Dritter Siegtaler Kleinkunstpreis

17. Januar 2020
19:30 Uhr
Hüttenschenke Wehbach, Koblenz-Olper-Straße 74, 57548, Kirchen (Sieg)
auf Karte anzeigen

Dritter Siegtaler Kleinkunstpreis
Der Verein Kultur.Wagen e.V. Kirchen präsentiert bereits zum dritten Mal den 3. Siegtaler Kleinkunstpreis mit Verleihung des „Siegtaler Wackes 2020“. Am Freitag, dem 17. Januar, beginnt die Veranstaltung um 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr) im Saal des Landgasthofes Hüttenschenke in Wehbach. Nachdem bei der ersten Veranstaltung der mittlerweile deutschlandweit bekannte „Korrekturensohn“ Herr Schröder mit seinem Comedy-Beitrag überzeugen konnte, gewann bei der zweiten Veranstaltung die politisch engagierte Ella Anschein mit ihren selbst geschriebenen Texten aus dem Genre des Poetry Slam.
In diesem Jahr konnten folgende Künstler als Kandidaten gewonnen werden:
- Die Fabelstapler aus Mannheim beschreiben sich selbst als das aktivste Poetry-Slam-Team Deutschlands. Die Poeten sind ständige Teilnehmer bei deutschsprachigen Slam-Meisterschaften. Sie bieten darüber hinaus abendfüllende Shows mit Slam-Poetry, Lyrik, Rap und Gesang.
- Sascha Thamm, Autor und Comedian aus Remscheid, wollte eigentlich damals nur einen selbstverfassten Text vortragen, als bei einem Bluesfestival eine Umbauphase anstand. Dabei hatten die Zuhörer so viel Freude, dass Thamm beschloss, weiterzumachen. Er ist Gewinner des NDR Comedy Contests und der Goldenen Feder Lüdenscheids.
- Toby Rudolph, Comedy-Zauberer aus Bonn, hat es sich zur Berufung gemacht, sein Publikum in Erstaunen zu versetzen. Bereits im Alter von zehn Jahren hat er damit begonnen, zu zaubern. Seine größte Leidenschaft ist die Clos-up Zauberei. Er ist charismatisch, chaotisch und erstaunlich witzig.
- Nele Büschgen, Schauspielerin und Musikerin aus Siegburg, begeistert ihr Publikum mit ihren musikalischen Interpretationen. Mal rockig, mal soft, mal opern- und musicalbetont. Dabei bringt sie nicht selten ihr Publikum so zum Lachen, dass die Tränen fließen.
- Nadine Dubberke, Musikerin und Spoken-Word-Künstlerin aus Bielefeld, bezeichnet sich selbst als jung und wild. Durch den Poetry Slam habe sie wieder Lust bekommen, selbst kreativ zu werden, was ihr ausgesprochen gut tue. Sie sagt, dass sie immer sage, was sie will, das sei oft das Problem…
- Martina Hügi, Kabarettistin, Musikerin und Comedian aus Winterthur in der Schweiz, slammt seit 2010 regelmäßig. Ihre Texte provozieren, sind teilweise böse und erinnern an eine satirische Konfrontationstherapie. Im Grunde ihres Herzens ist sie aber unglaublich lieb.

Neben einer Jury bewertet das Publikum die Leistung der Künstler/innen. Die Bewirtung übernimmt in bewährter Weise das Team der Hüttenschenke. Karten gibt es zum Preis von 10,00 Euro nur noch wenige in der Hüttenschenke in Wehbach (Telefon 02741 61671). An der Abendkasse kosten die Karten 12,00 Euro, sofern dann noch Karten zur Verfügung stehen.

Autor:

Dr. Friedrich Weber aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.