Veranstaltungen - Kreuztal

  • 23. Juni 2020 um 15:00
  • Eichenhof
  • Kreuztal-Eichen

Besichtigung des Eichenhofs - Vorstellung des Hofladenkonzepts - Diskussion der Landwirtschaftsproblematik

Der Deutsche Frauenring, Ortsring Siegen, lädt ein: Dienstag, 23.06.2020, 15 Uhr: Der Bioladen "Eichenhof" (Bioland zertifiziert), Eichenhof 1, 57223 Kreuztal-Eichen Vortrag und Führung: Andrea Zimmermann und Torsten Junge Besichtigung des Eichenhofs / Vorstellung des Hofladenkonzepts / Diskussion der Landwirtschaftsproblematik Ein kleiner Imbiss findet anschließend statt. Anmeldung bei Gabriele Fleschenberg (Gabriele@Fleschenberg.com oder 02732/7696396, auch AB, bis Montag, 25.05.2020)

  • 17. Oktober 2020 um 19:30
  • Stadtbibliothek Kreuztal am Roten Platz
  • Kreuztal

Ralf Strackbein liest...

Ralph Strackbein stellt uns seinen neuen Tristan Irle-Roman vor. In Kooperation mit der Buchhandlung Mankelmuth. Eintritt frei. 19.30 UhrStadtbibliothek Kreuztal02732/51-410http://www.stadtbibliothek-kreuztal.de

  • 18. April 2020 um 20:00
  • Eichener Hamer
  • Kreuztal

Max Mutzke & monoPunk

,,Colors live'' Im September 2018 lieferte Max Mutzke sein neues Album ab. Colors ist ein grooviges Gesamtkunst- und kleines Meisterwerk, mit dem der umtriebige Sänger dem Hiphop huldigt, dem Funk frönt, vor allem aber zum Soul zurückkehrt. "Back To Soul" lautete die künstlerische Vision zum Album, die Max Mutzke so erklärt: "Wenn Hiphop dem Soul entstammt, kann er auch dahin zurück." Das Ergebnis ist ein Stück Unvergänglichkeit, eine klingende Zeitreise durch die unterschiedlichen...

  • 5. Juli 2020 um 15:00
  • Weiße Villa in Dreslers Park
  • Kreuztal

Alexa Rodrian - Shall we dance

Die zweisprachige Sängerin und Songwriterin, die nach jahrelangem New York Aufenthalt nun in Berlin lebt, ist eine großartige Geschichtenerzählerin. Ihre Songs, erzählen unprätentiös aus dem Leben, dem eigenen und dem der anderen. Alexa Rodrians Kinderschule ist Jazz, den sie immer im Gepäck trägt. In einem Interview sagte sie dazu: "I am a jazz singer, who loves to write songs." In diesem Sinne versteht sie ihre Musik. Gemeinsam mit ihrer Band bewegt sie sich eben nicht innerhalb...

  • 5. April 2020 um 18:00
  • Besucherzentrum Krombacher-Brauerei
  • Kreuztal

Xpeditionen@kreuztal

Leavinghomefunktion - Auf dem Landweg nach New York Das fünfköpfige Künstlerkollektiv "leavinghomefunktion" will nach dem Studium raus aus der Komfortzone und das eigene Weltbild auffrischen. Also versetzt man den Hausrat, kauft alte Ural-Motorräder und macht sich auf den zweieinhalb Jahre langen Landweg nach Osten. Fernziel: New York. Die sowjetischen Maschinen sorgen mit zahllosen Pannen für ein gemächliches Vorankommen. Beste Voraussetzungen, um mit Land und Leuten in Kontakt zu...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.