Ort der Veranstaltung: Siegen Kategorie: Theater/Kleinkunst
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Theater/Kleinkunst in Siegen

  • 25. Januar 2020 um 15:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Circus on Ice

Mit sensationellen Show, Lichteffekten, traumhaften Kostümen und atemberaubender Akrobatik. Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie! Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Von nun an gehorcht den talentierten...

  • 25. Januar 2020 um 19:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Circus on Ice

Mit sensationellen Show, Lichteffekten, traumhaften Kostümen und atemberaubender Akrobatik. Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie! Harte Arbeit, eiserne Disziplin und Perfektionismus. Von nun an gehorcht den talentierten...

  • 25. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Philipp Weber

WEBER N°5 - Ich liebe ihn! Wie heißt es so schön: Der Mensch kauft Dinge, die er nicht braucht, um Leute zu beeindrucken, die er nicht mag. Und da ist was dran. Viele Produkte ärgern mich schon, da habe ich noch nicht einmal bezahlt. Die Frage ist, warum machen wir da mit?Die Antwort ist ganz einfach: Marketing. Marketing vernebelt den Verstand des Menschen und regt seine wichtigsten Sinne an: den Blödsinn, den Wahnsinn und den Irrsinn. Egal, ob Politiker oder Manager, ob AfD oder ADAC,...

  • 26. Januar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Vier Stern Stunden

Das in Ehren gealterte Vier-Sterne-Hotel Reichenshoffer, dessen Blütezeit ganz offensichtlich schon länger zurückliegt, wird zum Schauplatz des Aufeinandertreffens vierer eigenwilliger Charaktere: Da ist Frederic Trömerbusch, der alternde, aber charismatische Schriftsteller, der sich hier im Rahmen der „Sternstunden“, einer Reihe von Kulturveranstaltungen des Hotels, einem Podiumsgespräch stellen soll. Seine Gesprächspartnerin ist Mariella Brem, eine intellektuell hochfliegende...

  • 29. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 30. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Weigand & Genähr

Adieu mit Ö Mit einem letzten Programm verabschieden sich Christa Weigand und Bernd-Michael Genähr von den Bühnen im Lÿz. Da wird es einen ausführlichen Blick zurück geben auf 30 Jahre Bühnenarbeit! Mit Kabarett-Theater, Kabarett-Gesang, Kabarett-Rechen, Kabarett-Tanz, Kabarett-Akrobatik, Kabarett-Gedicht, Kabarett-Musik,  und zwischendrin Kabarett-Aktuell aus dem Siegerland und anderen angrenzenden Weltregionen rund um den global vernetzten Erdballplatz.Neben Ursel, Arthur und Herr...

  • 31. Januar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 31. Januar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Daubs Melanie

Nachgehackt Der Garten. Der Siegerländer Garten ist ein zweites Wohnzimmer. Oder besser ein Arbeitsplatz! Denn im Siegerländer Garten wird nicht entspannt, "et wird geaabt"! Es wird umgegraben, gerächt, gehäckelt, gejätet und abgeschnitten. Zäune gesetzt, Törchen gestrichen, Wege begradigt. Wasserspeicher verbuddelt, Maulwürfe ausgebuddelt, Maulwurfshügel platt gemacht. Es wird gemäht, gemulcht und gehäckselt.  Angebunden und  geflämmt. Ja, wenn der Siegerländer und die Siegerländerin...

  • 1. Februar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 4. Februar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Der Tatortreiniger

Heiko „Schotty“ Schottes Arbeit beginnt, wenn alle anderen weg sind, der Mörder, die Kriminalbeamten, die Spurensicherung. Nur noch die Leiche bleibt zurück. Denn Schotty ist Tatortreiniger und entfernt, was keiner mehr braucht oder sehen will – ihn bringt nichts mehr aus der Fassung. Mit Bürsten, Schrubbern, Seife, Schwämmen und chemischen Substanzen rückt er an und putzt wieder alles blitzblank. Dabei begegnet er immer wieder interessanten Menschen: Hinterbliebenen oder Bekannten der...

  • 5. Februar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Poetry Slam: Dead or Alive

Singer-Songwriter-Slam, Science Slam, Recruiting Slam – der feste Stammbaum des Poetry Slams erhielt reichlich Zuwachs und Verzweigungen in den letzten Jahren. Eine der poetischsten Formen der immer größer werdenden Poetry-Slam-Familie ist mit Sicherheit „Dead or Alive“: Wortkünstler*innen der Gegenwart treten an gegen tote Dichter*innen. – Upps! – Das klingt skurril. Ist es aber nicht. Denn gute Dichter*innen sind nicht tot. Sie sind unsterblich durch ihre Kunst. Die Dramaturgie des...

  • 6. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

WDR 2 – Copacabana eskaliert!

Klingt interessant, isses aber nich’ Es ist wieder soweit: Jünter, Jötz und Jürgen wollen es auf ihrer zweiten Copacabana-Live-Tour nochmal wissen! Nur - WAS eigentlich?! Das bestimmen auch diesmal die Zuschauer per Zuruf: Fehlt bei einer Dreiviertelhose eigentlich das obere oder das untere Viertel? Kann man mit 5G schneller telefonieren? Und was passiert, wenn man sich am Flughafen aufs Kofferband setzt? Jetzt gibt es endlich Antworten auf die Fragen, die die Zuschauer beim letzten Mal...

  • 8. Februar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Let Them Eat Money. Welche Zukunft?!

Das Deutsche Theater Berlin kommt jede Spielzeit nach Siegen. Diesmal mit einer Erkundung der Zukunft: Was wäre, wenn wir in die Zukunft blicken könnten? Genauer gesagt in das Jahr 2028? Wie würde Europa aussehen? Wie stünde es um die Weltwirtschaft? Regisseur und Autor Andres Veiel und die Autorin Jutta Doberstein haben sich darüber Gedanken gemacht und ein partizipatives Recherche- und Theaterprojekt ins Leben gerufen, das sich mit dieser Thematik befasst. „Was, wenn wir mit...

  • 13. Februar 2020 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Biyon Kattilathu

...Weil jeder Tag besonders ist Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum? ...Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der übernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente. Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz,...also weiß...also er ärgerte sich zumindest. Über sich selbst und auch...

  • 14. Februar 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Mario Barth

Männer sind faul, sagen die Frauen Mit "Männer sind faul, sagen die Frauen" hat Mario Barth wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Überall auf der Erfolgstournee zeigen sich die Fans begeistert von den neuen absurden Geschichten des beliebtesten Deutschen Comedians. Zwei Stunden lang ist Lachen nonstop angesagt, wenn Mario Barth Alltagssituationen in seiner unnachahmlichen Berliner Art auf der Bühne darstellt. Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann erschöpft, irrt: Der...

  • 14. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Carmela de Feo (La Signora)

Die Schablone, in der ich wohne La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden, ist mit ihrem treuen, tastenreichen Gefährten, dem Akkordeon, wieder unterwegs im Auftrag der Bespaßung. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hat sie sich einfacher vorgestellt. Und während jeder Show stellt sie sich die gleiche Frage: Kommt jetzt der Durchbruch oder ist es nur der Blinddarm? Fest steht jedoch, dass La Signora nicht...

  • 15. Februar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Monsieur Claude und seine Töchter

Es ist zum Verzweifeln! Die erzkonservativen, katholischen Eheleute Claude und Marie Verneuil sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern, von denen drei schon verheiratet sind – allerdings keine mit einem Katholiken. Ihre letzte Hoffnung, doch noch den perfekten französischen Schwiegersohn zu bekommen, setzen sie in die jüngste Tochter Laura. Denn mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham, dem Muslim Abderazak und dem Banker Chao Ling werden ihre interkulturellen...

  • 15. Februar 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Nightwash live

NightWash ist die Marke für Stand-up Comedy in Deutschland und wurde 2016 hierfür mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Mit über 200 Live-Terminen pro Jahr ist NightWash zudem die erfolgreichste Live Comedy-Show im deutschsprachigen Raum. Künstler wie Luke Mockridge, Mario Barth, Carolin Kebekus, Chris Tall oder Faisal Kawusi hatten einen ihrer ersten Auftritte bei NightWash. NightWash bringt die frischeste Stand-Up Comedy angesagter Comedians und Newcomer, überraschende...

  • 17. Februar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Monsieur Claude und seine Töchter

Es ist zum Verzweifeln! Die erzkonservativen, katholischen Eheleute Claude und Marie Verneuil sind stolze Eltern von vier erwachsenen Töchtern, von denen drei schon verheiratet sind – allerdings keine mit einem Katholiken. Ihre letzte Hoffnung, doch noch den perfekten französischen Schwiegersohn zu bekommen, setzen sie in die jüngste Tochter Laura. Denn mit dem erfolglosen jüdischen Geschäftsmann Abraham, dem Muslim Abderazak und dem Banker Chao Ling werden ihre interkulturellen...

  • 20. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

LÿzMixVarieté

Kabarett, Musik, Akrobatik und Zauberei LÿzMixVarieté - seit 1993 und nach mehr als 220 Shows ist der Name in Siegen  Programm! Im Brettl-Ambiente des Kleinen Theaters im Kulturhaus Lÿz wird den Besuchern in den Varieté-Programmen von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 wieder ein einmaliger Cocktail aus der Welt des Varietés serviert, das große ABC der kleinen Künste: Artistik, Comedy, Dramatik, Kabarett, Lyrik, Musik, Pantomime, Rap und Stepp, Travestie und Zauberei -  mit  Künstlern aus...

  • 21. Februar 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Tod eines Handlungsreisenden

Willy Loman wird nach 37 Jahren zermürbendem Berufsleben entlassen. Der Grund: Er sei schlicht und einfach nicht mehr verwendungsfähig. Der berufliche Abstieg trifft ihn hart und das Gefühl versagt zu haben, quält ihn. Von seiner Familie hat sich der in die Jahre gekommene, verschuldete Handlungsreisende längst entfremdet – findet in ihr also keinen Halt. Insbesondere das Verhältnis zu seinen beiden Söhnen Happy und Biff, in die er einmal all seine Hoffnungen setzte, ist mehr als...

  • 21. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

  • 22. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

  • 23. Februar 2020 um 17:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.