Tango mal 3: Gespielt, gesungen und getanzt

12. Juni 2022
20:00 - 23:59 Uhr
Nikolaikirche, Krämergasse 2, 57072 Siegen

Feurige Leidenschaft, geballte Emotion, aber auch tiefe Melancholie – all das und noch viel mehr vereint der Tango auf sich. Vielleicht ein Grund dafür, dass der lateinamerikanische Tanz in den letzten Jahren eine unglaubliche Renaissance erlebt. Wer „Tango satt“ genießen, dabei aber nicht selber das Tanzbein schwingen möchte, ist am 11. und 12. Juni bei den Veranstaltungen des Gebrüder-Busch-Kreises und der Kantorei Siegen richtig: Samstag, 20 Uhr in der Ev. Kirche Hilchenbach und Sonntag, 20 Uhr in der Nikolaikirche Siegen singen, spielen und tanzen die Profis den Tango für ihr Publikum. Und, denn aller guten Dinge sind auch hier drei, bereits um 15 Uhr wird das Programm am Sonntag in der Ev. Kirche Freudenberg gegeben. Alles dreht sich in den Konzerten um den unbestrittenen Großmeister des Tango, den argentinischen Komponisten Astor Piazzolla, dessen 100. Geburtstag im letzten Jahr pandemiebedingt keinesfalls genügend gewürdigt werden konnte. Nun also eine dreifache Hommage zum 101.: Die capella cantabilis intoniert Transkriptionen seiner bekanntesten Melodien, Stephan Langenberg - Bandoneon, German Prentki - Cello und Marco Hoffmann - Klavier, steuern leidenschaftlich-melancholische Klänge bei und das Tango-Tanzpaar Ilona und Salvador Rios visualisiert die Musik im Kirchenraum. Die Gesamtleitung hat Ute Debus. Karten gibt es jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tages-/Abendkasse. Wer nach dem Siegener Konzert noch ein wenig in der Nikolaikirche verweilen möchte, ist zu einem kleinen Imbiss, Kirchenbesichtigung und Möglichkeit zur Turmbesteigung herzlich eingeladen („Nacht der offenen Kirche“).

  • 20.00 Uhr
  • Gebrüder-Busch-Kreis & Kantorei Siegen
  • 02733-51156
  • https://www.kantorei-siegen.de
Autor:

Kulturbüro Siegen-Wittgenstein aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.