Informationsveranstaltung „Carepaket“

Pflegebedürftigkeit führt oft zu tiefen Einschnitten ins Leben der Betroffenen und in das ihrer Angehörigen. Die richtige Unterstützung kann dafür sorgen, dass Menschen mit Pflegebedarf möglichst lange eine selbstständige Lebensführung aufrechterhalten und Lebensqualität zurückgewinnen können. Das passende Werkzeug dazu gibt die Caritas Siegen-Wittgenstein und Olpe Interessierten in Kooperation mit dem Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen, dem Deutschen Roten Kreuz sowie der IHK am Freitag, 6. November 2020, um 9 Uhr im Bernhard-Weiss-Saal der IHK Siegen bei der Informationsveranstaltung „Carepaket“ an die Hand.

Wie kann man pflegebedürftigen Menschen wieder Lebensqualität schenken? Welche Qualifikationen im Bereich der Krankenpflege- und Altenpflegehilfe kann man erwerben und welche Voraussetzungen werden dafür benötigt? Diese und viele weitere Fragen werden Tatjana Rädcher und Dagmar Langenohl vom Regionalbüro Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen gemeinsam mit Boris Wissmann vom Deutschen Roten Kreuz bei der Informationsveranstaltung gemeinsam beantworten. Mit der richtigen Qualifikation können Interessierte Menschen mit Pflegebedarf etwa bei der hauswirtschaftlichen Versorgung, bei der Betreuung oder der Begleitung zu Arztterminen und Veranstaltungen unterstützen. Diese Leistungen können von Privatpersonen auf selbständiger Basis erbracht und mit der gesetzlichen Pflegeversicherung abgerechnet werden. Der dafür notwendige Prozess der Existenzgründung inklusive der Konzepterstellung wird allerdings oft als sehr abstrakt empfunden. Auch um diese Themen wird es deshalb am 6. November gehen.
Sandra Scholtyschik von der IHK Siegen wird einen Überblick über die Grundlagen und den Ablauf einer Existenzgründung geben und die Fragen klären, wo man sich Erstinformationen beschaffen kann, welche Qualifikationen erforderlich sind, was in Hinblick auf Versicherungen, Buchführung oder Steuern zu beachten ist und welche rechtlichen Grundsätze beachtet werden müssen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter https://events.ihk-siegen.de/termine/604/. Weitere Informationen gibt es unter www.caritas-siegen.de und www.drk-siegen-wittgenstein.de.

Autor:

Dr. Friedrich Weber aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen