Ort der Veranstaltung: Siegen Kategorie: Theater/Kleinkunst
Startdatum
Enddatum
Zurücksetzen

Theater/Kleinkunst in Siegen

  • 28. März 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Krabat

Aller Warnungen zum Trotz tritt der 14-jährige Waisenjunge Krabat eine Lehrstelle in einer Mühle im Koselbruch bei Schwarzkollm an. Neugier lockt ihn – zum einen weil ihm ein leichtes, schönes Leben versprochen wird, zum anderen weil er immer wieder denselben Traum hat, in dem er aufgefordert wird, in die Mühle zu kommen. Die Arbeit ist ungewohnt hart, doch Krabat findet unter den elf Müllerburschen, die der Meister beschäftigt, Freunde, die ihm helfen, die Probezeit zu überstehen....

  • 29. März 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Lisa Feller

Ich komm' jetzt öfter! Lisa Feller hat es geschafft. Ob im Fernsehen, auf den angesagten Bühnen der Republik oder in der Timeline ihrer zahlreichen Bewunderer: Die sympathische Komikerin ist überall ein mehr als nur gern gesehener Gast. Genau deswegen ist es auch nicht verwunderlich, dass Lisa Feller selbstbewusst in ihrem neuen Programm verspricht: „Ich komm’ jetzt öfter!“ Und das ist ein Glück für Jeden, der wissen möchte wie das eine berufstätige „Supermom“ hinbekommt! Die Frage ist...

  • 2. April 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 3. April 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Dschungel-Trilogie

Die „Dschungel-Trilogie“ von Magnus Reitschuster handelt vor allem von dem Mann namens Mogli und spielt kurz nach der von Mahatma Gandhi erkämpften Unabhängigkeit. Da sich die britischen Kolonialherren aus Indien zurückziehen, müssen die Machtverhältnisse neu geordnet werden – so auch im Dorf am Rande jenes Dschungels, in dem Mogli einst aufwuchs. Insbesondere das Amt für Dschungelschutz und Waldwirtschaft muss neu besetzt werden. Der scheidende britische Amtsinhaber schlägt Mogli als...

  • 3. April 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Siegener Kabarett Night II

Freche Zungen küsst man nicht Guido Fliege ist diesmal nicht der einzige, der für das lokale Kolorit der Reihe sorgt, auch Weigand & Genähr werden dabei sein. Aus dem Ruhrgebiet kommt der Klavierpianist Matthias Reuter. Er trägt seine fantastischen wie gleichzeitig erstaunlich realistischen Texte mit solch leidenschaftlicher Natürlichkeit vor, dass er das Publikum mitten hinein in seine Welten zieht. Seine Premiere in Siegen feiert Falk, Liedermacher und Musikkabarettist - und...

  • 4. April 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Maddin Schneider

Denke macht Koppweh! Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack - von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von innen fühlt es sich oft eher an wie...

  • 4. April 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Daubs Melanie

Nachgehackt Der Garten. Der Siegerländer Garten ist ein zweites Wohnzimmer. Oder besser ein Arbeitsplatz! Denn im Siegerländer Garten wird nicht entspannt, "et wird geaabt"! Es wird umgegraben, gerächt, gehäckelt, gejätet und abgeschnitten. Zäune gesetzt, Törchen gestrichen, Wege begradigt. Wasserspeicher verbuddelt, Maulwürfe ausgebuddelt, Maulwurfshügel platt gemacht. Es wird gemäht, gemulcht und gehäckselt.  Angebunden und  geflämmt. Ja, wenn der Siegerländer und die Siegerländerin...

  • 17. April 2020 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Tahnee

"Vulvarine" Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist Vulvarine. Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Ihre Stimmbänder sind...

  • 18. April 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 19. April 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 23. April 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Kawus Kalantar - Gut gemeint

Kawus Kalantar ist ein Glücksfall für originelle Stand-up Comedy: Direkt, ehrlich und absolut witzig. Keine Grimassen und keine Klischees. Nur frischer Stand-up nach US-Vorbild. Egal ob eigene Unsicherheiten, steigende Milchpreise, Elyas M’Barek oder andere Symptome einer kranken Welt - Kawus hat keine Lösungen, aber am Ende des Abends euer Geld (technisch gesehen schon am Nachmittag). Setzt ein Zeichen für Toleranz und kauft Tickets für die Show dieses sehr guten Ausländers. Aus der...

  • 26. April 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Nachspiel:

Zeitzeuginnen im Gespräch Theater ist das eine. Zeitzeuginnen sind das andere. Ihre Geschichten erzählen von kleinen Glücksmomenten, einschneidenden Erlebnissen, persönlichen Erfolgsgeschichten oder historischen Umbrüchen. Silvia Neid und Martina Voss-Tecklenburg gehören ganz bestimmt zu jenen Menschen, die die glorreiche Zeit des TSV Siegen dominiert haben und bis heute internationale Fußballgeschichte schreiben. Gudrun „Emmi“ Winkler ist das bedeutendste Siegener Urgestein in Sachen...

  • 3. Mai 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 8. Mai 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 9. Mai 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 13. Mai 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

The Beginning of Nature

„The Beginning of Nature“ ist eine fesselnde Tanz- und Musikperformance, basierend auf den Rhythmen der Natur. Menschen – und alle lebenden Formen − existieren in einer phänomenal komplexen Symphonie aus sich überlagernden Rhythmen, aus denen auch die Natur und das Leben selbst bestehen. Diese Rhythmen manifestieren sich in Tag und Nacht, den Jahreszeiten, dem Gezeitenmuster, dem Schlaf und dem Wachen, den Wettermustern, der Metamorphose und dem Verfall sowie den verschiedenen...

  • 19. Mai 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Siegener Poetry Slam "Best of"

Das Format, das der US-amerikanische Dichter Marc Kelly Smith 1986 in Chicago kreierte und zur legendärsten wöchentlichen Poetry-Show werden ließ, begeistert seit vielen Jahren. Andreas Klein, der lokale Slam-Master, lockt immer wieder wortgewandteste Poet*innen zum Wettstreit in die Stadt. Mit Feinsinn gelingt ihm die facettenreiche Mischung aus erfahrenen Poetry Slammern und aufsehenerregenden Newcomern. Mitunter könnte der Eindruck entstehen, die wachsende Zahl lokaler Slam-Feste...

  • 23. Mai 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 24. Mai 2020 um 19:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 26. Mai 2020 um 20:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Fußball. Frauen.Siegen

1. Halbzeit - 1955: Unter Androhung von Strafe verbietet der Deutsche Fußball-Bund, DFB, Damenfußball-Abteilungen zu gründen oder Damenfußball-Abteilungen bei sich aufzunehmen. Aber unbeirrbar spielen Frauen weiter Fußball, organisieren sich selbst und siegen über verkorkste Männerstrukturen, denn: 1970: Der DFB hebt sein kategorisches Nein zum Frauenfußball auf und empfiehlt, „… Richtlinien zur Durchführung von Damenfußballspielen aufzustellen“. Sprung in die Mitte der 1990er Jahre:...

  • 26. Mai 2020 um 20:00
  • Großer Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Jürgen von der Lippe

"Voll Fett" „Voll Fett“ nennt der große alte Mann der Zwerchfellerschütterung sein neuestes Comedyprogramm und dieser Titel ist -wie immer- mehrdeutig, oder polysem, wie ich als Altsprachler sagen würde. Einerseits könnte es bedeuten: Ich bin viel jünger als ich wiege, oder Jugendslang (Juvenolekt) sein für „richtig toll“. Die augenfälligste Neuerung ist ein Riesenbildschirm als Bühnenhintergrund, mit dem ich mir einen langgehegten Wunsch erfülle: Comedy mit Hilfe von Bildern und...

  • 28. Mai 2020 um 20:00
  • Leonhard-Gläser-Saal der Siegerlandhalle
  • Siegen

Jürgen B. Hausmann

Jung, wat biste jroß jeworden! - Das Jubiläumsprogramm Seit 20 Jahren begeistert Jürgen B. Hausmann nun schon mit seinem wunderbaren Kabarett „direkt von vor der Haustür“. Das möchte der Kabarettist natürlich auch mit dem Publikum feiern – mit seinem Jubiläumsprogramm „Jung, wat biste jroß jeworden!“. Herrlich überdreht und doch wie aus dem Leben gegriffen – Hausmann hat seine Beobachtungen und Erfahrungen wieder einmal in urkomische Anekdoten verpackt. Sein Kabarett entspringt direkt...

  • 5. Juni 2020 um 18:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Ballettschule Reindt

Rund 400 Schülerinnen und Schüler lernen in der Siegener Ballettschule Reindt nicht nur die Grundlagen des Tanzes, sondern entwickeln ihre Fähigkeiten stetig weiter. 1992 gründeten Danielle und Hugo Reindt ihre Tanzschule und bieten seitdem Unterricht in klassischem Ballett, Modern Dance und Hip-Hop für verschiedene Altersklassen an. Unterstützt werden sie dabei von ihrer Tochter Celine Reichwald, die insbesondere die Hip-Hop-Gruppe leitet. Das Ehepaar Reindt kann selbst auf eine...

  • 6. Juni 2020 um 14:00
  • Apollo-Theater
  • Siegen

Ballettschule Reindt

Rund 400 Schülerinnen und Schüler lernen in der Siegener Ballettschule Reindt nicht nur die Grundlagen des Tanzes, sondern entwickeln ihre Fähigkeiten stetig weiter. 1992 gründeten Danielle und Hugo Reindt ihre Tanzschule und bieten seitdem Unterricht in klassischem Ballett, Modern Dance und Hip-Hop für verschiedene Altersklassen an. Unterstützt werden sie dabei von ihrer Tochter Celine Reichwald, die insbesondere die Hip-Hop-Gruppe leitet. Das Ehepaar Reindt kann selbst auf eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.