Ort der Veranstaltung: Siegen Kategorie: Theater/Kleinkunst
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Theater/Kleinkunst in Siegen

  • 28. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

  • 29. Februar 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Der Untergang des Hauses Usher

Der sterbenskranke, äußerst wohlhabende Roderick Usher lädt einen Freund aus der Studienzeit zu sich ein. Gemeinsam mit seiner ebenfalls erkrankten Zwillingsschwester Lady Magdalena Usher lebt er in dem heruntergekommenen, einsam gelegenen Familienanwesen. Als der Freund Haus Usher erreicht, findet er einen psychisch labilen und auch körperlich stark angeschlagenen Hausherrn vor. Das Anwesen selbst wird von einer kalten, gespenstischen Atmosphäre umgeben, die auch auf den Gemütern der...

  • 29. Februar 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

  • 1. März 2020 um 17:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Kleine Bühne Seelbach

Drei Männer im Schnee Komödie von Erich Kästner. Die Verwechslungskomödie nach Erich Kästners Klassiker erzählt die Geschichte des Konzernbesitzers Tobler, der heimlich an einem Preisausschreiben seiner eigenen Firma teilnimmt und als zweiten Preis eine Reise in die Alpen in ein nobles Grandhotel gewinnt. Da er aber mal erleben möchte, wie man auf ihn reagiert, wenn er als armer Schlucker verkleidet dort auftaucht, reist er inkognito. Seine Tochter informiert jedoch sicherheitshalber...

  • 4. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Drama Statt Siegen

203 von Juli Zeh Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn "Thomas" und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist,...

  • 5. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Drama Statt Siegen

203 von Juli Zeh Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn "Thomas" und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist,...

  • 6. März 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 7. März 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 7. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Drama Statt Siegen

203 von Juli Zeh Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn "Thomas" und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist,...

  • 7. März 2020 um 20:00
  • Bismarckhalle
  • Siegen

Barbara Ruscher

"Ruscher hat Vorfahrt" Scharfzüngig, intelligent, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady Barbara Ruscher den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft und ist dabei immer eine Spur voraus. Ruscher regt sich auf. Über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslose Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft...

  • 11. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Drama Statt Siegen

203 von Juli Zeh Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn "Thomas" und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist,...

  • 12. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Drama Statt Siegen

203 von Juli Zeh Willkommen, willkommen auf 203 / Willkommen bei uns, du bist wieder dabei / Die Welt ist groß, der Mensch ist frei / Willkommen auf 203!Mit diesem Vers begrüßen Betty, Christa und Leo den neuen Mitbewohner Daniel in ihrem Zimmer. Der erinnert sich aber nicht, wie er in das Zimmer gelangt ist. Außerdem nennen die drei für Daniel völlig Fremden ihn "Thomas" und scheinen ihn zu kennen? Da das Zimmer auch noch verschlossen und eine Flucht deshalb unmöglich ist,...

  • 12. März 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Alain Frei

"Mach Dich Frei" Ganz nach dem Motto seines neuen Solos "Mach Dich Frei" beschreitet Alain Frei neue Wege in der Comedy, durchbricht alte Lachgewohnheiten und macht sich auf zu ganz neuen Humorsphären. Er stellt sich den wichtigen Fragen der Menschheit: Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und was ist eigentlich ein "Schmutzli"? Der gebürtige Schweizer Comedian ist irgendwie so gar nicht schweizerisch. Frech, modern und ohne Tabus räumt er mit so allerhand angestaubten Vorurteilen auf...

  • 13. März 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Siddhartha

Siddhartha gehört dem vornehmen Brahmanengeschlecht – der obersten indischen Kaste – an, führt ein gutes Leben, ehrt Mutter und Vater, zaubert jungen Frauen ein Lächeln ins Gesicht, übt sich schon früh in der Opfergabe an die Götter und der Rezitation der heiligen Verse. Doch irgendetwas scheint zu fehlen. Die geistige Welt seiner Kindheit genügt ihm nicht mehr, es herrscht Unfriede in seinem Herzen und so begibt er sich auf den Weg der Erleuchtung. Zum Leid des Vaters verlässt er...

  • 13. März 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Die große Heinz-Erhardt-Revue

Das Musical über den unvergessenen Schelm Im gut zweistündigen Programm (inkl. Pause) liefern sich die Darsteller Stefan Linker (Heinz Erhardt-Imitator), Ralf Steltner und Karin Westfal einen regelrechten Schlagabtausch und rezitieren ein Heinz Erhardt-Gedicht nach dem anderen. Begleitet werden sie vom Pianisten Ralf Steltner. Mitreißende Melodien zu humorvollen Texten, verbunden mit der Lebensgeschichte des größten deutschen Komikers, versprechen eine gute Mischung aus gesprochenen und...

  • 13. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Daphne de Luxe

Comedy in Hülle und Fülle Daphne de Luxe präsentiert in ihren fünf Programmen, mit denen sie zeitgleich tourt, ein Konzept aus Comedy, Kabarett, Live-Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum. Situationskomik, Improvisationstalent und das Aufgreifen aktueller gesellschaftlicher Themen machen aus jedem ihrer Auftritte ein Unikat. Scharfzüngig, lebensbejahend und durchaus auch mal zweideutig, plaudert die Comedy-Walküre über ihre Sicht der Dinge und beweist dabei ganz nebenbei, dass man...

  • 14. März 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Siddhartha

Siddhartha gehört dem vornehmen Brahmanengeschlecht – der obersten indischen Kaste – an, führt ein gutes Leben, ehrt Mutter und Vater, zaubert jungen Frauen ein Lächeln ins Gesicht, übt sich schon früh in der Opfergabe an die Götter und der Rezitation der heiligen Verse. Doch irgendetwas scheint zu fehlen. Die geistige Welt seiner Kindheit genügt ihm nicht mehr, es herrscht Unfriede in seinem Herzen und so begibt er sich auf den Weg der Erleuchtung. Zum Leid des Vaters verlässt er...

  • 14. März 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Markus Krebs

Pass auf... kennste den?! Ein einfacher Stehtisch, ein Barhocker, eine Flasche Bier – für einen Abend mit Markus Krebs braucht es nicht mehr. Sein Humor-Prinzip? Irgendetwas zwischen Kneipen-Kumpel und Witze-Papst. Der Duisburger bedient exzellent die Humor-Zentren des Publikums. Egal ob intelligente Komik oder kalauernde Wortschöpfungen, in seinem vierten Soloprogramm schreckt der bezopfte Mann vor keinem (Flach-) Witz zurück. 20.00 UhrS-Promotion Event...

  • 17. März 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Goethe – Wahlverwandtschaften

Die Eheleute Eduard und Charlotte führen ein zufriedenes Leben in trauter Zweisamkeit auf einem Landgut fernab vom Trubel der Stadt. Ihre Tage verbringen sie mit der Umgestaltung des großen Anwesens. Eines Tages taucht Eduards Jugendfreund Otto auf und zieht als Dauergast bei ihnen ein. Charlotte, die sich von da an vernachlässigt fühlt, lädt ihre junge, unverheiratete Nichte Ottilie zu sich ein. Zunächst scheint die Harmonie in der Gruppe wieder im Gleichgewicht zu sein, doch dann...

  • 19. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

LÿzMixVarieté

Kabarett, Musik, Akrobatik und Zauberei LÿzMixVarieté - seit 1993 und nach mehr als 220 Shows ist der Name in Siegen  Programm! Im Brettl-Ambiente des Kleinen Theaters im Kulturhaus Lÿz wird den Besuchern in den Varieté-Programmen von Herbst 2019 bis Frühjahr 2020 wieder ein einmaliger Cocktail aus der Welt des Varietés serviert, das große ABC der kleinen Künste: Artistik, Comedy, Dramatik, Kabarett, Lyrik, Musik, Pantomime, Rap und Stepp, Travestie und Zauberei -  mit  Künstlern aus...

  • 19. März 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Ingrid Kühne

"Okay, mein Fehler!" Ingrid Kühne geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld. Mit einem beschwichtigenden "Okay, mein Fehler!" will sie einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten Bühnenprogramm analysiert sie, was alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor allem warum, wieviel, wie spät und wie lange. Sie bringt zur Sprache, was andere sich komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden. Alltägliche...

  • 21. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Jess Jochimsen

Heute wegen gestern geschlossen | Kabarett. Songs. Dias. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: "Heute wegen gestern geschlossen." Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika - "Sorry, were closed."Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich der Freiburger Autor, Kabarettist,...

  • 22. März 2020 um 19:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Carolin Kebekus

"PussyNation" Nach dem Siegeszug mit ihrer letzten Tour „AlphaPussy“, die über 300.000 Menschen gesehen haben, lotet Deutschlands Chef-Komikerin Carolin Kebekus mit ihrem neuen Programm erneut die Grenzen unter und über der Gürtellinie aus. Aufgeladen mit irrwitzigen Alltagsbetrachtungen, urkomischen Geschichten aus ihrem Leben und unmissverständlichen Botschaften gegenüber allem Engstirnigen oder gar Hirnlosen feuert sie ihren Pointenhagel gewohnt geschmeidig aus der Hüfte. Fest steht:...

  • 27. März 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

die feisten

Junggesellenabschied 2MannSongComedy. Endet der Junggesellenabschied der feisten in einer "Hangover"-mäßigen Eskalation, oder erinnert er durch lebenserfahrungsbedingte Einschränkung der Feierfähigkeit eher an eine Kaffeefahrt? Diese Fragen beantwortet der Titelsong des neuen Bühnenprogramms der beiden Sänger und Multiinstrumentalisten. Kaputt gehen tut auf jeden Fall einiges in BrochSchepperBoing, einem der zahlreichen neuen Lieder von "C." und Rainer. Die mit dem Deutschen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.