Veranstaltungen - Hilchenbach

  • 8. April 2020 um 19:00
  • Augustinusheim
  • Hilchenbach-Dahlbruch

Glaubensseminar 2020 - Woran Christen glauben

Glaubensseminar 2020 – Woran Christen glauben Vortragsreihe in der Fastenzeit nimmt Grundfragen des Glaubens in den Blick Dahlbruch. Das diesjährige Glaubensseminar in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Augustinus Keppel beginnt wie immer am Aschermittwoch, 26. Februar, um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum St. Vitus – direkt im Anschluss an die Heilige Messe mit Aschenkreuzspendung mit Pastor Markus Püttmann, Geistlicher Leiter der K3-City-Pastoral in Siegen. Die traditionsreiche Vortragsreihe...

  • 9. April 2020 um 19:00
  • Ev. Kirche Müsen
  • Hilchenbach

Leiden und Erlösung

Orgelmeditation. Programm: Maurice Duruflé. Auch in der Fassung für Orgel ist Duruflés Requiem OP. 9 ein äußerst klangschönes Werk. Es steht am Ende einer durch Gabriel Fauré begründeten speziell französischen Tradition der Requiem-Vertonungen. Der zu beklagende Verstorbene steht im Mittelpunkt, aber auch die Hoffnung auf Erlösung ist präsent – was könnte passender sein zum Gedenken an den Tod Jesu? 19.00 UhrKantorei Siegen02733-51156http://www.kantorei-siegen.de

  • 24. April 2020 um 20:00
  • Gebrüder-Busch-Theater
  • Hilchenbach

"WDR 4 sing(t) mit Guildo"

Der Mitsing-Spaß mit Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe Ob in der Dusche, im Auto, unter der Bettdecke oder im Stadion: Singen befreit und vereint Körper und Geist. Singen ist magisch! Deshalb laden WDR 4 und Guildo Horn zum großen Mitsing-Konzert „WDR 4 sing(t) mit Guildo“ ein. Gemeinsam mit seiner Kombo „Die Orthopädischen Strümpfe“ verspricht der vielleicht größte Zeremonienmeister der Musikszene eine schrill schräge Mitsingreise durch die Jahrzehnte, bei der Erinnerungen...

  • 23. April 2020 um 20:00
  • Gebrüder-Busch-Theater
  • Hilchenbach

Meeresrand

Schauspiel mit Gilla Cremer und Patrick Cybinski Wenn ein Veranstalter die Schauspielerin Gilla Cremer zu einem Gastspiel einlädt, dann, weil er seinem Publikum große Bühnenkunst mit anspruchsvoller Thematik bieten will. Dies ist nicht die leichte Kost des billigen Lach-Theaters – auch da nicht, wo Komik durchschlägt. Im Lokalteil einer Tageszeitung liest die damals schon in Frankreich berühmte Dramatikerin Veronique Olmi von der schockierenden Tat einer Frau, die ihre beiden Kinder...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.