Drosselung des Krades entfernt
Raser kontrolliert

sz Finnentrop. Im Rahmen einer gezielten Verkehrsüberwachung zur Eindämmung schwerer Zweiradunfälle am Lenscheid wurden dort am Samstag Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Gegen 13 Uhr fiel den Beamten dabei ein 18-jähriger Mendener mit seinem Motorrad auf, der bei einer Geschwindigkeitsbegrenzungen auf 70 km/h teilweise 140 km/h fuhr. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der junge Mann die erforderliche Drosselung des Krades entfernt hatte, so dass er das Motorrad ohne die erforderliche Fahrerlaubnis führte. Das Krad wurde zur Beweissicherung sichergestellt. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Geschwindigkeitsverstöße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen