„Entführt vom Landgut Adelhorst – Ein Mitmach-Krimi am Rothaarsteig“

9. November 2019
18:00 Uhr
Grillhütte, 57299, Burbach-Holzhausen

Entführt – findet Rosa-Linde von Adelhorst
Laien-Schauspieler beim Mitmach-Krimi auf der Grillhütte Holzhausen dringend gesucht
Holzhausen (VS). Wenn es am 9. November um 18 Uhr bereits dunkelt, finden sich vierzehn begeisterte Laien-Schauspieler und hochgespannte Zuschauer in der Holzhausener Grillhütte ein. An diesem Abend entscheidet sich der Ausgang einer Entführung live und vor den Augen aller Anwesenden (aber Obacht: Tickets sind rar). Erneut lädt der Förderkreis „Alte Schule“ im Heimatverein Holzhausen zu einem Kriminalstück. Diesmal: „Entführt vom Landgut Adelhorst – Ein Mitmach-Krimi am Rothaarsteig“.
Was wissen wir? Das Lieblingspferd der Gräfin Rosa-Linde von Adelhorst wurde entführt. Während des Mehrakters gilt es, herauszufinden, was passiert ist. Wollte jemand der Gräfin Schaden zufügen? Könnte der Fall im Zusammenhang mit der Gräfin größter Leidenschaft, der Pferdezucht, stehen? Sollte die Entführung des Pferdes mit dem unbekannten Aufenthalt der Gräfin in Zusammenhang stehen? Hinweise und Tatverdächtige gibt es reichlich und ebenso viele Geheimnisse.
Wer die Figur des Grafen Johan von Adelhorst, die seiner Privatsekretärin Marion oder eine andere Rolle spielen möchte, sollte sich unverzüglich unter kultur-holzhausen@web.de oder 02736 4494454 anmelden. Die Rollen werden per Zufall zu- und vor der Veranstaltung mitgeteilt, denn ein Auftritt in passender Kleidung ist unerlässlich. Wer schon neugierig ist, findet die Charaktereigenschaften der Figuren sowie Hinweise für eine passende Garderobe unter www.heimatvereinholzhausen.de oder www.facebook.com/hv.holzhausen. Es gilt: Wer keine Rolle wählt, spielt keine. Zuschauern ist es empfohlen, Ihre Bekleidung dem Anlass gemäß zu wählen und es wird dringend geraten, sich ebenfalls anzumelden. Der Grund liegt darin, dass der Förderkreis sich vorbehalten muss, die Zuschauerzahl aufgrund der eingeschränkt zur Verfügung stehenden Sitzmöglichkeiten zu begrenzen. Alle Gäste werden mit einem Glas Sekt begrüßt und dürfen sich während des Mitmach-Krimis auf einen ausgesuchten Gaumenschmaus freuen. Der Eintritt kostet 10 € an der Abendkasse. In zwei Stunden sollte der Fall gelöst sein.
Vanessa Simon vom Förderkreis freut sich, dass das Veranstaltungsformat „Mitmach-Krimi“ in diesem Jahr in die zweite Runde geht. „Ich selbst habe das Stück vor zwei Jahren live am Pferdestall gespielt und hatte Glück, dass meine Rolle zum adligen Teil gehörte. Die Adligen wurden an dem Abend bevorzugt behandelt. ,lacht sie. Ergänzend teilt der Krimifan mit, dass die Geschichte aufgrund der vierzehn Charaktere sehr verzwickt ist. Beim Schreiben des Stücks hat die Autorin, Tanja Maage, keine geistigen Mühen gescheut: „Je mehr Rollen in einem Krimispiel vertreten sind, desto spannender ist es, die Wahrheit ans Licht zu bringen. In diesem Fall gibt es einige Irrwege und viele Irrungen und Wirrungen könnten aufgedeckt werden.“ Die Inspiration zum Verfassen des Kriminalstücks ist gleichermaßen auch persönlich bedingt, was die geneigten Leser leicht bei der Betrachtung des Plakatbildes bemerken, auf dem die Autorin mitsamt ihrer Stute Liv zu sehen ist. Mittlerweile bietet Tanja Maage ihre Mitmach-Krimis beispielsweise auch der Haigerer Weinlaus an. Dort können Interessierte ebenfalls Krimiabende besuchen. Die aktuellen Fälle können auf www.leveragedminds.wordpress.com eingesehen werden.

Freigegebenes Bildmaterial: Tanja Maage

Autor:

Dr. Friedrich Weber aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.