Theater/Kleinkunst in Siegen

  • 29. Januar 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Schauspiel & Theater

Taxi Taxi John Smith ist Taxifahrer in London und glücklich verheiratet. Mit Mary Smith in Wimbledon. Und mit Barbara Smith in Streatham. Das erfordert ein ausgeklügeltes und hochgradig perfektioniertes System, ein stetiges Abwägen und einen streng geführten Kalender. Unvorhergesehenes ist nicht vorgesehen und darf nicht passieren. Und doch passiert es: John wird verprügelt, landet im Krankenhaus und schon ist sein bis ins Detail geplanter Zeitplan durcheinander geraten. Zwei engagierte...

  • 4. Februar 2021 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 17.04.2020

Tahnee "Vulvarine" Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist Vulvarine. Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Ihre Stimmbänder sind...

  • 5. Februar 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Beziehungskomödie

Die Niere Die Niere – eine Beziehungskomödie des Turmtheaters Regensburg. Nach einer gemeinsamen Vorsorgeuntersuchung kommen Arnold, ein erfolgreicher Architekt, und seine Ehefrau Kathrin nach Hause. Er ist kerngesund, doch bei ihr wurde ein Nierenleiden festgestellt, weswegen sie eine Spenderniere braucht. Was nun?Die beiden erwarten jeden Augenblick Besuch von ihren Freunden Diana und Götz, mit denen sie einen sensationellen Auftrag feiern wollen, den Arnold an Land gezogen hat: Er soll ein...

  • 6. Februar 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Die Reise der Verlorenen

von Daniel Kehlmann 1939 gehen 937 Juden in Hamburg an Bord der St. Louis und wollen über Kuba in die USA oder andere Länder. Doch der kubanische Präsident verbietet die Einreise. Die Menschen dürfen das Schiff nicht verlassen. Die HAPAG in Hamburg protestiert, doch die horrenden Summen für die Landegenehmigungen erweisen sich als illegal und wertlos. Die St. Louis muss den Hafen verlassen. Kapitän Gustav Schröder kämpft für seine Passagiere. Doch auch Amerika und Kanada verwehren die Einreise,...

  • 13. Februar 2021 um 19:30
  • Bruchwerk Theater
  • Siegen

FISCHE

Schauspiel von Nele Stuhler E: Die kleinste ethische Einheit ist die zwischen uns beiden. FISCH: Is’ mir doch egal. E: Zu spät. FISCHE von Nele Stuhler zeigt den Mikrokosmos zweier Menschen. Sie möchten zusammen sein. Sie möchten lieben. Und darum kämpfen Sie. Unerbitterlich. Fische stellt die Frage nach dem Möglichsein von Liebe, von Symbiose, trotz dem Unterschiedlichsein des Individuums. Der Regisseur Milan Pešl fühlt mit dem Ensemble unserer ganz privaten Sehnsucht nach Zweisamkeit auf den...

  • 15. Februar 2021 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 06.12.2020

Sascha Grammel - Fast Fertig! 20.00 UhrS-Promotion Event GmbH06073/722740http://www.s-promotion.de

  • 26. Februar 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Hamlet

in englischer Sprache Die englischsprachige Inszenierung zielt darauf ab, einem der faszinierendsten Theatertexte der Welt auf den Grund zu gehen, statt dem Publikum eine oberflächliche Interpretation aufzuzwingen. Hamlet entpuppt sich darin als ein unruhiger junger Mann, der niemandem trauen kann, nicht einmal dem Geist seines Vaters. Seine Versuche, eine moralische oder sinnvolle Antwort auf den Mord an seinem Vater und die Wiederverheiratung seiner Mutter mit dem Hauptverdächtigen zu finden,...

  • 27. Februar 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Die unendliche Geschichte

nach Michael Ende Das Westfälische Landestheater Castrop-Rauxel bringt dieses Stück auf die Apollo-Bühne. Empfohlen ist es für Menschen ab zehn Jahren, bewegen kann es in jedem Alter. Bastian flieht vor seinen Mitschülern auf den Dachboden seiner Schule. Dort entdeckt er ein seltsames Buch: „Die unendliche Geschichte“. Bastian fühlt sich magisch angezogen und beginnt zu lesen. Immer weiter taucht er in die Geschichte über das wundersame Land Phantásien ein. Das grenzenlose Reich schwebt in...

  • 5. März 2021 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Panagiota Petridou

Wer bremst, verliert! Aufgeben kannst du bei der Post! Das ist die Philosophie der griechischen Powerfrau Panagiota Petridou und wohl auch der Grund, der sie mehrfach zur besten MINI-Neuwagen Verkäuferin Deutschlands kürte! Der Weg dorthin war alles andere als leicht. Mit ihrer rheinisch- griechischen Art und einem Namen, der einer italienischen Süßspeise gleicht, hangelt sie sich vom Autohaus bis auf den roten Teppich und trägt dabei gnadenlos das Herz auf der Zunge. Komme was wolle: der...

  • 13. März 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Theater

Fußball.Frauen.Siegen Ausgangsstoff ist die glorreiche Zeit des lokalen Frauenfußballs, als die Damen des TSV Siegen in den 1980ern und 1990ern in Serie Deutsche Meistertitel und Pokalsiege feierten. Siegen wurde zum bundesweiten Inbegriff für fußballerisches Herzblut. „Siegen heißt gewinnen“ stand für unzählige Glücksmomente. „Die Jungen“ erzählen in ihrer Geschichte nicht nur von großen Siegerinnen, sondern auch von stillen Verliererinnen. Denn gerade diese Frauen sind es, die bis heute für...

  • 14. März 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Theater

Fußball.Frauen.Siegen Ausgangsstoff ist die glorreiche Zeit des lokalen Frauenfußballs, als die Damen des TSV Siegen in den 1980ern und 1990ern in Serie Deutsche Meistertitel und Pokalsiege feierten. Siegen wurde zum bundesweiten Inbegriff für fußballerisches Herzblut. „Siegen heißt gewinnen“ stand für unzählige Glücksmomente. „Die Jungen“ erzählen in ihrer Geschichte nicht nur von großen Siegerinnen, sondern auch von stillen Verliererinnen. Denn gerade diese Frauen sind es, die bis heute für...

  • 16. März 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Komödie von Molière

Die Streiche des Scapin Diese Söhne! Nichts Besseres fällt ihnen ein, als sich Hals über Kopf zu verlieben. Léandre umgarnt die schöne Zerbinetta, ein fahrendes Mädchen fraglicher Herkunft, und Oktave heiratet heimlich die liebliche, aber mittellose Giacinta, die mit ihrer Amme an der Küste Frankreichs gestrandet ist. Doch die Väter hatten bereits vereinbart, dass der Sohn des einen die Tochter des anderen ehelichen soll! Wie lässt sich das nun geradebiegen? Auftritt: Scapin! Der gerissene und...

  • 18. März 2021 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Johann König - Terminverschiebung wegen Corona auf den 18.03.2021

Jubel, Trubel, Heiserkeit Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur. Im neuen Programm stellt er die...

  • 18. März 2021 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 11.12.2020

Johann König: Jubel, Trubel, Heiserkeit Johann König steht mitten im Leben: Er hat drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut. Die nächsten Aufgaben drängen sich also quasi auf: Er muss den Auszug der Kinder vorbereiten, die Bäume fällen und das Haus verputzen. Gleichzeitig steht er aber auch mitten neben dem Leben: Denn er ist oft in Gedanken oder in den Pilzen, bittet die Bäume um Ruhe und genießt eine lange Weile die eigenen und die Launen der Natur. Im neuen Programm...

  • 18. März 2021 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 26.05.2020

Jürgen von der Lippe "Voll Fett" „Voll Fett“ nennt der große alte Mann der Zwerchfellerschütterung sein neuestes Comedyprogramm und dieser Titel ist -wie immer- mehrdeutig, oder polysem, wie ich als Altsprachler sagen würde. Einerseits könnte es bedeuten: Ich bin viel jünger als ich wiege, oder Jugendslang (Juvenolekt) sein für „richtig toll“. Die augenfälligste Neuerung ist ein Riesenbildschirm als Bühnenhintergrund, mit dem ich mir einen langgehegten Wunsch erfülle: Comedy mit Hilfe von...

  • 21. März 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Komödie von Stefan Vögel

Das Brautkleid Das Brautkleid – Über die Kosten für das Designer-Brautkleid hätte Philipp zur Not noch hinwegsehen können in Anbetracht des Wiederverkaufswerts. Das „Ding“ aber in den Schrank zu hängen und ein Leben lang behalten zu wollen, wie seine Juli es plant, – das ist in den Augen des frisch gebackenen Ehemanns die reine Verschwendung! Ein Wort ergibt das andere, der Ton wird rauer, die Schlafzimmertür schlägt zu, die Hochzeitsnacht ist gelaufen. Wütend macht Philipp eine Flasche Whiskey...

  • 22. März 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Lustspiel von Jens Exler

Tratsch im Treppenhaus Tratsch im Treppenhaus ist ein Schwank von Jens Exler, der einen sehr untypischen Theaterweg beschritt: 1914 als Sohn eines Leinenwebers in Flensburg geboren, wurde er zunächst Malergeselle und beendete seinen beruflichen Werdegang als stellvertretender Direktor der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Flensburg. Mit 18 allerdings begann er als Laie, auch Theater zu spielen, schrieb bald schon erste plattdeutsche Stücke und konnte am Ende seines Lebens – neben dem...

  • 23. März 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Lustspiel von Jens Exler

Tratsch im Treppenhaus Tratsch im Treppenhaus ist ein Schwank von Jens Exler, der einen sehr untypischen Theaterweg beschritt: 1914 als Sohn eines Leinenwebers in Flensburg geboren, wurde er zunächst Malergeselle und beendete seinen beruflichen Werdegang als stellvertretender Direktor der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Flensburg. Mit 18 allerdings begann er als Laie, auch Theater zu spielen, schrieb bald schon erste plattdeutsche Stücke und konnte am Ende seines Lebens – neben dem...

  • 27. März 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Theater

Fußball.Frauen.Siegen Ausgangsstoff ist die glorreiche Zeit des lokalen Frauenfußballs, als die Damen des TSV Siegen in den 1980ern und 1990ern in Serie Deutsche Meistertitel und Pokalsiege feierten. Siegen wurde zum bundesweiten Inbegriff für fußballerisches Herzblut. „Siegen heißt gewinnen“ stand für unzählige Glücksmomente. „Die Jungen“ erzählen in ihrer Geschichte nicht nur von großen Siegerinnen, sondern auch von stillen Verliererinnen. Denn gerade diese Frauen sind es, die bis heute für...

  • 11. April 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Die Nervensäge

von Francis Veber Die Nervensäge – eine überdrehte Komödie, von den Hamburger Kammerspielen unter Regie von Jean-Claude Berutti temporeich in Szene gesetzt. Der Auftrag ist eigentlich klar: Berufskiller Ralph soll vom Hotelfenster aus einen Kronzeugen liquidieren, bevor dieser das Gerichtsgebäude betritt. Eigentlich kein Problem für den Profi. Doch dann checkt im Nachbarzimmer François Pignon ein. Ein herzensguter Mann, der von seiner Frau verlassen wurde und nun seinem Leben ein Ende setzen...

  • 14. April 2021 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Wahlverwandtschaften

nach Johann Wolfgang von Goethe Eduard und Charlotte sind ein glückliches Paar. Er ist charmant und unterhaltend, sie lebenserfahren und kultiviert. Ihre Beziehung zeichnet sich eher durch gegenseitiges Vertrauen als durch glühende Leidenschaft aus – für beide ist es die zweite Ehe. In trauter Zweisamkeit leben sie auf Eduards Landgut, fernab von allen gesellschaftlichen Verpflichtungen und vom Trubel der Stadt. Bis eines Tages Eduards Jugendfreund Otto auftaucht und als Dauergast bei ihnen...

  • 15. April 2021 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 25.09.2020

Maddin Schneider: Denke macht Koppweh! Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack - von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von innen fühlt es sich oft eher...

  • 17. April 2021 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Theater

Fußball.Frauen.Siegen Ausgangsstoff ist die glorreiche Zeit des lokalen Frauenfußballs, als die Damen des TSV Siegen in den 1980ern und 1990ern in Serie Deutsche Meistertitel und Pokalsiege feierten. Siegen wurde zum bundesweiten Inbegriff für fußballerisches Herzblut. „Siegen heißt gewinnen“ stand für unzählige Glücksmomente. „Die Jungen“ erzählen in ihrer Geschichte nicht nur von großen Siegerinnen, sondern auch von stillen Verliererinnen. Denn gerade diese Frauen sind es, die bis heute für...

  • 21. April 2021 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 27.09.2020

Die Nacht der Musicals Nach erfolgreichen Tourneen und vielen ausverkauften Hallen kommt Die Nacht der Musicals ab Dezember 2019 wieder nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher. Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern eine bunte Mischung bekannter Musicals Hits aus Tanz der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.