Adrienne Haan im Stadtpark Olpe

27. August 2020
18:30 Uhr
Stadtpark, 57462 Olpe

„Wir sind froh und glücklich darüber, dass die Kulturangebote in unserer Kreisstadt endlich wieder ans Laufen kommen. Nach den erfolgreichen Autokonzerten in Zusammenarbeit mit der Brings Drive-In Arena freuen wir uns auf drei Highlights, die wir im Olper Stadtpark präsentieren“, zeigte sich Klarissa Hoffmann, Leiterin der städtischen Kulturabteilung, sichtlich begeistert.

Nach dem Erfolg des ersten Picknick-Konzertes im Stadtpark im vergangenen Sommer war schnell klar, dass sich hier zur Zeit der Corona-Pandemie eine wahre Alternative für die beliebte Konzertreihe „Donnerstags auf dem Marktplatz“ auftut. Der Stadtpark bietet für die notwendige Infrastruktur und Organisation, um die Auflagen der Coronaschutzverordnung erfüllen zu können, die optimalen Voraussetzungen.

Die aus Bonn stammende, in New York lebende Vollblutentertainerin Adrienne Haan nimmt ihre Zuschauer mit auf eine emotionsgeladene musikalische Reise: Zusammen mit ihrer 4-köpfigen Swing-Band jazzt und swingt sie am 27. August durch US-Klassiker der 30er- bis 50er-Jahre. Stimmgewaltig und schillernd führt sie dabei das Vermächtnis der großen Stars wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Frank Sinatra und Bing Crosby fort. Mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire, das neben der Musik der 1920er- und 30er-Jahre auch den französischen Chanson, Jazz, Blues, Klezmer bis hin zu Broadway-Klassikern, wird Adrienne Haan die Gäste verzaubern. Die Spitzendarstellerin zeigt mit ihrem Programm „Till The End Of Time“ eine swingende Hommage an das Great American Songbook.

Der Eintritt ist frei. Die Durchführung ist garantiert, denn bei schlechtem Wetter finden die Konzerte in der Stadthalle Olpe statt. Da die Anzahl der Plätze jedoch begrenzt ist, ist der Zutritt nur mit gültigem Ticket möglich. Diese stehen ab Montag, 20. Juli 2020, kostenlos und gegen Registrierung in der neuen Geschäftsstelle des Amtes Stadtmarketing und Kultur, Westfälische Straße 11 oder aber auch telefonisch oder per Email-Bestellung zur Verfügung. Eine Buchung im Webshop ist nicht möglich, da die Plätze streng nach den Coronaschutzmaßnahmen auch für die „Schlecht-Wetter-Alternative“ in der Stadthalle vergeben werden. „Es ist uns wichtig, dass unser Kulturprogramm wieder in Bewegung kommt, daher haben wir ein Konzept entwickelt, das einerseits den aktuellen Sicherheits- und Hygieneauflagen entspricht und andererseits wetterunabhängig ist“, erklärte die Amtsleiterin Klarissa Hoffmann.
Foto: Copyright: Thomas Kölsch

Autor:

Dr. Friedrich Weber aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen