Autor:

Dr. Friedrich Weber aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.