Finnentrop - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der 20-Jährige hatte großes Glück, dass er bei dem Unfall nur leicht verletzt wurde.

Unfall in Rönkhausen
20-Jähriger landet mit Pkw auf dem Dach

sz Rönkhausen. Immer wieder führt überhöhte Geschwindigkeit zu schweren Unfällen, gerade jetzt im Winter. Am Montag „erwischte“ es einen 20-Jährigen, der auf der Glingestraße in Rönkhausen unterwegs war. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei befuhr der junge Mann die Straße vom Oberbecken in Finnentrop talwärts in Fahrtrichtung Glinge. Nach einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend befuhr er einen leicht ansteigenden Böschungsbereich, streifte umliegende...

  • Finnentrop
  • 05.01.21
  • 93× gelesen
Symbolfoto: SZ-Archiv

Stoßstange an Unfallstelle verloren
Fahrer unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln

sz Rönkhausen. An Heiligabend fuhr ein 30-jähriger Arnsberger gegen 16:35  Uhr mit seinem Renault Clio auf der L687 über den Lenscheid von Sundern nach Rönkhausen. Auf einem geraden Teilstück kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die dortige Schutzplanke auf einer Länge von ca. vier Metern. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern setzte er seine Fahrt in  Richtung Rönkhausen fort. Zeugen des Verkehrsunfalles verständigten die Polizei und konnten weiterhin...

  • Finnentrop
  • 25.12.20
  • 188× gelesen
SZ-Plus
Das System „Saniopen“ besteht aus einem Fußpedal aus Edelstahl, das wahlweise mit einem Gurt oder einer Edelstahlstange verbunden werden muss. Wetec Werkzeugbau mit Sitz in Heggen sucht nun Referenzkunden, die die innovative Türbedienung installieren möchten.
2 Bilder

Wetec Werkzeugbau entwickelt hygienische Türbedienung
"Saniopen": Pedal statt Klinke

sz/yve Heggen. Es ist ein häufiges Bild in Sanitäranlagen auf Rastplätzen. Die Türklinken werden nicht mit der Hand, sondern mit dem Ellenbogen geöffnet. Seit Monaten verfahren viele Menschen ebenso, wenn sie Geschäfte oder Praxen betreten. Die Pandemie hat zum Umdenken gezwungen, die Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus ist teils groß. Türen ohne Handkontakt öffnenAuch bei Nils Ehm löst das Anfassen von Türklinken im öffentlichen Raum ein ungutes Gefühl aus. Der Geschäftsführer und...

  • Finnentrop
  • 23.12.20
  • 382× gelesen
Ein Kleinbus wollte nach links auf den Parkplatz eines Supermarkts abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Audi.
2 Bilder

Bamenohler Straße nach Unfall zwei Stunden gesperrt
Audi-Fahrer leicht verletzt

kaio Bamenohl. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall auf die B236 in Bamenohl gerufen. Laut Aussage der Polizei war ein Kleinbus aus Richtung Finnentrop gekommen und wollte nach links auf den Parkplatz eines Supermarkts abbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Audi. Dessen Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebraucht werden. Sieben Feuerwehrfahrzeuge vor OrtDa der Kleinbus mit...

  • Finnentrop
  • 23.12.20
  • 177× gelesen
Quartiersentwicklerin Barbara Sander-Graetz, Janina Lowitz und Pascal Pape (v. l.) vom Team der Tagespflege hoffen auf viel Baumschmuck für den Weihnachtsbaum an der DRK-Tagespflege „Henry-Am Markt“ in Finnentrop.

Gemeinschaft in der Adventszeit
"Eine Kugel mehr" für Finnentrop

sz Olpe. DRK-Quartiersentwicklerin Barbara Sander-Graetz und das Team der DRK-Tagespflege „Henry- Am Markt“ wissen aus ihrer täglichen Arbeit, wie belastend die derzeitige Corona-Situation für viele Menschen ist. Sobald man aber einen geschmückten Weihnachtsbaum sehe, werde man doch vom Weihnachtsgefühl übermannt, findet der DRK-Kreisverband Olpe. „Und genau da wollen wir ansetzen“, erklärt Barbara Sander-Graetz die Idee, gemeinsam einen Weihnachtsbaum für Finnentrop zu schmücken. Der Baum...

  • Finnentrop
  • 08.12.20
  • 114× gelesen
Als die 67-Jährige Zollgebühren in Höhe von 20.000 Euro zahlen sollte, wurde sie skeptisch.

Betrug am Telefon: 67-Jährige soll Notarkosten zahlen
Angeblich 50.000 Euro gewonnen

sz Finnentrop. Bereits Anfang November ist eine 67-Jährige von einem Anrufer kontaktiert worden, der sie über einen angeblichen Gewinn von knapp 50.000 Euro benachrichtigte. Um den Gewinn zu erhalten, forderte er Notarkosten im vierstelligen Eurobereich. Diese überwies die Geschädigte auch. Im Anschluss erschien ein angeblicher Notar bei der 67-Jährigen und forderte weiteres Bargeld. Die Betroffene übergab ihm erneut Geld. Hohen fünfstelligen Betrag übergebenSchlussendlich forderte der Betrüger...

  • Finnentrop
  • 30.11.20
  • 103× gelesen
An dem Auto der 74-Jährigen entstand ein Totalschaden.

Unfall an Bahnübergang
Pkw kollidiert mit Zug

sz Meggen. An einem Bahnübergang in Meggen ereignete sich am Freitag um 17.25 Uhr ein schwerer Unfall. Eine 74-jährige Finnentroperin war auf der Walzwerkstraße unterwegs. Die Schranken des dortigen Bahnübergangs waren bereits herunter gelassen. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr die Seniorin an der Schranke vorbei und querte den Bahnübergang. Danach kehrte sie wieder um und überquerte erneut den beschrankten Bahnübergang. Zu diesem Zeitpunkt kam jedoch der Zug, sodass es zum Zusammenstoß kam....

  • Finnentrop
  • 20.11.20
  • 310× gelesen
Weil ein Senior plötzlich eine Schreckschusswaffe zückte, schrieben die Polizisten eine Anzeigen.

Vor Markt in Finnentrop
Senior zückt Schreckschusswaffe

sz Finnentrop. Dieser rüstige Senior ist zu weit gegangen – der Mann zückte am Dienstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Marktes an der Serkenroder Straße in Finnentrop eine Schreckschusswaffe. Ein Heranwachsender berührte laut Polizeimitteilung auf dem Weg zum Markt den Pkw des 81-Jährigen. Dieser wies ihn und seinen Begleiter an, dass sie sich vorsehen sollten. Während einer der Heranwachsenden einkaufte, wartete der andere draußen und wollte sich bei dem Zeugen entschuldigen. Frau ruft den...

  • Finnentrop
  • 18.11.20
  • 198× gelesen
In Fretter klauten Kriminelle Zigaretten im Wert von 3200 Euro.

Einbruch in Fretter
Zigaretten im Wert von 3200 Euro gestohlen

sz Fretter. Ein Einbruch in ein Lebensmittelgeschäft an der Esloher Straße in Fretter hat sich in der Nacht von Mittwoch, 11. November, 19 Uhr, auf Donnerstag, 12. November, 6.50 Uhr, ereignet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand versuchten unbekannte Täter zuerst, durch den Vordereingang in die Räume einzudringen. Schließlich erhielten sie über den rückwärtigen Anlieferungsbereich Zugang zu den Geschäftsräumen. Dort entwendeten sie zahlreiche Zigarettenpackungen im Wert von 3200 Euro, Bargeld,...

  • Finnentrop
  • 13.11.20
  • 227× gelesen
Warum die Frau mit ihrem Renault von der Fahrbahn abkam, ist bislang noch unklar.

Unfall auf der Bamenohler Straße (Update)
Alkoholisierte Frau kommt von Straße ab

+++ Update 12.30 Uhr +++ Die Polizei Olpe teilt mit, dass die Frau unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. "Da sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol und Drogen ergaben, führten die Beamten Schnelltests durch, die sowohl eine Alkoholisierung als auch den Konsum von Betäubungsmitteln bestätigten", heißt es in einer Mitteilung. Die Beamten nahmen die Fahrerin mit auf die Wache. Dort wurden Blutproben entnommen, der Führerschein beschlagnahmt, die Weiterfahrt untersagt und eine Anzeige...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 472× gelesen
Da gehört ein Zigarettenautomat üblicherweise hin - an eine Wand. In Lenhausen landete ein solcher jedoch in einem Fischteich, nachdem Unbekannte den Automaten zuvor aufgebrochen hatten.

Kripo übernimmt Ermittlungen
Aufgebrochener Zigarettenautomat landet in Fischteich

sz Lenhausen. Einen ungewöhnlichen Fund machte am Mittwoch ein Pilzsammler in Lenhausen. Der Mann fand laut Angaben der Polizei einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten in einem Fischteich. Nach seinen Angaben befand sich dieser am Samstag, 7. November, noch nicht dort. Die Feuerwehr Lenhausen fischte den Automaten aus dem Gewässer. Nach derzeitigem Erkenntnisstand entwendeten unbekannte Täter den Zigarettenautomaten, öffneten ihn vermutlich mit einem Bunsenbrenner und entsorgten ihn...

  • Finnentrop
  • 12.11.20
  • 110× gelesen
In Finnentrop ereignete sich am Montagnachmittag ein Fall von Unfallflucht.

Unfallflucht in Finnentrop
Golf-Fahrer schneidet Radler

sz Finnentrop. Ein Fall von Unfallflucht ereignete sich am Montag gegen 16.45 Uhr in Finnentrop. Ein 18-jähriger Fahrradfahrer aus Finnentrop war auf der Straße „Am Lennedamm“ unterwegs. Als er in die Lennestraße abbiegen wollte, kam ihm ein schwarzer Golf entgegen, der jedoch zu weit links fuhr und ihn dadurch schnitt. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Fahrradfahrer so stark abbremsen, dass er ins Schlingern geriet und anschließend zu Fall kam. Der Pkw-Fahrer setzte jedoch seine...

  • Finnentrop
  • 02.11.20
  • 240× gelesen
Die Polizei ist auf der Suche nach Dieben und bittet um Hinweise.

Lenhausen
Diebe stehlen Handtasche aus Auto

sz Lenhausen. Bereits am Samstag haben Unbekannte zwischen 14.30 und 16.40 Uhr eine Handtasche aus einem Fahrzeug, das an der Blumenstraße in Lenhausen geparkt war, entwendet. Dafür schlugen sie laut Mitteilung der Polizei das hintere Fenster auf der Fahrerseite ein und nahmen die Tasche, in der sich ein Portmonee mit diversen Dokumenten, Geldkarten und Bargeld befand, mit. Insgesamt lag der Beutewert im dreistelligen Eurobereich. Zudem entstand Sachschaden am Pkw. Hinweise nimmt die Polizei...

  • Finnentrop
  • 02.11.20
  • 270× gelesen
SZ-Plus
Warum nicht mal über das Ziel hinausschießen? Marie Luise Wiethoff in ihrem Atelier. Hier animiert sie ihre Kursteilnehmer, sich frei zu fühlen – das Malen über den Rand des Papierbogens ist in der zweckfreien Welt erwünscht.  Fotos: yve
2 Bilder

Kreativität als Therapie
„Dann malt nur die Seele“

yve Finnentrop. Zur Ruhe kommen ist heutzutage alles andere als leicht. Oft ist eine Doppelbelastung für das Gefühl verantwortlich, das innere Gleichgewicht zu verlieren. Gefangen im Stressstrudel – auch Marie Luise Wiethoff kennt diesen Ausnahmezustand. Der Weg zurück an die Oberfläche – ans Licht – scheint unüberwindbar. „Ich konnte keinen Fuß mehr vor den anderen setzen“, blickt die 61-Jährige auf eine Zeit der permanenten Überlastung zurück. „Ich war stresserkrankt“, weiß sie heute. Marie...

  • Finnentrop
  • 31.10.20
  • 120× gelesen
Ein Rucksack im Zug von Hagen nach Siegen löste am Mittwoch einen Großeinsatz aus.

Bahnhof gesperrt, Zugverkehr eingestellt
Rucksack löst Großeinsatz aus

sz Finnentrop. Ein Rucksack löste am Mittwochnachmittag einen Einsatz der Bundespolizei mit Unterstützung von Kräften aus dem Kreis Olpe im Bahnhof Finnentrop aus. Zeugen hatten zuvor den Tornister in der 1. Klasse eines Zuges von Hagen nach Siegen gemeldet. Daraufhin wurde der Zug geräumt, der Bahnhof weiträumig gesperrt und der Zugverkehr eingestellt. Im Laufe des Einsatzes stuften Bundespolizisten den Rucksack als unverdächtig ein, sodass die Sperrungen gegen 17.15 Uhr wieder aufgehoben...

  • Finnentrop
  • 22.10.20
  • 160× gelesen
Unbekannte haben an der Bamenohler Straße mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe eines Autohauses eingeschlagen.

Einbruch in ein Autohaus
Schaufensterscheibe mit Gullydeckel eingeschlagen

sz Finnentrop. Unbekannte haben an der Bamenohler Straße in der Nacht von Dienstag um 21 Uhr auf Mittwoch 4.30 Uhr mit einem Gullydeckel die Schaufensterscheibe eines Autohauses eingeschlagen. Auf diese Weise drangen sie in den Verkaufsraum ein und durchwühlten dort alle Schreibtische. Dabei entwendeten sie eine Geldkassette aus einer Schublade. Anschließend verließen sie das Autobaus wieder durch die eingeworfene Scheibe. Nach derzeitigem Ermittlungsstand öffneten die Täter anschließend im...

  • Finnentrop
  • 01.10.20
  • 208× gelesen
Bei einem schrecklichen Unfall kam eine 17 Jahre junge Motorradfahrerin in Rönkhausen ums Leben.
2 Bilder

Zusammenprall mit Ford (2. Update)
Auch 17-jährige Sozia erlag Unfallfolgen

kaio Rönkhausen. Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am Montagvormittag in der Gemeinde Finnentrop. Auf der Bundesstraße 236 zwischen Lenhausen und Rönkhausen geriet, so erste Erkenntnisse der Polizei, ein schwerer Pkw vom Typ Ford "Ranger" auf gerader Strecke in den Gegenverkehr. Hier prallte ein mit zwei Personen - zwei jeweils 17 Jahre junge Frauen aus dem Kreis Olpe - besetztes Motorrad gegen den Geländewagen. Die "Beifahrerin" wurde mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber...

  • Finnentrop
  • 27.09.20
  • 7.065× gelesen
Rund eine Tonne wiegt der neue Schieber, der den Auslaufkanal der Wehranlage Ahausen verschließt. Er wurde Mitte September eingebaut.

Wehranlage Ahausen
Neuer Auslaufschieber eingebaut

sz Ahausen. Der Ruhrverband hat im September 2020 den mehr als 80 Jahre alten Auslaufschieber der Wehranlage Ahausen durch eine neue Konstruktion ersetzt. Wirtschaftlichkeitsberechnungen hatten ergeben, dass Herstellung und Einbau des 2 Meter breiten, 2,20 Meter hohen und rund eine Tonne schweren neuen Schiebers preiswerter sein würde als die ansonsten notwendige umfassende Instandsetzung des seit 1938 in Betrieb befindlichen Originals. Im Zuge der Arbeiten wurden die Führungsschienen, in denen...

  • Finnentrop
  • 25.09.20
  • 74× gelesen

Unter Drogen am Steuer ertappt

sz Finnentrop. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Samstag im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle von der Polizei angehalten und kontrolliert. Hierbei ergab sich der Verdacht auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem jungen Mann wurde in der Polizeiwache Attendorn eine Blutprobe entnommen. Die Weitfahrt wurde ihm untersagt, ihn erwarten nun ein empfindliches Bußgeld sowie ein vierwöchiges Fahrverbot.

  • Finnentrop
  • 06.09.20
  • 44× gelesen
Zur Sicherheit wurde bei den Löscharbeiten ein Netzmittel eingesetzt.

Lagerfeuer mögliche Ursache
Waldbrand in Altfinnentrop

kaio Altfinnentrop. Rund 200 Quadratmeter Mischwald brannten gestern Nachmittag in einem Waldstück in Altfinnentrop. Gegen 16.10 Uhr war die Feuerwehr zu dem gemeldeten Feuer alarmiert worden. „Schon auf der Anfahrt konnten wir den Rauch sehen“, erklärte Feuerwehrpressesprecher Tobias Hilgering. Die Einsatzstelle lag oberhalb des Lehmker Wegs. Brand in AltfinnentropVon den Bahnschienen in Altfinnentrop aus lag der Brandort noch einmal rund 400 Meter den Berg hinauf. Mit mehreren Lösch- und...

  • Finnentrop
  • 02.09.20
  • 129× gelesen

Fahrgast verletzt
Bus außer Kontrolle

sz Finnentrop. Bei einem Busunfall auf der K 23 in Finnentrop-Schliprüthenwurde am Mittwochnachmittag eine 74-Jährige leicht verletzt. Laut Polizei war der Bus nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Schutzplanke gerammt und war anschließend eine kurze Böschung herab gerutscht. In Schräglage stieß das außer Kontrolle geratene Gefährt gegen eine Garage. Eine Rettungswagen-Besatzung brachte die 74-jährige Mitfahrerin in ein Krankenhaus. Der Busfahrer blieb unverletzt. Es entstand ein...

  • Finnentrop
  • 20.08.20
  • 73× gelesen

Pferd geht durch
Kutsche kippt um

sz Ostentrop. Ein Verkehrsunfall unter Beteiligung einer Pferdekutsche hielt am Mittwochvormittag Polizei und Rettungskräfte auf Trab. Auf einem Waldweg in der Nähe der Dorfstraße war eine 43-Jährige mit der Kutsche unterwegs. Als Bäume sie an der Weiterfahrt hinderten, beabsichtigte sie, das Gespann zu wenden. Dabei schlug das Pferd aus, und die Kutsche kippte um. Das Ross ging durch, galloppierte einen Hang hinab, kollidierte erneut mit einem Baum und riss sich schlussendlich los. Bei dem...

  • Finnentrop
  • 20.08.20
  • 132× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.