Veranstaltungen - Hilchenbach

2 Bilder
  • 17. November 2019 um 11:00
  • Bücher Buy Eva
  • Hilchenbach

Beate Fasulo stellt aus - Neue Holzköpfe

Beate Fasulo stellt aus - Neue Holzköpfe  Vernissage, Sonntag, 17. November 2019, 11:00 Uhr in der Buchhandlung "bücher buy eva", Markt 5, 57271 Hilchenbach Die Künstlerin, die in ihrem Atelier in Kirchhundem-Marmecke neben der Objektkunst auch leidenschaftlich malt, eröffnet an diesem Tag ihre Ausstellung in unserer Buchhandlung. Unter dem Titel „Neue Holzköpfe“ werden menschliche und tierische Persönlichkeiten auf Holzscheiten, großen Brettern und Fundstücken präsentiert. Frau Fasulo lässt...

  • 26. November 2019 um 19:00
  • Bücher Buy Eva
  • Hilchenbach

Vortrag: "Ich erfinde mich neu - Ausstieg aus dem Mangelbewusstsein"

Die neue Erde braucht neue Menschen. Menschen ohne Unsicherheit – mutige Menschen, die offen sind für alles Neue. Wieso ist Geld ein Problem unserer Zeit? Der Mensch veranlasst durch sein Denken und Fühlen Lebensumstände, die wiederum Auslöser für Schmerz – Mangel etc. in der Welt sind. Das Einzige, woran es den Menschen wirklich mangelt, ist ihr fehlender Glaube an ihr Denken und Fühlen. Wann: 26. November 2019 um 19:00 Uhr Wo: Buchhandlung bücher buy eva Markt 5, 57271...

  • 27. November 2019 um 15:00
  • Bücher Buy Eva
  • Hilchenbach

Seminar: Übersäuerung - die Ursache der meisten Gesundheitsprobleme

Falsche Ernährung, Bewegungsmangel, aber auch Medikamente sind meist die Ursache. Die Beeinträchtigung des Säure-Basen-Haushalts kann viele Krankheiten und chronische Leiden verursachen. Der Lösungsansatz: Die Puffer. Jede Körperflüssigkeit hat ihren eigenen ph-Wert, über die wir sprechen und den wir bei Bedarf entsprechend verändern können. Wann: 27. November 2019, 15:00 - 19:00 Uhr Wo: Buchhandlung bücher buy eva Markt 5, 57271 Hilchenbach Anmeldung: Heike Sudhoff, Tel. 02733-7486...

  • 23. November 2019 um 19:00
  • Ev. Kirche
  • Hilchenbach

Mozart- Requiem

„In Not – Barmherzigkeit – Hoffnung“. So hat Enjott Schneider die drei Sätze seiner Seligpreisungen nach Matthäus 5 überschrieben. Sein Werk soll an die friedliche Revolution in der ehemaligen DDR erinnern, die vor 30 Jahren mit den Montagsdemonstrationen und bereits Jahre zuvor mit den Friedensgebeten in Leipzig ihren Anfang nahm. Ebenso gut könnten die Begriffe wohl auch über Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem stehen: Hoffnung auf Gottes Barmherzigkeit für Seelen in Not. Zum...

  • 15. Dezember 2019 um 17:00
  • Ev. Kirche Müsen
  • Hilchenbach

Gospeltrain

Adventskonzert Das diesjährige Programm von Gospeltrain zeichnet sich wie gewohnt durch eine Mischung aus traditionellen und modernen Gospels und Spirituals, sowie Songs aus dem Bereich Pop und Jazz aus. Unterstützt werden die rund 40 Sängerinnen und Sänger dabei von ihrer angestammten Band, bestehend aus Klavier, Gospelorgel, E-Gitarre, E-Bass und Schlagzeug unter der Leitung von Dr. Jörg Siewert. 17.00 UhrN.N.

  • 16. November 2019 um 20:00
  • Gebrüder-Busch-Theater
  • Hilchenbach

Der Postillon - LIVE

Deutschlandtour 2018/2019 Facebook down, Internet lahmt, Computer kaputt? Kein Problem! Jetzt auch offline: Nach 172 Jahren kommen die "ehrlichen, unabhängigen und schnellen" Nachrichten des Internetmagazins "Der Postillon" endlich auf die Bühne. Seit Oktober 2017 tourt die Liveshow quer durch ganz Deutschland (außer Saarbrücken. Niemand will nach Saarbrücken). Auf die Zuschauer warten die besten und erfolgreichsten Meldungen der Satireseite, die sich mit mehr als 2,5 Millionen...

  • 19. November 2019 um 20:00
  • Gebrüder-Busch-Theater
  • Hilchenbach

Ein Mann mit Charakter

Ohnsorg-Theater, Hamburg (Nordtour) Ein Mann mit Charakter – das ist Bäckermeister Heinrich Hinzpeter. Deshalb hat er, als sein ehrloser Bruder nach Amerika ausgebüxt ist, dessen schwangere Braut geheiratet. Die Ehe wurde allerdings vor sieben Jahren geschieden. Nun kündigt der Bruder aus Brooklyn seinen Besuch an. Er möchte seine Ehemalige wiedersehen. Heinrich Hinzpeter stürzt sein Kommen in große Verlegenheit. Denn dann wird Tochter Gisela erfahren, wer ihr richtiger Vater ist. Eine...

  • 15. November 2019 um 17:00
  • Stadtmitte
  • Hilchenbach

Martinszug der Florenburg-Grundschule

Sankt-Martins-Zug der Florenburg-Grundschule Hilchenbach Im Stadtzentrum von Hilchenbach muss am Freitag, dem 15. November, ab 17:00 Uhr mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Ursache ist ein Reiter mit halbem Mantel, dem rund 200 Kinder mit Laternen / Fackeln und diverse Erwachsene folgen. Zur Sicherheit sind Absperrungen und Begleitfahrzeuge der Feuerwehr vorgesehen. Musik und Gesang begleiten das heitere Treiben. Die Beseitigung der Hinterlassenschaften des Reittieres übernehmen...

  • 19. November 2019 um 19:30
  • Bürgerhaus
  • Hilchenbach

"Mordechai Gebirtig – Es brennt"

Eine Multi-Media-Veranstaltung von und mit Uwe von Seltmann Wenn die Geschichte anders verlaufen wäre und nicht Millionen Juden mitsamt ihrer Kultur vernichtet worden wären, so der italienische Künstler Rudi Assuntino, wäre der jiddische Dichter Mordechai Gebirtig heute so populär wie die Gershwin-Brüder. Gebirtig, auch der »Vater des jiddischen Liedes« genannt, wurde 1942 im Krakauer Ghetto von Nationalsozialisten ermordet. Doch rund 170 seiner Gedichte und Lieder haben die Schoah...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.