vhs.wissen live:

23. Juni 2022
19:30 - 23:59 Uhr
KrönchenCenter, Markt 25, 57072 Siegen

Welche Grenzen brauchen wir? Ethik und Politik der Migration

Nach wie vor ringt die europäische Politik um eine Reform des Asylsystems. Die öffentliche Diskussion wird dabei oft von Schlagworten, falschen Tatsachenbehauptungen und Scheinlösungen dominiert.  In diesem Gespräch wird diskutiert, welche ethischen Grundsätze in der Migrationspolitik zu berücksichtigen sind, wie humane Grenzen in der Realität möglich sein können und wie solche Ideen in eine mehrheitsfähige Politik einfließen können. Gerald Knaus ist ein österreichischer Soziologe und Migrationsforscher. Er ist Mitgründer und Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative. Er war maßgeblich am EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 2016 zwischen der EU und der Türkei beteiligt. Matthias Hoesch ist Philosoph und einer der führenden deutschen Migrationsethiker. Er forscht am Exzellenzcluster »Religion und Politik« der Universität Münster. So funktioniert vhs.wissen live: Die Veranstaltung wird LIVE GESTREAMT über Zoom / Bitte melden Sie sich bis zum 22.06.2022 an! / Anmeldung online unter vhs-siegen.de oder schriftlich / Nach Ihrer Anmeldung bei der VHS Siegen bis zum 22.06.2022 erhalten Sie den Zoom-Link zum Livestream per E-Mail am Tag des Vortrags

  • 19.30 Uhr
  • VHS Siegen
  • 0271 404 3000
  • http://vhs@siegen.de
Autor:

Kulturbüro Siegen-Wittgenstein aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.