Ort der Veranstaltung: Siegen Kategorie: Musik
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Musik in Siegen

  • 10. April 2020 um 19:00
  • Nikolaikirche
  • Siegen

Leiden und Erlösung

Orgelmeditation. Programm: Maurice Duruflé. Auch in der Fassung für Orgel ist Duruflés Requiem OP. 9 ein äußerst klangschönes Werk. Es steht am Ende einer durch Gabriel Fauré begründeten speziell französischen Tradition der Requiem-Vertonungen. Der zu beklagende Verstorbene steht im Mittelpunkt, aber auch die Hoffnung auf Erlösung ist präsent – was könnte passender sein zum Gedenken an den Tod Jesu? 19.00 UhrKantorei Siegen02733-51156http://www.kantorei-siegen.de

  • 15. April 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Beat It!

Die Show über den King of Pop! Die zweieinhalbstündige Hommage „Beat It!“ zeigt in spektakulären Bildern Michael Jacksons erste Schritte im Musikbusiness mit den „Jackson 5“, seine unvergleichliche Solokarriere, aber auch seine persönlichen Veränderungen. Die aufwändige Bühnenshow präsentiert dabei 25 der größten Jackson-Hits live – wie „ABC“, „Billie Jean“, „Dirty Diana“, „Thriller“, „Man In The Mirror“ und natürlich „Beat It“ – in einzigartigen Choreografien nahe am Original. Auch der...

  • 23. April 2020 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

"Das ist Wahnsinn!"

Das Musical Im Gepäck hat das Musical die bewährte Mischung aus über zwei Stunden Spaß, Stimmung und grandioser Unterhaltung. Natürlich werden die größten Petry-Hits live gesungen von einigen der größten Musicalstars Deutschlands, die eine charmante Geschichte erzählen von vier Paaren, die sich stürmisch lieben, leidenschaftlich streiten, romantisch versöhnen und in hitzige Missverständnisse verstricken – bis es beim mitreißenden Finale niemanden mehr auf den Sitzen hält. Ganz im Sinne...

  • 24. April 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Simply The Best – Die Tina Turner Story

Anna Mae Bullock, geboren am 26. November 1939 in Brownsville, Tennessee (USA), aufgewachsen in Nutbush, wurde als Tina Turner zum Weltstar und zur Legende. Ab 1958 an der Seite ihres späteren Ehemannes Ike Turner. 1984 startete sie ein überragendes Comeback als Solo-Künstlerin, das in diesem Ausmaß nur mit dem von Elvis vergleichbar ist. 2009 ging die Sängerin mit dem unverwechselbaren Timbre das letzte Mal auf Welttournee. Diese Tour war der großartige Abschluss einer...

  • 24. April 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Scartazzini, Strauss, Mahler

„Wir graben den gleichen Tunnel, im gleichen Berg, doch aus verschiedenen Richtungen. Letztendlich werden wir uns begegnen“, schrieb Gustav Mahler an Richard Strauss. Die beiden Titanen, grundverschieden in Temperament und Persönlichkeit, waren als Komponisten, Klangfarben- und Formenrevolutionäre, als Dirigenten und Opernerneuerer Wegweiser ins 20. Jahrhundert. „Strauss leuchtet stark und funkelt, sagt Anekdoten und hält sich an der äußeren Hülle der Welt fest. Mahler brennt,...

  • 25. April 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

SLIXS

Ende der 1990er Jahre unter dem Namen Stouxingers gestartet, widmeten sich die sechs Entertainer zu Beginn nicht nur der A-cappella-Musik, sondern tobten sich aus mit Instrumentalisten, in szenischen Konzerten, als Filmmusiker, in klassischer Musik ebenso wie mit Weltmusik, mit zentralasiatischem Kehlgesang, Beatboxing und Bodypercussion. Über allem stehen Wagemut und Innovationswille. SLIXS muss nicht viel über sich reden. Das tun andere: “Your style is unique” (Ward Swingle, Erfinder...

  • 29. April 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Gala der Game-Music

So, wie das Telefon mit Wählscheibe und kurzem Anschlusskabel längst in Vergessenheit geraten ist, so, wie der Walkman samt Abspielkassette, die sich im unpassendsten Moment gerne verhedderte, nur noch nostalgischen Erinnerungswert besitzt – genau so sind auch die ersten Spielkonsolen längst im Museum ausgestellt. Wer kennt noch ihre Namen, wer weiß noch um die Kuriositäten der Pionierzeit? In gleichem Tempo, in dem sich das Spiele-Angebot und seine Abspielmöglichkeiten beschleunigten,...

  • 10. Mai 2020 um 18:00
  • Martinikirche
  • Siegen

Tanz & Toccata

Orgelkonzert Werke von J. S. Bach, P. Eben, M. Praetorius u.a. Passend zum Monat Mai werden in diesem Konzert mit den Formen der Toccata und des Tanzes vor allem percussiv motorische Orgelwerke erklingen. Die klangliche Vielfalt der Orgel der Martinikirche wird dabei sämtliche Epochen – angefangen bei der Renaissance bis zur Moderne – authentisch darstellen und für sowohl besinnliche Momente als auch für ein tänzerisches Feuerwerk sorgen. Peter Scholl | Orgel 18.00 UhrBach-Chor...

  • 15. Mai 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Schostakowitsch, Prokofiev

Das Warten auf die Exekution ist eines der Themen, die mich mein Leben lang gemartert haben, viele Seiten meiner Musik sprechen davon.“ Die Verhaftung fürchtend ging Schostakowitsch nachts in Straßenkleidern schlafen. Er schrieb dem kommunistischen Regime Hymnen und blieb gleichzeitig auf Distanz. Daraus entstand Musik zwischen Konvention und Revolution, modern in Melodik und Harmonik und getragen von fundiertem Handwerk. Mstislaw Rostropowitsch, Uraufführungscellist des 1....

  • 16. Mai 2020 um 19:00
  • Nikolaikirche
  • Siegen

Jubilate Deo

Durch die Ausdruckskraft ihrer Texte haben die biblischen Psalmen über Jahrhunderte hinweg zahlreiche Komponisten zu Vertonungen angeregt. Eindrucksvolle Beispiele hierfür stammen von Giovanni Gabrieli, Heinrich Schütz und Felix Mendelssohn Bartholdy. pian e forte wird in seinem Konzert zeigen, dass auch die Darbietung dieser oftmals reinen Vokalmusik auf Blechblasinstrumenten ihren Reiz hat. Darüber hinaus werden auch Instrumentalmusik aus dem zeitlichen Umfeld einzelner...

  • 17. Mai 2020 um 18:00
  • Nikolaikirche
  • Siegen

SPIRIT(S)

Wenn der Kammerchor der Universität zu Köln unter Universitätsmusikdirektor Michael Ostrzyga und der Siegener Musikprofessor Martin Herchenröder ein Pfingstprogramm in die Nikolaikirche bringen, geht es natürlich um den Heiligen Geist – dies besonders in den Werken Johann Sebastian Bachs, die sich wie ein roter Faden durch das Programm ziehen, aber auch in Musik unserer Zeit, so wenn durch Martin Herchenröders Orgelstück Intonation (Traumwandlungen) der Pfingstchoral Nun bitten wir den...

  • 4. Juni 2020 um 20:00
  • Martinikirche
  • Siegen

Bachabend

mit Studierenden und Lehrenden des Fachs Musik der Universität Siegen Das musikalische Schaffen Johann Sebastian Bachs nimmt auch in der Lehramtsausbildung im Fach Musik an der Universität Siegen großen Raum ein. Studierende und Lehrende interpretieren Musik des zeitlosen Vorbildes auf verschiedenen Instrumenten. 20.00 UhrBach-Chor Siegen0271-2380127http://www.bachchor.de

  • 7. Juni 2020 um 18:00
  • Nikolaikirche
  • Siegen

Russland in musikalischen Bildern

„Die Sehnsucht nach dem armseligen, rostbraunen Sumpf, der kümmerlichen Birke über der Bucht des verschlafenen Flusses, nach dem ungekünstelten Lied der Lerche, die Sehnsucht nach der Heimat brachte mich allmählich auf den Gedanken, russisch zu komponieren.“ Das schrieb der „Vater“ der russischen Nationalmusik Michael Iwanowitsch Glinka 1833 mitten aus Italiens Herrlichkeiten. Doch es dürften nicht nur Sumpf und Birke gewesen sein, die Glinka bewegten, sondern vor allem die wunderbare...

  • 21. Juni 2020 um 18:00
  • Martinikirche
  • Siegen

Open space

Musik für Flöte, Elektronik und Orgel Werke von J. S. Bach, M. Herchenröder und D. Pinkham sowie Improvisationen. Mit der aus den USA stammenden Flötistin Carin Levine konnte das „Studio für Neue Musik“ eine der renommiertesten Instrumentalistinnen und Pädagoginnen ihres Instruments gewinnen. Die international tätige Künstlerin ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, ist als Herausgeberin tätig sowie künstlerische Leiterin des Landesjugendensembles Neue Musik Niedersachsen. Carin...

  • 4. Juli 2020 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Dona nobis pacem

Zu allen Zeiten haben Komponisten der Bitte um Frieden musikalisch Ausdruck verliehen. Bereits der liturgische Messetext schließt mit dem „Dona nobis pacem“, das als Leitmotiv für unser Konzert dient. Und auch wenn wir uns 2020 mit Dankbarkeit für 75 Jahre relativer Sicherheit an das Ende des Zweiten Weltkrieges erinnern, hat diese Bitte bis heute nichts an Aktualität eingebüßt. Wir gratulieren der TelefonSeelsorge Siegen zu ihrem Jubiläum und sind dankbar, dass sie seit 40 Jahren ihre...

  • 26. September 2020 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Bodo Wartke

6. Klavierkabarett-Programm 20.00 UhrKonzertbüro Emmert06691/22464http://www.kbemmert.de

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.