„Es wär schon schöner, wenn es schöner wäre“

14. März 2020
19:00 Uhr
Heilig Geist Kirche, Rüblinghauser Str. 3, 57462, Olpe

Im März findet im Pastoralverbund Olpe eine ungewöhnliche kulturelle Veranstaltung statt. Der Titel lautet: „es wär schon schöner, wenn es schöner wäre“ –
Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz.
Joachim Ringelnatz (1883-1934) und Erich Kästner(1899-1974 waren Zeitgenossen, sind einander aber nie begegnet. Johannes Göbel (Rezitation) und Martin Mock (Vertonung, Gitarre & Gesang) holen das in einer virtuellen Begegnung dieser beiden Dichter nach. Biographie, Drama, Humor, Melancholie und Esprit verbinden sich in einem eleganten „pas de deux“ der beiden Protagonisten zu einem ergreifenden Zeit-Bild der ersten Hälfte des hinter uns liegenden Jahrhunderts – verblüffend wirkt dabei die Aktualität der menschlichen, sozialen und politischen Grundwahrheiten, die uns überraschend direkt angehen und berühren.
Johannes Göbel (Fotograf, Bonn) und Martin Mock (Jurist, Gladbeck), beide Jahrgang 1951, sind seit Studentenzeiten miteinander befreundet. Mit der Begegnung von Ringelnatz und Kästner realisieren sie alte Träume.
Es lohnt sicher, sich den Termin schon mal vorzumerken:
Samstag, 14. März, 19.00 Uhr in der Heilig –Geist Kirche in Olpe, Rüblinghauser Str. 3. Der Eintritt ist frei, aber nicht umsonst.

Autor:

Bianca Kaiser (Redaktionssekretariat) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen