Winter-Konzert des Collegium Musicum - GANZ GROSSE GEIGE! Kontrabass Solo

16. Februar 2020
17:00 Uhr
Rudolf Steiner Schule Siegen - Freie Waldorfschule e.V., Kolpingstraße 3, 57072, Siegen
auf Karte anzeigen

Im diesjährigen Winterkonzert des Collegium Musicum spielt ein Instrument die Hauptrolle, das nur selten solistisch auf den Konzertpodien zu sehen und zu hören ist: der Kontrabass, das tiefste und größte Instrument der Streichergruppe.
Das liegt nicht etwa daran, dass dieses Instrument viel Platz benötigt (ein Konzertflügel ist noch wesentlich sperriger), sondern schlichtweg daran, dass nur wenige Komponisten diesem faszinierenden und vielseitigen Instrument die Ehre erwiesen haben, etwas Solistisches dafür zu schaffen. Was tun? Kein Problem, sagen die Kontrabassisten, wir bearbeiten einfach die Solo-Werke, die uns gefallen, für unser Instrument!
Und so bringt das Collegium Musicum Siegen eine bunte, zum Teil augenzwinkernde Mischung von Originalkompositionen und Arrangements für den Kontrabass, bei denen
manche sich die Augen (bzw. die Ohren) reiben werden. Star des Konzerts ist Eric Steffens, der Solo-Kontrabassist der Philharmonie Südwestfalen. Der amerikanische Musiker ist genauso zu Haus in der „großen“ sinfonischen Musik und der Neuen Musik wie in Jazz und Rock/Pop, also vielseitig wie das Instrument selbst. Außerdem arbeitet er gern mit jungen MusikerInnen, unter anderem als Dozent für Kontrabass an der Universität Siegen.
Auf dem Programm stehen Werke von Nino Rota, Komponist berühmter Filmmusiken (z.B. zu Coppolas „Der Pate“ und Fellinis „La Strada“), das romantische „Kol Nidrei“ von Max Bruch und, passend zu dem unaussprechlichen Motto des Jahres 2020 „BTHVN“, eine Romanze jenes Komponisten, der dieses Jahr allenthalben gefeiert wird.
Dargeboten wird außerdem Antonin Dvořáks Suite in A-Dur, „Die Amerikanische“. Melodien und Rhythmen aus der Musik der böhmischen Heimat des Komponisten und aus der amerikanischen Volksmusik faszinieren in diesem sehr selten zu hörenden Werk. Schuberts beliebte Sinfonie Nr. 7 in h-Moll, die „Unvollendete“, beschließt das Programm.
Karten: (15 Euro, ermäßigt 10 Euro) gibt es bei der Buchhandlung MankelMuth, Weidenau, Tel. 0271/4852741, sowie bei MankelMuth in Kreuztal und Bad Berleburg; bei der Alpha-Buchhandlung Schneider, Siegen, Tel. 0271/232250; bei der Christlichen Bücherstube, Geisweid, Tel. 0271/81447; bei der Konzertkasse der Siegener Zeitung, Tel. 0271/5940-350; und an der Abendkasse.

Dirigent Whitson
Steffens Eric
Autor:

Bianca Kaiser (Redaktionssekretariat) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.