Ort der Veranstaltung: Siegen Kategorie: Theater/Kleinkunst
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Theater/Kleinkunst in Siegen

  • 16. Dezember 2019 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Ge(h)denken

16. Dezember 1944: Die Stadt Siegen erlebt die schrecklichsten Minuten ihrer Geschichte. Über 50.000 Bomben werden abgeworfen, die Stadt versinkt in Schutt und Asche. Hunderte Menschen sterben im Bombenhagel jenes Krieges, der unerbittlich seinen Weg zurück zum Ursprung findet – nach Deutschland. Als breiter Zusammenschluss der Stadtgesellschaft gestaltet das „Siegener Bündnis für Demokratie“ seit 2008 diesen Gedenktag – auch mit dem Ziel, einen Missbrauch dieses Datums durch...

  • 17. Dezember 2019 um 19:30
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Stadtballett Kiew: Der Nussknacker

Der Nussknacker ist das letzte und erfolgreichste Werk des Komponisten Peter Tschaikowsky. Die Handlung des Balletts basiert auf der phantastischen Erzählung des deutschen Romantikers E.T.A. Hoffmann "Nussknacker und Mäusekönig". Die Geschichte eines jungen Mädchens, das einen Nussknacker geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert Jung und Alt rund um die Welt. Für ein paar Stunden wird man aus dem Alltag in die romantische und...

  • 22. Dezember 2019 um 15:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Das Dschungelbuch

Die Panther-Dame Baghira findet im Dschungel ein hilfloses Menschenbaby. Tiger Shir Khan, der alle Menschen hasst, macht Jagd auf den Jungen und so bringt Baghira den Kleinen zum Wolfsrudel und gibt ihm den Namen Mogli. Bei der Versammlung des Freien Volkes muss aber zunächst abgestimmt werden, ob ein Mensch in das Rudel aufgenommen werden soll. Leitwolf Akela und Baghira sprechen sich für Mogli aus. Aber auch Shir Khan nimmt an der Versammlung teil und warnt die Tiere des Dschungels...

  • 22. Dezember 2019 um 17:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Das Dschungelbuch

Die Panther-Dame Baghira findet im Dschungel ein hilfloses Menschenbaby. Tiger Shir Khan, der alle Menschen hasst, macht Jagd auf den Jungen und so bringt Baghira den Kleinen zum Wolfsrudel und gibt ihm den Namen Mogli. Bei der Versammlung des Freien Volkes muss aber zunächst abgestimmt werden, ob ein Mensch in das Rudel aufgenommen werden soll. Leitwolf Akela und Baghira sprechen sich für Mogli aus. Aber auch Shir Khan nimmt an der Versammlung teil und warnt die Tiere des Dschungels...

  • 22. Dezember 2019 um 19:30
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Die Siegerländer Weihnachtsgeschichte

Kartoffelfreuden im Nebelland gehen weiter... XVI Nach 15 Jahren im Lamettawahn geht die Kultshow in eine neue Phase. Guido Fliege bringt das kunterbunte, kitschige Weihnachtsvarieté in eine Bühnenfassung. Keine Angst, es bleibt chaotisch-bunt und nach wie vor ist diese Weihnachtsshow das schrägste Improvisationstheater des Siegerlandes. Und treue Fans müssen auf keinen der über die Jahre liebgewonnenen Künstler verzichten. Sie sind alle wieder mit dabei. Denn der vierte Advent ist...

  • 28. Dezember 2019 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 29. Dezember 2019 um 19:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 31. Dezember 2019 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Silvestervorstellung: Mixtape

Mixtapes waren die Liebesbriefe der 80er Jahre. Mit Kassettenrekorder und einer unbespielten Musikkassette ausgestattet, überspielte man Songs, die man im Radio mitschnitt oder auch auf Schallplatte im Regal stehen hatte und übergab sie dem oder der Angebeteten. Manchmal hatte man Glück und die geheime Botschaft wurde entschlüsselt – die Gefühle erwidert. Es kam aber auch vor, dass die Reaktion anders war als erhofft: Die Musik auf dem Tape gefiel, doch das war es dann leider schon....

  • 31. Dezember 2019 um 22:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Silvestervorstellung: Mixtape

Mixtapes waren die Liebesbriefe der 80er Jahre. Mit Kassettenrekorder und einer unbespielten Musikkassette ausgestattet, überspielte man Songs, die man im Radio mitschnitt oder auch auf Schallplatte im Regal stehen hatte und übergab sie dem oder der Angebeteten. Manchmal hatte man Glück und die geheime Botschaft wurde entschlüsselt – die Gefühle erwidert. Es kam aber auch vor, dass die Reaktion anders war als erhofft: Die Musik auf dem Tape gefiel, doch das war es dann leider schon....

  • 2. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 3. Januar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Ein Mann mit Charakter

Bäckermeister Heinrich Hinzpeter ist ein Mann mit Charakter – jedenfalls denkt er so über sich selbst. Schließlich hat er damals einzig richtig gehandelt und die schwangere Braut seines nach Amerika ausgebüxten Bruders geheiratet. Da tut es auch nichts zur Sache, dass die Ehe nur von kurzer Dauer war und Heinrich nun schon seit sieben Jahren alleine lebt. Als sich der entflohene Bruder zu Besuch ankündigt und preisgibt, dass er seine Verflossene wiedersehen möchte, muss sich Heinrich...

  • 3. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 4. Januar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Ein Mann mit Charakter

Bäckermeister Heinrich Hinzpeter ist ein Mann mit Charakter – jedenfalls denkt er so über sich selbst. Schließlich hat er damals einzig richtig gehandelt und die schwangere Braut seines nach Amerika ausgebüxten Bruders geheiratet. Da tut es auch nichts zur Sache, dass die Ehe nur von kurzer Dauer war und Heinrich nun schon seit sieben Jahren alleine lebt. Als sich der entflohene Bruder zu Besuch ankündigt und preisgibt, dass er seine Verflossene wiedersehen möchte, muss sich Heinrich...

  • 4. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Stefan Waghubinger

Jetzt hätten die guten Tage kommen können In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen.Stefan Waghubinger, TV-bekannt u.a. aus Die Anstalt...

  • 5. Januar 2020 um 19:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 8. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Projekt Theater der Universität Siegen

Gretchen 89ff. von Lutz Hübner "Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen? Wie geht die Geschichte weiter?Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt...

  • 9. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Projekt Theater der Universität Siegen

Gretchen 89ff. von Lutz Hübner "Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen? Wie geht die Geschichte weiter?Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt...

  • 10. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Projekt Theater der Universität Siegen

Gretchen 89ff. von Lutz Hübner "Hör, du mußt mir die Dirne schaffen!", verlangt ganz unverfroren ein gewisser Herr Dr. Faust von seinem vermeintlichen Knecht Mephistopheles. Ein Mädchen namens Gretchen erregte seine Aufmerksamkeit. Den Auftrag, entsprechend ein Geschenk für sie zu besorgen, erfüllt Mephisto hernach: Ein schönes Kästchen mit goldenem Geschmeide stellt er in ihren Schrein! Und Gretchen? Wie geht die Geschichte weiter?Und vielmehr noch und vor allem: Wie bringt...

  • 12. Januar 2020 um 18:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Schwanensee

Klassisches Russisches Ballett aus Moskau Faszination, Eleganz und Schönheit des klassischen russischen Balletts aus Moskau, unter der Leitung H. Usmanov, prachtvolle Kostüme und wunderschöne Bühnenbilder. Die fantastische Musik von P.I. Tschaikowsky und die einzigartige Choreographie werden Sie in die wunderbare Welt des russischen Balletts tragen. Begnadete russische Tänzer überraschen Sie mit kraftvoll ausgefeilten, feinen und raffinierten tänzerischen Fähigkeiten. Sie erleben...

  • 17. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Michael Hatzius

Echsoterik Für ihre Fans ist die Echse längst ein Guru. Das Reptil voll Erfahrungen, Geschichten und Weisheit legt uns die Karten auf den Tisch. Vollständig erleuchtet und bestens ins Licht gerückt durch den Puppenspieler Michael Hatzius, der gekonnt in der Aura des großmäuligen Reptils zu verschwinden scheint. Wer führt wen und was hält die Welt im Innersten zusammen? Kann ein Huhn spirituelle Erfahrungen machen? Wie mobben sich Schweine? Was sucht ein Kamel auf dem Halm einer Zecke?...

  • 18. Januar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 19. Januar 2020 um 19:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 20. Januar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Mutter Courage und ihre Kinder

Europa zur Zeit des Dreißigjährigen Kriegs. Mutter Courage möchte Kriegsgewinnlerin sein und zieht mit ihren drei Kindern dem zweiten finnischen Regiment hinterher. In einer Welt, in der das Recht des Stärkeren gilt, Mitgefühl, Solidarität und Menschlichkeit verdrängt werden, verkauft sie den Soldaten ohne Rücksicht auf Verluste und Moral alles, was diese vermeintlich brauchen, um zu siegen oder das eigene Leid zu betäuben. Doch am Ende kann Mutter Courage ihre persönliche Schlacht...

  • 21. Januar 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Sven Pistor

Vollpfosten Reloaded!!! Sven Pistor ist der Bruce Lee des Fußballs. Nach „Alles Vollpfosten!“ meldet er sich furios und kampfeslustig mit seinem neuen Bühnenprogramm „Vollpfosten Reloaded!!!“ zurück - und es gibt wieder voll auf die Zwölf! „Es muss sein, anders ist Fußball nicht mehr auszuhalten", sagt Pistor, der jetzt schon mit seinem fünften Programm auf den Theaterbühnen unterwegs ist. In „Vollpfosten Reloaded!!!“ glänzt Pistor als Chronist des Wahnsinns. Frei nach Schalkes Klaus...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.