Vernissage/Kunst in Siegen - diese Woche

  • 30. Juni 2022 um 12:30
  • Museum für Gegenwartskunst
  • Siegen

Miriam Cahn. MEINEJUDEN

Kunstpause Kurzführung durch "MEINEJUDEN". Die Ausstellung, anlässlich des 14. Rubenspreises der Stadt Siegen, bietet einen umfassenden Überblick zum vielseitigen Gesamtwerk von Miriam Cahn. In vierzehn, eigens von der Künstlerin konzipierten Räumen präsentiert sie wichtige Werkgruppen und Installationen der letzten fünf Jahrzehnte, darunter auch zahlreiche neue Arbeiten. Neben ausdrucksstarken, farbintensiven Malereien sind raumhohe Kreidezeichnungen, Arbeiten auf Papier in Pastell und...

  • 30. Juni 2022 um 19:00
  • Museum für Gegenwartskunst Siegen
  • Siegen

Jüdischsein im Dazwischen Gespräch zur jüdischen Gegenwart in Deutschland

mit Debora Antmann, Allon Sander und Tamara Loewenstein Mit Debora Antmann, Autorin, Berlin, Allon Sander, Vorsitzender, CJZ Siegerland e.V. und Tamara Loewenstein, Kuratorin und Kulturpädagogin, Hamburg Moderation: Laura Cazés, Referentin für Verbandsentwicklung der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. Ticket im Eintrittspreis enthalten. 19 UhrMuseum für Gegenwartskunst Siegen0271 405 77 10https://www.mgksiegen.de

  • 2. Juli 2022 um 10:00
  • Semper Berufskolleg für Kosmetik und Gestaltung Si
  • Siegen

Kunstsommer 2022

Studienwerke Kann Kunst eine Wahrnehmung abbilden? Ist es möglich, dass woran man denkt und dass, was man vor sich sieht, bildlich zum Ausdruck zu bringen? Oder ist Kunst eine meditative Betrachtung, bei der etwas Neues, Unerwartetes entsteht? Diese Bilder, in Aquarell und Tusche gemalt, oder mit Buntstifte oder Filzstifte gezeichnet, nehmen ein Objekt in der Landschaft oder Fundobjekte (meist Naturalien) die beim Spazierengehen gefunden wurden, als Ausgangspunkt. Dabei werden diese...

  • 3. Juli 2022 um 10:00
  • Semper Berufskolleg für Kosmetik und Gestaltung Si
  • Siegen

Kunstsommer 2022

Studienwerke Kann Kunst eine Wahrnehmung abbilden? Ist es möglich, dass woran man denkt und dass, was man vor sich sieht, bildlich zum Ausdruck zu bringen? Oder ist Kunst eine meditative Betrachtung, bei der etwas Neues, Unerwartetes entsteht? Diese Bilder, in Aquarell und Tusche gemalt, oder mit Buntstifte oder Filzstifte gezeichnet, nehmen ein Objekt in der Landschaft oder Fundobjekte (meist Naturalien) die beim Spazierengehen gefunden wurden, als Ausgangspunkt. Dabei werden diese...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.