Veranstaltungen - Kreis Olpe

  • 24. Januar 2020 um 20:00
  • Stadthalle Attendorn
  • Attendorn

Vortrag: „Sadisten: Tödliche Liebe – Geschichten aus dem wahren Leben“

Lydia Benecke über tödliche Liebe Kriminalpsychologin auf der Spur sadistischer Verbrechen Die Kriminalpsychologin Lydia Benecke kommt am Freitag, 24. Januar 2020, um 20.00 Uhr in die Stadthalle Attendorn und gibt in ihrem Vortrag „Sadisten: Tödliche Liebe – Geschichten aus dem wahren Leben“ einen Einblick in die psychologischen Profile von Sadisten. In ihrem Vortrag erläutert Benecke die unterschiedlichen psychologischen Profile harmloser und gefährlicher sexueller Sadisten. Einerseits...

  • 30. Januar 2020 um 20:00
  • Duarphuis Ostentrop
  • Finnentrop

Comedy-Show „ Plötzlich Zukunft! – Konnt´ ja keiner wissen…“ mit Jacqueline Feldmann

Kultursaison 2019/2020 der Kulturgemeinde Finnentrop Am Donnerstag, 30.01.2020, um 20:00 Uhr tritt Jacqueline Feldmann im Duarphius Ostentrop mit ihrer Comedy-Show „ Plötzlich Zukunft! – Konnt´ ja keiner wissen…“ auf. Die gebürtige Plettenbergerin, die heute in Köln lebt, tritt regelmäßig im Fernsehen beim Comedy Club, NightWash oder ähnlichen Formaten auf. Bei 1LIVE war sie zudem mit „2 girls 1 chat“ zu hören. Ihr aktuelles Stück ist eine lustige Liebeserklärung an das „normale“ Leben, an...

  • 7. März 2020 um 20:00
  • Stadthalle Attendorn
  • Attendorn

Markus Barth: „Haha... Moment, was?“

Millisekunde zwischen Spaß und Ernst Markus Barth mit neuem Programm in Attendorn Markus Barth präsentiert am Samstag, 7. März 2020, ab 20.00 Uhr sein neues Programm „Haha… Moment, was?“ in der Stadthalle Attendorn.„Haha... Moment, was?“ - das ist diese Millisekunde zwischen spontanem Lachen und „Oh verdammt, die meinen das ernst!“. Zwischen „Du verarschst mich doch!“ und „Hui, du machst das aber hartnäckig!“. Zwischen „Weißte, was ich gerade verstanden habe?“ und „Ach, das hast du wirklich...

  • 4. Februar 2020 um 09:45
  • Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen
  • Lennestadt

Das letzte Aufgebot

Stückentwicklung von Jugendlichen aus dem Nachwuchsensemble Mit dem Ensemble des Jungen Theaters Bonn. Inszenierung: Moritz Seibert Junges Theater Bonn. Ab 13 Jahre. Spätsommer 1944 das `Dritte Reich` steht kurz vor dem Zusammenbruch. Die zwei Freunde Martin und Franz leben in einem kleinen Dorf in der Eifel und sind beide Mitglieder der Hitlerjugend, wobei Martin die politischen Ereignisse nicht so interessierten wie Franz, dessen Vater so wie er selbst ein überzeugter Nazi ist. Ende...

  • 12. März 2020 um 09:45
  • Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen
  • Lennestadt

Rumpelstilzchen

nach den Brüdern Grimm Theatermärchen mit Goldrauschmusik und Feuertanz theater mimikri ab 5 Jahren. Was? Stroh zu Gold spinnen, geht doch gar nicht! Das haben wohl alle gedacht. Doch da kommt das sonderbare Männchen und schnurr, schnurr, schnurr spinnt es vor unseren Augen gelbes Stroh zu reinem Gold. Rettung für Marie! Ohne die Hilfe des sonderbaren Männchens müsste sie für immer in der Strohkammer des goldsüchtigen Königs sitzen bleiben. Für seine Hilfe will das Männlein kein Gold...

  • 29. Januar 2020 um 20:00
  • Stadthalle Olpe
  • Olpe

Night of the Dance

Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren Night of the Dance - Die schönsten Tanz- und Akrobatikszenen im Stile von Riverdance, Lord of the Dance, Stomp, Dirty Dancing, Feet of Flames, Cirque du Soleil u.v.m. - Am 29.01.2020 in der Stadthalle in Olpe um 20:00 Uhr - Nach erfolgreichen Tourneen geht Night of the Dance ab Ende des Jahres wieder auf große Reise durch ganz Deutschland und Österreich. Das international besetzte Ensemble, bestehend aus 20 der...

  • 29. Januar 2020 um 20:45
  • Cineplex Olpe
  • Olpe

Live-Kino: "La Bohème" (Giacomo Pucchini)

La Bohème (Oper) Puccinis Oper erzählt eine bewegende Liebesgeschichte. Mit Sonya Yoncheva. Mittwoch, 29. Januar 2020, 20:45 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden 35 Minuten, inklusive einer Pause

  • 28. Januar 2020 um 20:00
  • Cineplex Olpe
  • Olpe

Mascha Kaléko: „… sie sprechen von mir nur leise.“

Mascha Kaléko „… sie sprechen von mir nur leise.“ In Gedenken an den 75. Jahrestag der Befreiung aus Auschwitz bietet die musikalisch-literarische Aufführung „Gedichte von Mascha Kaléko“ im Olper Kino „Cineplex“ am 28. Januar Anspruchsvolles für Herz und Kopf. Paula Quast spricht an diesem Abend im Vertrauen auf die Kraft des einzelnen Wortes. Durch den Mut zur Pause lässt sie ihnen Raum, ihre Wirkung zu entfalten. Ihr Gesichtsausdruck und ihre Körperhaltung sind unaufdringlich, und doch ist...

  • 2. Februar 2020 um 11:00
  • Stadthalle Olpe
  • Olpe

Kunst- & Handwerker-Markt

Der Markt der schönen Dinge Wer auf der Suche nach phantasievollen, handgefertigten kunsthandwerklichen Unikaten und kulinarischen Köstlichkeiten ist, sollte sich den 02. Februar 2020 im Kalender vormerken: An diesem Tag öffnen sich die Türen der Stadthalle für den Kunst- undHandwerkermarktes in Olpe. Sowohl Ladeninhaber, professionelle Handwerker und Künstler als auch kreative Amateure können an der Veranstaltung teilnehmen. Auch die Anbieter von kulinarischen Köstlichkeiten können sowohl...

  • 2. Februar 2020 um 11:00
  • Stadthalle Olpe
  • Olpe

Kunst- und Handwerker-Markt in Olpe

Der Markt der schönen Dinge Kunst- & Handwerker-Markt Handgemacht - Kreatives & Kulinarisches Stadthalle Olpe,Sonntag, 02. Februar 2020, 11 – 17 Uhr Olpe. – Am Sonntag, 02. Februar, findet in der Stadthalle Olpe der nächste große Kunst- und  Handwerkermarkt statt. Zahlreiche Künstler, Kunsthand- und Genusshandwerker verwandeln die  Stadthalle in ein Paradies für Design, Kunst und Culinaria-Fans. Aber auch die heimischen Anbieter sollen verstärkt die Möglichkeit haben, sich auf...

  • 25. Januar 2020 um 19:30
  • Stadthalle Olpe
  • Olpe

Musikverein Neuenkleusheim: Abschiedskonzert von Dirigent Markus Hupertz in der Stadthalle Olpe

Musikalischer Jahresbeginn mit dem Musikverein Neuenkleusheim Abschiedskonzert von Dirigent Markus Hupertz in der Stadthalle Neuenkleusheim. Wie gewohnt lädt der Musikverein Neuenkleusheim in den ersten Wochen des Jahres zum Konzert ein - der 25. Januar wird aber kein gewöhnlicher Konzertabend sein, denn Markus Hupertz wird sich mit diesem Konzert als langjähriger, verdienter Dirigent der Kleusheimer Musiker verabschieden. Ab Februar wird der Olper Sören Wehn den Taktstock von Markus Hupertz...

  • 2. Februar 2020 um 20:00
  • Theater der Stadt Lennestadt / PZ Meggen
  • Lennestadt

A Tribute to Simon & Garfunkel

mit dem Duo Graceland und Streichquartett Nahe am Original, ohne zu kopieren. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen Paul Simon und Art Garfunkel und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten. Das ist das Simon & Garfunkel Tribute Duo. Thomas Wacker und Thorsten Gary, die mit ihren Gitarren und Stimmen seit Jahren in Deutschland unterwegs sind und die Konzertbesucher mit den bekannten Klassikern...

2 Bilder
  • 25. Januar 2020 um 20:00
  • Schützenhalle
  • Finnentrop-Serkenrode

Die Laienspielschar Serkenrode 1890 präsentiert "Die Bierverschwörung"

Laienspieler bringen turbulente Bierverschwörung auf die Bühne Die Laienspielschar Serkenrode 1890 e.V. ist ein historischer Verein. 2020 kann voller Stolz auf 130 Jahre vergnügliche Unterhaltung zurückgeblickt werden. Gar nicht so verkehrt, für das Jubiläumsjahr ein Theaterstück zu suchen, bei dem ein ebenfalls traditionsbehaftetes Produkt im Mittelpunkt steht. Obwohl: In der „Bierverschwörung“ dreht sich ja nicht alles nur ums Bier. Das edle Getränk nimmt dann doch mehr eine Statistenrolle...

  • 25. Januar 2020 um 20:00
  • Stadthalle Attendorn
  • Attendorn

Herbert Knebels Affentheater: „Außer Rand und Band“

Herbert Knebels Affentheater:„Außer Rand und Band“ Musik und Knebel-Geschichten mit dem „Affentheater“ in der Attendorner Stadthalle Ab 20.00 Uhr sind Herbert Knebel und sein Affentheater am Samstag, 25. Januar 2020, in der Stadthalle Attendorn und präsentieren ihr Bühnenprogramm mit einer Mischung aus Musik und Knebel-Geschichten. Laut Herbert Knebels Affentheater ist „Außer Rand und Band“ das 100. Bühnenprogramm. Doch die Jungs aus dem Kohlenpott schränken gleich ein: „Kein Grund zum Feiern...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.