Ausstellungen

  • 3. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Bis hierhin und weiter.

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler Unter diesem Titel stellen die Mitglieder der ASK in der Städtischen Galerie Haus Seel aus. Mit diesem Querschnitt der aktuell vertretenen künstlerischen Positionen zeigt die Gruppe nun nach der Ausstellung im Düsseldorfer Landtag in ihrer Heimatregion ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Veranstaltung ist regionaler Höhepunkt in einer Vielzahl von fast vierzig Ausstellungsprojekten im Jubiläumsjahr der Künstlerinnen und Künstler. Dieses...

  • 4. Juli 2022
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kunst im Treppenhaus: Karten, Pläne, Risse

Fundstücke aus den Magazinen der regionalen Archive Karten, Pläne und Risse sind nach Wappen und Siegeln die ersten sichtbaren Zeitzeugen in Bibliotheken, Museen und Archiven. Bis heute dokumentieren sie durch ihre Darstellungen Landschaftswandel und Veränderungen in einem Stadtbild. Das Kernstück der Ausstellung "Karten, Pläne, Risse" im Treppenhaus des Siegener Kulturhauses Lÿz bilden nun vier von insgesamt zwanzig sogenannten Einzelmesstischblättern, die zwischen 1841 und 1845 von...

  • 4. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 4. Juli 2022
  • Kulturbahnhof
  • Kreuztal

Kulturbahnhof Kreuztal - Ausstellung Szenenwechsel

Vera Becker - "Alles ist eins" „Alles ist eins“ ist der Titel von Vera Beckers neuer Ausstellung zu den Elementen im Kulturbahnhof Kreuztal. Gerade heute, wo v.a. der Klimawandel die Elemente in größte Gefahr und nah an ihre Kipppunkte bringt, ist die Wahl eines solchen Themas nicht nur schwierig und brisant, sondern auch mutig. Wie nicht anders zu erwarten, setzt Becker mit ruhig wirkenden, stillen Leinwänden, die durch nahezu monochrome Farbgebung und Materialität nah an der Natur bleiben,...

  • 5. Juli 2022
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kunst im Treppenhaus: Karten, Pläne, Risse

Fundstücke aus den Magazinen der regionalen Archive Karten, Pläne und Risse sind nach Wappen und Siegeln die ersten sichtbaren Zeitzeugen in Bibliotheken, Museen und Archiven. Bis heute dokumentieren sie durch ihre Darstellungen Landschaftswandel und Veränderungen in einem Stadtbild. Das Kernstück der Ausstellung "Karten, Pläne, Risse" im Treppenhaus des Siegener Kulturhauses Lÿz bilden nun vier von insgesamt zwanzig sogenannten Einzelmesstischblättern, die zwischen 1841 und 1845 von...

  • 5. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 5. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Bis hierhin und weiter.

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler Unter diesem Titel stellen die Mitglieder der ASK in der Städtischen Galerie Haus Seel aus. Mit diesem Querschnitt der aktuell vertretenen künstlerischen Positionen zeigt die Gruppe nun nach der Ausstellung im Düsseldorfer Landtag in ihrer Heimatregion ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Veranstaltung ist regionaler Höhepunkt in einer Vielzahl von fast vierzig Ausstellungsprojekten im Jubiläumsjahr der Künstlerinnen und Künstler. Dieses...

  • 5. Juli 2022
  • Kulturbahnhof
  • Kreuztal

Kulturbahnhof Kreuztal - Ausstellung Szenenwechsel

Vera Becker - "Alles ist eins" „Alles ist eins“ ist der Titel von Vera Beckers neuer Ausstellung zu den Elementen im Kulturbahnhof Kreuztal. Gerade heute, wo v.a. der Klimawandel die Elemente in größte Gefahr und nah an ihre Kipppunkte bringt, ist die Wahl eines solchen Themas nicht nur schwierig und brisant, sondern auch mutig. Wie nicht anders zu erwarten, setzt Becker mit ruhig wirkenden, stillen Leinwänden, die durch nahezu monochrome Farbgebung und Materialität nah an der Natur bleiben,...

  • 6. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 6. Juli 2022
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kunst im Treppenhaus: Karten, Pläne, Risse

Fundstücke aus den Magazinen der regionalen Archive Karten, Pläne und Risse sind nach Wappen und Siegeln die ersten sichtbaren Zeitzeugen in Bibliotheken, Museen und Archiven. Bis heute dokumentieren sie durch ihre Darstellungen Landschaftswandel und Veränderungen in einem Stadtbild. Das Kernstück der Ausstellung "Karten, Pläne, Risse" im Treppenhaus des Siegener Kulturhauses Lÿz bilden nun vier von insgesamt zwanzig sogenannten Einzelmesstischblättern, die zwischen 1841 und 1845 von...

  • 6. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Bis hierhin und weiter.

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler Unter diesem Titel stellen die Mitglieder der ASK in der Städtischen Galerie Haus Seel aus. Mit diesem Querschnitt der aktuell vertretenen künstlerischen Positionen zeigt die Gruppe nun nach der Ausstellung im Düsseldorfer Landtag in ihrer Heimatregion ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Veranstaltung ist regionaler Höhepunkt in einer Vielzahl von fast vierzig Ausstellungsprojekten im Jubiläumsjahr der Künstlerinnen und Künstler. Dieses...

  • 6. Juli 2022
  • Kulturbahnhof
  • Kreuztal

Kulturbahnhof Kreuztal - Ausstellung Szenenwechsel

Vera Becker - "Alles ist eins" „Alles ist eins“ ist der Titel von Vera Beckers neuer Ausstellung zu den Elementen im Kulturbahnhof Kreuztal. Gerade heute, wo v.a. der Klimawandel die Elemente in größte Gefahr und nah an ihre Kipppunkte bringt, ist die Wahl eines solchen Themas nicht nur schwierig und brisant, sondern auch mutig. Wie nicht anders zu erwarten, setzt Becker mit ruhig wirkenden, stillen Leinwänden, die durch nahezu monochrome Farbgebung und Materialität nah an der Natur bleiben,...

  • 7. Juli 2022
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kunst im Treppenhaus: Karten, Pläne, Risse

Fundstücke aus den Magazinen der regionalen Archive Karten, Pläne und Risse sind nach Wappen und Siegeln die ersten sichtbaren Zeitzeugen in Bibliotheken, Museen und Archiven. Bis heute dokumentieren sie durch ihre Darstellungen Landschaftswandel und Veränderungen in einem Stadtbild. Das Kernstück der Ausstellung "Karten, Pläne, Risse" im Treppenhaus des Siegener Kulturhauses Lÿz bilden nun vier von insgesamt zwanzig sogenannten Einzelmesstischblättern, die zwischen 1841 und 1845 von...

  • 7. Juli 2022
  • Kulturbahnhof
  • Kreuztal

Kulturbahnhof Kreuztal - Ausstellung Szenenwechsel

Vera Becker - "Alles ist eins" „Alles ist eins“ ist der Titel von Vera Beckers neuer Ausstellung zu den Elementen im Kulturbahnhof Kreuztal. Gerade heute, wo v.a. der Klimawandel die Elemente in größte Gefahr und nah an ihre Kipppunkte bringt, ist die Wahl eines solchen Themas nicht nur schwierig und brisant, sondern auch mutig. Wie nicht anders zu erwarten, setzt Becker mit ruhig wirkenden, stillen Leinwänden, die durch nahezu monochrome Farbgebung und Materialität nah an der Natur bleiben,...

  • 7. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 7. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Gasthaus

"Der Vorteil, sich als Schriftsteller zu bezeichnen ist, dass er alles enthält. Reporter umfasst nur einen Teilbereich, Wissenschaftler ebenso. Gerade die Gattung Roman ermöglichet unglaublich viel. Ein Roman kann ja alles enthalten, er kann ja auch Essay, Abhandlung und alles Mögliche sein." (Navid Kermani) Die von Sebastian Freytag kuratierte Ausstellung "Gasthaus" ist eine Kooperation des Fachs Kunst der Universität Siegen mit der Städtischen Galerie Haus Seel. Angeregt durch Navid Kermanis...

  • 7. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Bis hierhin und weiter.

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler Unter diesem Titel stellen die Mitglieder der ASK in der Städtischen Galerie Haus Seel aus. Mit diesem Querschnitt der aktuell vertretenen künstlerischen Positionen zeigt die Gruppe nun nach der Ausstellung im Düsseldorfer Landtag in ihrer Heimatregion ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Veranstaltung ist regionaler Höhepunkt in einer Vielzahl von fast vierzig Ausstellungsprojekten im Jubiläumsjahr der Künstlerinnen und Künstler. Dieses...

  • 8. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 8. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Gasthaus

"Der Vorteil, sich als Schriftsteller zu bezeichnen ist, dass er alles enthält. Reporter umfasst nur einen Teilbereich, Wissenschaftler ebenso. Gerade die Gattung Roman ermöglichet unglaublich viel. Ein Roman kann ja alles enthalten, er kann ja auch Essay, Abhandlung und alles Mögliche sein." (Navid Kermani) Die von Sebastian Freytag kuratierte Ausstellung "Gasthaus" ist eine Kooperation des Fachs Kunst der Universität Siegen mit der Städtischen Galerie Haus Seel. Angeregt durch Navid Kermanis...

  • 8. Juli 2022
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kunst im Treppenhaus: Karten, Pläne, Risse

Fundstücke aus den Magazinen der regionalen Archive Karten, Pläne und Risse sind nach Wappen und Siegeln die ersten sichtbaren Zeitzeugen in Bibliotheken, Museen und Archiven. Bis heute dokumentieren sie durch ihre Darstellungen Landschaftswandel und Veränderungen in einem Stadtbild. Das Kernstück der Ausstellung "Karten, Pläne, Risse" im Treppenhaus des Siegener Kulturhauses Lÿz bilden nun vier von insgesamt zwanzig sogenannten Einzelmesstischblättern, die zwischen 1841 und 1845 von...

  • 8. Juli 2022
  • Kulturbahnhof
  • Kreuztal

Kulturbahnhof Kreuztal - Ausstellung Szenenwechsel

Vera Becker - "Alles ist eins" „Alles ist eins“ ist der Titel von Vera Beckers neuer Ausstellung zu den Elementen im Kulturbahnhof Kreuztal. Gerade heute, wo v.a. der Klimawandel die Elemente in größte Gefahr und nah an ihre Kipppunkte bringt, ist die Wahl eines solchen Themas nicht nur schwierig und brisant, sondern auch mutig. Wie nicht anders zu erwarten, setzt Becker mit ruhig wirkenden, stillen Leinwänden, die durch nahezu monochrome Farbgebung und Materialität nah an der Natur bleiben,...

  • 8. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Bis hierhin und weiter.

100 Jahre Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler Unter diesem Titel stellen die Mitglieder der ASK in der Städtischen Galerie Haus Seel aus. Mit diesem Querschnitt der aktuell vertretenen künstlerischen Positionen zeigt die Gruppe nun nach der Ausstellung im Düsseldorfer Landtag in ihrer Heimatregion ihre Lebendigkeit und Vielfalt. Die Veranstaltung ist regionaler Höhepunkt in einer Vielzahl von fast vierzig Ausstellungsprojekten im Jubiläumsjahr der Künstlerinnen und Künstler. Dieses...

  • 9. Juli 2022
  • Art Galerie
  • Siegen

Land – schaffen

Internationale Fotokunst In einer Zeit, in der sich Landschaften verändern und wir zwischen Marslandschaften und von Kriegen gezeichneten Landschaften visuell geflutet werden, bieten die Künstler dieser Ausstellung einen künstlerischen Blick auf Landschaft. Mo. bis Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-16 UhrArt Galerie0271/339603http://www.artgalerie-siegen.de

  • 9. Juli 2022
  • Städtische Galerie Haus Seel
  • Siegen

Gasthaus

"Der Vorteil, sich als Schriftsteller zu bezeichnen ist, dass er alles enthält. Reporter umfasst nur einen Teilbereich, Wissenschaftler ebenso. Gerade die Gattung Roman ermöglichet unglaublich viel. Ein Roman kann ja alles enthalten, er kann ja auch Essay, Abhandlung und alles Mögliche sein." (Navid Kermani) Die von Sebastian Freytag kuratierte Ausstellung "Gasthaus" ist eine Kooperation des Fachs Kunst der Universität Siegen mit der Städtischen Galerie Haus Seel. Angeregt durch Navid Kermanis...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.