Kategorie: Literatur
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Literatur

Das Bild zeigt die Autorin Erika Mann um 1938. (Vorlage: Dr. Jürgen Nelles)
  • 19. September 2019 um 18:30
  • KrönchenCenter Siegen
  • Siegen

Siegener Forum - Der Blick von Autorinnen auf das Dritte Reich

In der nächsten Ausgabe der Vortragsreihe „Siegener Forum“ geht es am Donnerstag, 19.September 2019, um die literarischen Werke deutscher Exil-Autorinnen zwischen 1933 und 1945. Der bebilderte Vortrag des Referenten Dr. Jürgen Nelles beginnt um 18.30 Uhr im KrönchenCenter, Markt 25, Siegen (Gruppenarbeitsraum des Stadtarchivs Siegen). Im Mittelpunkt stehen christliche und jüdische Autorinnen, die bereits in der Weimarer Zeit vor 1933 schriftstellerische Erfolge feierten, darunter Irmgard...

Heiner Feldhoff
2 Bilder
  • 20. September 2019 um 19:00
  • Bücherei
  • Hamm (Sieg)

18. Westerwälder Literaturtage

Heiner Feldhoff: Die Sonntage von Duisburg-Beeck Musikalische Begleitung: Martin Feldhoff „Duisburg-Beeck: Bindestriche machten von vornherein alles kompliziert.“ Der Ich-Erzähler schildert seine Jugend in einem Geschäftshaushalt, in der Mehrgenerationen-Familie von streng religiösen Textilkaufleuten. Zur Sprache kommen auch die Lebensumstände der Eltern in der Nazi-Zeit mit dem Kriegsende in der zerbombten Heimatstadt. Der Wiederaufbau des Unternehmens geschieht unter der Kontrolle...

  • 20. September 2019 um 19:30
  • Amtsgericht Bad Berleburg
  • Bad Berleburg

Berleburger Literaturpflaster

Ingar Johnsrud: "Der Verräter" Deutsche Stimme: Dietmar Wunder | Moderation: Margarethe von Schwarzkopf, NDR | Der letzte Teil der Trilogie von Ingar Johnsrud um Kommissar Frederik Beier fesselt bis zur letzten Seite: Zwei Mordopfer, ein schockierender Politskandal und eine überraschende Verbindung zu seinem Vater – Fredrik Beiers letzter Fall wird zu seinem persönlichsten. Oslo, Norwegen: Ein Mitarbeiter des norwegischen Verteidigungsministeriums und seine Freundin werden ermordet in...

2 Bilder
  • 21. September 2019 um 15:00
  • Haus Hellertal
  • Alsdorf

Detektivspinne Luise – Lesung, Musical & jede Menge Spaß!

Der besondere Theaterspaß für junge und junggebliebene Menschen Am 21. September ist sie los – die Spinne Luise. Aber keine Angst. Luise ist keine gewöhnliche Spinne, sondern eine Detektivspinne! Sie wohnt in Opa Huberts großem Garten und immer, wenn rund um den Garten seltsame Dinge passieren, übernimmt Luise den Fall. Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt die schlaue und neugierige Detektivspinne spannende Abenteuer und sorgt dafür, dass ihr die Täter ins Netz gehen. Wenn Sascha Gutzeit...

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

Mathias Kopetzki
  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter Siegen
  • Siegen

Lesung „deutschland ein sommertrip“

Eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre) Sex, Rock`n Roll, Selbstverwirklichung, soziale Gleichheit, Multikulti - Zeit seines Lebens haben Mathias die Maxime der 68er mehr begleitet, als es ein in den Siebzigern geborenes Provinzkind vermuten lassen. Nun, an einem heißen Sommerabend des Jahres 2018, tanzt er allein in seiner Berliner Wohnung zu alten „Woodstock“-Platten, die ein Unbekannter im Hausflur abgestellt hat. Zudem wartet er...

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

  • 21. September 2019 um 19:00
  • KrönchenCenter
  • Siegen

deutschland ein sommertrip

- wie die 68er mir mein leben versifften eine musikalisch-satirische Lesung von und mit Mathias Kopetzki und Dew Decker (E-Gitarre). 19.00 UhrVHS Siegen0271/404 3051

  • 21. September 2019 um 19:30
  • Haus des Gastes
  • Bad Laasphe

"Von Bienen und Menschen" - Lesung mit Ulla Lachauer

In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Blöcher und Kulturring Bad Laasphe. Bienen sind sehr besondere Wesen. Wie es diesen kleinen, fleißigen Wesen ergeht, wie wir Menschen mit ihnen umgehen - das ist ein Seismograph für den Zustand unserer Welt. Das Thema Bienen ist heute in aller Munde. Wer aber sind die Imker? Ulla Lachauer, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Regionen Europas bereist und mit Imkern gesprochen. Ihr Buch enthält vierzehn Porträts passionierter Imker, unter anderem...

  • 21. September 2019 um 19:30
  • Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz
  • Kreuztal

Autorenlesung mit Tine Nell & Mimi Heeger

Die Kreuztalerinnen Tine Nell und Mimi Heeger lesen uns in gemütlicher Atmosphäre aus ihren noch druckfrischen Romanen „Weightless Heart" und „Secret Kiss. Die Tochter vom Coach“ vor und beantworten Fragen rund um die Romane und ihre Veröffentlichung. Eintritt frei. 19.30 UhrStadtbibliothek Kreuztal02732/51-410http://www.stadtbibliothek-kreuztal.de

Dienstfahrzeug von „Krimifigur“ Hauptkommissarin Nina Moretti vor dem Druidenstein
  • 21. September 2019 um 20:00
  • Stadthalle Betzdorf
  • Betzdorf

Multimediale Lesung – „Druidenwahn“

Wer hätte das gedacht. Was als eine einmalige Geschichte für das Betzdorfer Krimi Festivalbegann, hat es weit über die Region hinaus zum Kultstatus gebracht. Im November 2011 erschien zum „1. Betzdorfer Blutbad“ der erste Regiokrimi aus der Feder von Micha Krämer. Mittlerweile findet man die im Westerwald angesiedelten Bücher in fast jeder Buchhandlung im deutschsprachigen Raum. Am Samstag, 21.09.2019 um 20 Uhr präsentiert der Autor bei einer großen Premierenlesung in der Stadthalle...

2 Bilder
  • 21. September 2019 um 20:00
  • Haus Hellertal
  • Alsdorf

Kommissar Engelmann auf heißer Spur« – Das Lesical

Am Samstag, dem 21. September ist er wieder da: Kommissar Engelmann auf heißer Spur. Der Kleinkunstverein Die Eule Betzdorf e.V. bietet Sascha Gutzeit um 20 Uhr im Haus Hellertal in Alsdorf die Bühne. Mit seinem neuen Bühnenprogramm serviert Gutzeit einen Cocktail aus Nervenkitzel und Nostalgie, gespickt mit Wortwitz, Musik und Situationskomik. Er telefoniert mit sich selber, stellt halsbrecherische Polizeieinsätze nach, hantiert mit gefährlichen Requisiten und schreitet als sein eigener...

  • 22. September 2019 um 17:00
  • Autobahnkirche Siegerland
  • Wilnsdorf

musikalische Lesung

Vom Betrachten der Welt Die Geschichte wurde geschrieben von Klaus Zarmutek. Gelesen wird sie von Friedhelm Weinbrenner und musikalisch begleitet von Manfred Bautzmann (Gitarre) und Klaus Zarmutek (Tenorsaxophon). 17.00 UhrAutobahnkirche Siegerland02736/6716http://www.autobahnkirche-siegerland.de

  • 22. September 2019 um 17:00
  • Autobahnkirche Siegerland
  • Wilnsdorf

Vom Betrachten der Welt – eine musikalische Lesung Autobahnkirche Siegerland

Am Sonntag, 22. September 2019, um 17:00 Uhr, lädt die Autobahnkirche Siegerland zu einer musikalischen Lesung ein. Im Mittelpunkt steht die Geschichte „Vom Betrachten der Welt“; dort finden sich die alten Fragen der Menschheit wieder: „Wer sind wir? Wo kommen wir her? Was sollen wir tun? ...“ Ein kleiner Engel versucht, uns die Augen zu öffnen für den Sinn des Daseins: „Wenn die Botschaft von der Liebe die Welt verändern soll, dann braucht es Menschen, die sie zum Leuchten...

  • 24. September 2019 um 15:00
  • Siegerlandmuseum
  • Siegen

FRAUENBILD IM LAUFE DER JAHRHUNDERTE

Porträts erzählen nicht nur spannende Lebensgeschichten,sie sind auch Zeugnisse der Mode, der Frisuren und der Accessoires der jeweiligen Zeit. In der Führung gehen wir auf eine Zeitreise und er-kunden Frauenbilder aus drei Jahrhunderten. Anmeldung nicht erforderlich.

  • 24. September 2019 um 18:00
  • BlueBox-Siegen
  • Siegen

LESUNG MIT BASSEL MADUAR: „50 GUTE JAHRE IN DEUTSCHLAND“

Menschen aus Syrien, die sich – aus den unterschiedlichstenGründen – in Deutschland niederlassen, gibt es nicht erst seit diesen Tagen. Dies zeigt uns auch die Geschichte einer gelungenen Integration des Deutsch-Syrers Bassel Maduar, der bereits seit vielen Jahren in Deutschland lebt und erfolgreich seinem Beruf nachgegangen ist. Seine amüsanten und zugleich spannenden Geschichten und Anekdoten, die er in diesem Buch erzählt, zeigen, wie bereichernd der Blickeines Einwanderers auf unser Land...

  • 24. September 2019 um 18:00
  • BlueBox
  • Siegen

Interkulturelle Tage 2019

Lesung mit Bassel Manduar: "50 Gute Jahre in Deutschland" Menschen aus Syrien, die sich – aus den unterschiedlichsten Gründen – in Deutschland niederlassen, gibt es nicht erst seit diesen Tagen. Dies zeigt uns auch die Geschichte einer gelungenen Integration des Deutsch-Syrers Bassel Maduar, der bereits seit vielen Jahren in Deutschland lebt und erfolgreich seinem Beruf nachgegangen ist. Seine amüsanten und zugleich spannenden Geschichten und Anekdoten, die er in diesem Buch erzählt,...

  • 26. September 2019 um 10:00
  • Café Mayla
  • Siegen

Internationale Woche gegen Rassismus

Internationales Frauenfrühstück / Frauen lesen für Frauen Alle Frauen sind herzlich eingeladen ein gemeinsames internationales Frühstück herzurichten, dazu bringt jede Frau eine kleine landestypische Frühstücksspeise mit, damit wir ein gemeinsames internationales Frühstücksbuffet aufbauen. Nicht nur Speisen aus verschiedenen Ländern sind gut und lecker, auch jede Sprache ist schön und willkommen. Beim Frühstück können Frauen, die Lust dazu haben, ihre Lieblingsgeschichte oder ihr...

  • 26. September 2019 um 18:30
  • Altenzentrum
  • Bad Berleburg

Norwegische Märchen (VHS)

von Katja Heinzelmann Norwegische Märchen gehören zu den europäischen Märchen und haben dadurch eine große Nähe zu den uns bekannten Geschichten. Doch regionale Besonderheiten zeichnen sie aus. So spielen Trolle in allen Größen mit einem oder mehreren Köpfen oder gar mit Zauberkräften ausgestattet immer wieder eine tragende Rolle. Landestypische Gebrauchsgegenstände oder Landschaftsmerkmale werden im norwegischen Märchen zu bedeutenden Dingen und Orten wie Butterstücke, Leintücher,...

  • 26. September 2019 um 19:00
  • Schloss Schönstein
  • Wissen

18. Westerwälder Literaturtage mit Daniel Schreiber

Daniel Schreiber: Zuhause die Suche nach dem Ort, an dem wir leben wollen.   Früher war Zuhause der Ort, von dem man kam - und heute? Wo gehören wir hin? Was ist unser Zuhause in einer Zeit, in der sich immer weniger Menschen sinnstiftend dem Ort verbunden fühlen, an dem sie geboren wurden? In seinem persönlichen und viel gerühmten Essay beschreibt Daniel Schreiber den Umschwung eines kollektiven Gefühls: Zuhause ist nichts Gegebenes mehr, sondern ein Ort, nach dem wir uns sehnen, zu dem...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.