Theater/Kleinkunst in Siegen - diese Woche

  • 21. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Desperate Thespians

Mit The Legend of Georgia McBride von Matthew Lopez bringt die studentische Theatergruppe des Seminars für Anglistik an der Universität Siegen, The Desperate Thespians, vom 21. bis 24. Oktober 2020 im Kulturhaus Lÿz in Siegen das Theater zurück auf die Bühne. Die studentische Theatergruppe der Universität Siegen bereitet regelmäßig englischsprachige Theateraufführungen vor. Dabei sind die Studierenden für alles auf und hinter der Bühne verantwortlich. Regie führen Dr. Marcel Hartwig, der...

  • 22. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Desperate Thespians

Mit The Legend of Georgia McBride von Matthew Lopez bringt die studentische Theatergruppe des Seminars für Anglistik an der Universität Siegen, The Desperate Thespians, vom 21. bis 24. Oktober 2020 im Kulturhaus Lÿz in Siegen das Theater zurück auf die Bühne. Die studentische Theatergruppe der Universität Siegen bereitet regelmäßig englischsprachige Theateraufführungen vor. Dabei sind die Studierenden für alles auf und hinter der Bühne verantwortlich. Regie führen Dr. Marcel Hartwig, der...

  • 23. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Desperate Thespians

Mit The Legend of Georgia McBride von Matthew Lopez bringt die studentische Theatergruppe des Seminars für Anglistik an der Universität Siegen, The Desperate Thespians, vom 21. bis 24. Oktober 2020 im Kulturhaus Lÿz in Siegen das Theater zurück auf die Bühne. Die studentische Theatergruppe der Universität Siegen bereitet regelmäßig englischsprachige Theateraufführungen vor. Dabei sind die Studierenden für alles auf und hinter der Bühne verantwortlich. Regie führen Dr. Marcel Hartwig, der...

  • 24. September 2020 um 20:00
  • Siegerlandhalle
  • Siegen

Veranstaltung wurde verschoben auf den 28.10.2021

Markus Krebs: Pass auf... kennste den? Wollmütze, schwarze Sonnenbrille und ein unendliches Repertoire an Witzen – das zeichnet Markus Krebs, den Meister der schnellen Pointe aus. Bei seinen rund 80 Shows in diesem Jahr – von denen bereits viele restlos ausverkauft sind – versprüht der beliebte Komiker ungehemmt seinen Ruhrpott-Charme auf den Comedy-Bühnen Deutschlands. Mit herrlich schrägen Doppeldeutigkeiten und genialem Wortwitz produziert er eine Lachsalve nach der anderen. Im Jahr...

  • 24. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Desperate Thespians

Mit The Legend of Georgia McBride von Matthew Lopez bringt die studentische Theatergruppe des Seminars für Anglistik an der Universität Siegen, The Desperate Thespians, vom 21. bis 24. Oktober 2020 im Kulturhaus Lÿz in Siegen das Theater zurück auf die Bühne. Die studentische Theatergruppe der Universität Siegen bereitet regelmäßig englischsprachige Theateraufführungen vor. Dabei sind die Studierenden für alles auf und hinter der Bühne verantwortlich. Regie führen Dr. Marcel Hartwig, der...

  • 25. September 2020 um 20:00
  • Foyersaal Siegerlandhalle
  • Siegen

Nachholtermin für den 04.04.2020

Maddin Schneider: Denke macht Koppweh! Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem neuen Programm einen freien Blick ins Oberstübchen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten Gedanken. Bis zu 80.000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag bis in die Nacht hinein durch den Kopf geht. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack - von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des Mr. Aschebeschär brüllend komisch. Von innen fühlt es sich...

  • 25. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Wilfried Schmickler

Kein zurück! Deutschland im Aufbruch! Wo geht es hin? Wer darf mit? Und vor allem: Wann geht es endlich los? An den Haltestellen stehen die Verunsicherten im Dauerregen und warten auf die nächste Mitfahrgelegenheit. Denn alle wissen: Wer jetzt den Anschluss verpasst, der landet auf dem Abstellgleis: aussortiert, verloren, abgehängt. Deshalb hat Wilfried Schmickler nach vorne geschaut. Und von dem, was er da gesehen hat, berichtet er in seinem aktuellen Programm. "Blitzschnell, genau,...

  • 25. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Wilfried Schmickler „Kein zurück!“ – Runderneuert!

Wilfried Schmickler „Kein zurück!“ – Runderneuert! Freitag, 25.9.20, 20 Uhr Wilfried Schmickler verarbeitet in seinem runderneuerten Programm „Kein Zurück“ gemeinsam mit dem Publikum die traumatische Zeit des Lockdowns während der Pandemie, er stellt die Frage nach der Systemrelevanz von Kultur und Möbelhäusern und parliert über Videokonferenzen im Homeoffice mit karrieregerecht angepasstem Mobiliar. Am Freitag, 25.9. im Siegener Kulturhaus Lÿz beschreibt er die Kämpfe, die unsere...

  • 26. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Nachholtermin für den 21.03.2020

Jess Jochimsen: Heute wegen gestern geschlossen | Kabarett. Songs. Dias. An seiner Stammkneipe hängt außen ein Schild: „Heute wegen gestern geschlossen.“ Das bringt es auf den Punkt. Im Kleinen wie im Großen. Weil gestern einfach alles zu viel war ... machen wir heute zu: den Laden, die Grenzen, England, Amerika – „Sorry, we’re closed.“ Aber Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es obendrein. Also macht sich der Freiburger Autor,...

  • 26. September 2020 um 20:00
  • Kulturhaus Lÿz
  • Siegen

Jess Jochimsen „Heute wegen gestern geschlossen – Kabarett. Songs. Dias.“

Jess Jochimsen „Heute wegen gestern geschlossen – Kabarett. Songs. Dias.“ Samstag, 26.9.20, 20 Uhr (Nachholtermin für den 21.03.20) Der Titel von Jess Jochimsens aktuellem Kabarettprogramm ist älter als Corona, aber wer konnte ahnen, dass er mal so dermaßen in die Zeit passen würde wie jetzt ... Der Freiburger Kabarettist und Autor nimmt die Herausforderung an und ordnet seine Sachen neu. Denn Zusperren und Hoffen, dass alles wieder so wird wie früher, ist kein Plan. Und langweilig ist es...

  • 28. September 2020 um 17:00
  • Martinikirche
  • Siegen

Göttin im Sinn

Ein Stück in einem Akt von Martin Stoffel "Der Kontakt zu Göttern kann einem schon mal verrückt machen." Wer mit den Göttern spricht ist nicht normal. Oft landet er in der Psychiatrie. Doch ist eine Diagnose so einfach? Stimmenhörer können auch angesehene Mitglieder der Gemeinde sein und ihren Dienst als Prophet versehen. Unser Alex Halter wird mit Unverständnis konfrontiert. Die Situation ist prekär. Doch er hat höheren Beistand ... 17.00 UhrMartin Stoffel

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.