Ausstellung "streckenweise"

19. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
Kulturbahnhof Grevenbrück, Bahnhofspl. 10, 57368, Lennestadt
In Kalender speichern
12. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
13. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
14. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
19. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
20. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
21. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
26. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
27. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
28. September 2019
17:30 - 20:30 Uhr
3. Oktober 2019
17:30 - 20:30 Uhr
4. Oktober 2019
17:30 - 20:30 Uhr
5. Oktober 2019
17:30 - 20:30 Uhr

Der Künstlerbund Südsauerland eröffnet am Sonntag, den 8. September 2019, im Kulturbahnhof Grevenbrück, die Ausstellung "streckenweise". Die 20 ausstellenden Mitglieder zeigen Malereien, Skulpturen und Fotografien auf den zwei Etagen des Kulturbahnhofes.
Die Einführung übernimmt Kunsthistorikerin Ulrike Monreal, den musikalischen Part Dr. Eberhard Hertin.
Nicht nur das 50jährige Jubiläum der Stadt Lennestadt gab Anreiz dazu, die Werke an diesem Ort zu zeigen, sodern auch der 30. Geburtstag des Künstlerbundes.

Dazu wählten die Teilnehmer den bedeutungsreichen Titel "streckenweise", um Bezug zum Ort zu nehmen, den Bahnhof, und die gemeinsamen künstlerischen Wegstrecken.

Die Ausstellenden sind bei der Vernissage anwesend und können auch während der Öffnungszeiten angetroffen werden.

Anstelle eines Ausstellungskataloges kann der Besucher "Kunst in kleinen Dosen" erwerben.
Der Inhalt besteht aus 20 handsignierten Kunstdrucken der ausgestellten Werke.
Die Sorge vor einer Überdosis besteht hierbei nicht.

Ausstellende Künstler:
ANDER, Marlies Backhaus, Margret Berghoff, Ion Ceausu, Ursel Decker, Anda Dinu- Erwes, Beate Herrmann, Rolf Kluge, Alexander Kurt, Judith Pasquale, Rosemarie Pott, Gabriele Püttmann, Monika Rossow, Irmgard Schick, Susanne Siewer-Wolter, Charlotte Stahl und die fünf Neuzugänge Ana- Katrin Bilek, Alexander Kurt, Anamaria Stroia, Katharina Tenkamp sowie Uwe Wintersohl zeigen ihre Werke bis zum 6. Oktober.

Autor:

Bianca Kaiser (Redaktionssekretariat) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.