Lokales
Die berüchtigte "Applauskurve". Hier haben sich schon zahlreiche Motorradunfälle ereignet.
Die berüchtigte "Applauskurve". Hier haben sich schon zahlreiche Motorradunfälle ereignet.
Die berüchtigte "Applauskurve". Hier haben sich schon zahlreiche Motorradunfälle ereignet.

Ortsvorsteher fordert Verbote
Kein Applaus für die Kurve

nja Oechelhausen/Afholderbach. „Applauskurve – dieser Name muss endlich weg. Abstiegskurve, das wäre passender. Es muss auf der B 62 zwischen Afholderbach und der Abfahrt Oechelhausen eine Beschränkung für Motorradfahrer geben. Schnell und dringend!“ Friedhelm Stötzel ist Ortsvorsteher von Ruckersfeld und hat die vergangenen Tage nicht gut geschlafen. Im Hilchenbacher Rat berichtete er am Mittwoch eindrücklich von seinen Erlebnissen am Sonntag, in Folge des tödlichen Motorradunfalls im...

Nachrichten - Freudenberg

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

93 folgen Freudenberg

Lokales

Ab 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen.

Terminabstimmung nicht erforderlich
Freudenberger Bücherei öffnet

sz Freudenberg. Die sinkenden Corona-Infektionszahlen ermöglichen auch der Stadtbücherei einen weiteren Öffnungsschritt. Ab Dienstag, 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen. Beim Besuch der Bücherei sind allerdings weiterhin einige Regelungen zu beachten. So ist die Besucherzahl auf maximal sechs Personen begrenzt. Das Betreten ist nur mit einer medizinischen Gesichtsmaske sowie einer Registrierung gestattet. Auch sind die...

  • Freudenberg
  • 14.05.21
  • 40× gelesen
SZ
So sieht der Entwurf des Neubaus aus.
2 Bilder

Nachbarn kündigen Widerstand an
Inklusive Wohn(t)räume in Sicht

nja Freudenberg. Wie möchte ich im Alter wohnen und leben? Eine Antwort, die wohl die meisten Menschen auf diese Frage geben, lautet: „Nicht alleine und möglichst lange selbstbestimmt!“ So ist es auch bei Marita Moers und Brigitte Saul, die vor ein paar Jahren auf der Suche nach entsprechenden Wohnformen feststellten – nicht zuletzt aufgrund langer Wartelisten: „Am besten starten wir unser eigenes inklusives Wohnprojekt, bei dem die Gemeinschaft im Vordergrund steht.“ Die Integration von...

  • Freudenberg
  • 13.05.21
  • 1.964× gelesen
Lokales
Seit Monaten halten wir die User mit unserem Corona-Liveticker rund um das aktuelle Geschehen aus heimischer Sicht auf dem Laufenden.
13 Bilder

Corona-Ticker
Si-Wi: Notbremse endet am Sonntag

Die neuesten Entwicklungen zur Corona-Krise aus heimischer Sicht im Live-Ticker: 14. Mai 15.30 Uhr - Lediglich vier Neuinfektionen meldet das Gesundheitsamt des Kreises Olpe am heutigen Freitag - ob Trendwende oder feiertagsbedingter Rückmeldungs-Einbruch muss noch abgewartet werden. Allerdings gibt es auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion: ein 61-jähriger Mann aus Attendorn ist das 152. Todesopfer der Pandemie. Auch ist die Zahl der im Krankenhaus...

Der Kreis hat das Schnelltestzentrum auf der Wilhelmshöhe dicht gemacht.

Anbieter wird weiterer Betrieb untersagt
Kreis macht Testzentrum dicht

sz/mir Freudenberg. Schade, nicht jeder Testanbieter in Zeiten der Corona-Pandemie arbeitet so korrekt, dass die Bürgerschaft davon einen positiven Nutzen hat. Ein Beispiel dafür ist das hi-Testzentrum auf dem Parkplatz von XXXLutz Express auf der Wilhelmshöhe in Freudenberg. Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Freudenberg haben die weitere Durchführung von Corona-Schnelltests (z.B. Bürgertestungen) dieses Anbieters am Freitag untersagt. Bei einer Begehung der Teststation am 5. Mai...

  • Freudenberg
  • 07.05.21
  • 4.178× gelesen
Symbolische Schlüsselübergabe von Bauherr Axel
Stracke an Stefan Feldmann, Leiter der neuen AWO MINT Kita in Freudenberg Büschergrund. Mit im Bild v. links Bürgermeisterin Nicole Reschke, AWo-Geschäftsführer Dr. Andreas Neumann und Christiane Mohl von der AWo.

Für forschende Kinder
Startschuss für neue AWo-MINT-Kita

sz Büschergrund. Kinder lieben es, zu forschen, zu entdecken, zu experimentieren und sich in verschiedenen Projekten auszuprobieren. Und genau das möchten das pädagogische Team der neuen AWo-MINT-Kita in Büschergrund auch erreichen. „Die Freude am Entdecken wecken“ – so lautet die Maxime. Und nun steht dem gemeinsamen Experimentieren nichts mehr im Wege, denn die neue Kita, gegenüber dem Schulzentrum in Büschergrund an der Hermann-Vomhof-Straße 14 ist seit Mitte April geöffnet. Das neue Haus...

  • Freudenberg
  • 07.05.21
  • 36× gelesen
SZ
Im Bild links neben den Tennisplätzen befindet sich das bisherige Gelände der „Waldritter“ samt Kindergarten, rechts davon die städtische Skateranlage. Nun wird u. a. geprüft, ob das Areal der Sportanlage ein naturnaher Campingplatz werden kann.

Drei Ideen fürs Gambachtal
Camping, Naturerfahrungsort oder Beachvolleyball?

nja Freudenberg. Spiel, Satz, Sieg: Campingfreunde? Nein: Diese Entscheidung ist noch nicht gefallen. Seit der TV Freudenberg die Kündigung des Pachtvertrags für seine vier Tennisplätze im Gambachtal zum Jahreswechsel 2020/21 mitgeteilt hat, denkt die Stadt darüber nach, dort, an der Grenze zum Naturschutzgebiet, naturnahes Übernachten zu ermöglichen. In einem ersten Planentwurf ist, wie berichtet, von 32 Stellplätzen für Wohnmobile, einer Zeltwiese und viel Grün die Rede. Doch auch Ideen aus...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 107× gelesen
SZ
Optimismus bei Klaas + Pitsch: Das Unternehmen aus Niederndorf will schon im Sommer das Insolvenzverfahren wieder verlassen.

Fachanwalt sieht gute Perspektive
Klaas + Pitsch will zurück zum Erfolg

vö Niederndorf. Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf ist nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens (die Siegener Zeitung berichtete) noch nicht über den Berg – allerdings auf einem sehr guten Weg: „Niemand kann den weiteren Verlauf der Pandemie exakt vorhersagen, aber unser Ziel ist es schon, das Verfahren im Verlauf des Sommers wieder zu verlassen. Wir wollen unseren Restrukturierungsplan konsequent umsetzen“, erklärte der Generalbevollmächtigte Dr. Dirk Andres am...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 704× gelesen
Die Bänkegruppe hat bereits viele kaputte Bänke in den örtlichen Waldgebieten repariert und neu angestrichen.

Trotz Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie
Heimatfreunde im Dauereinsatz

sz Freudenberg. Trotz der dauerhaften Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie konnte der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg in diesem Jahr schon einige Arbeiten verrichten. Die Bänkegruppe hat bereits viele Bänke in den örtlichen Waldgebieten repariert und neu angestrichen. Die Frauen von der Blumenpflege haben sich u.a. um das Blumenbeet am Pfarrhaus gekümmert. Die beiden Brunnen im Stadtgebiet sind ebenfalls wieder in Betrieb genommen. Am Rebekka-Brunnen in der Altstadt mussten...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 33× gelesen
SZ
Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf bekommt die Corona-Krise mit voller Wucht zu spüren.

Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Bedrängnis
Klaas + Pitsch rutscht ins Insolvenzverfahren

vö Niederndorf. Das Unternehmen ist ein Beispiel dafür, wie gnadenlos die Corona-Pandemie Teile der Wirtschaft aus dem Tritt bringt: Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf stellte beim Amtsgericht Siegen wegen Zahlungsunfähigkeit den Antrag auf Insolvenz. Das Verfahren wurde am vergangenen Samstag eröffnet – einen Tag nachdem die Bundesregierung die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wieder aufgehoben hatte. Das Gericht ordnete ein Insolvenzverfahren in...

  • Freudenberg
  • 05.05.21
  • 5.068× gelesen
SZ
Etliche fleißige Hände haben für diesen wolligen Baumschmuck gesorgt.
7 Bilder

"Frids" verarbeitet 600 Wollvierecke
Bäume mit buntem Strick eingekleidet

nja Freudenberg. Maibäume sind in Corona-Zeiten eine Seltenheit. In der Freudenberger Altstadt gibt es diesmal hingegen eine Reihe ganz außergewöhnlicher Exemplare. Als hätten sie geahnt, dass der Wonnemonat mit kühlen Temperaturen Einstand feiert, sorgten die Aktiven des Freudenberger Projektvereins „Frids“ am 1. Mai dafür, dass zahlreiche Bäume am Marktplatz ein wärmendes und zudem schmückendes Beinkleid erhielten: „Frids treibts bunt“, lautet der Name einer zunächst geheimnisvollen Aktion,...

  • Freudenberg
  • 05.05.21
  • 129× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport

Machen künftig noch mehr gemeinsame Sache: Die Vorstände des SV Fortuna Freudenberg und der SpVg Niederndorf stellen die Pläne der Jugendspielgemeinschaft vor.

Fußball-Vereine bündeln Kräfte
JSG Freudenberg/Niederndorf wird ausgeweitet

sz Freudenberg. Die SpVg Niederndorf und Fortuna Freudenberg werden im Jugendbereich künftig sehr eng zusammenarbeiten und ihre Kräfte im Sinne des Fußballs in Freudenberg bündeln. Das haben beide Vereine jetzt in einer gemeinsamen Presseerklärung mitgeteilt. Konkret wird nicht nur die erfolgreiche Jugendspielgemeinschaft im A-Junioren-Bereich in der kommenden Saison fortgesetzt, sondern diese auf sämtliche Junioren-Altersklassen ausgeweitet, so dass beide Jugendabteilungen künftig unter...

  • Freudenberg
  • 10.05.21
  • 73× gelesen
SZ
So ausgelassen wie auf diesem Bild will Sven Michel auch in Zukunft noch möglichst oft nach Torerfolgen für den SC Paderborn jubeln. Der Angreifer aus Alchen verlängerte seinen Vertrag bei den Ostwestfalen bis 2023.

Sven Michel im SZ-Interview
„ ... na dann Happy Birthday“

ubau Paderborn/Alchen. Sven Michel wird auch in Zukunft für den SC Paderborn auf Torejagd gehen. Der aus Alchen stammende Angreifer verlängerte seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten bis zum 30. Juni 2023. Bei den Ostwestfalen gehört der schussgewaltige Stürmer mittlerweile fast schon zum Inventar, denn der 30-Jährige trägt bereits seit 2016 das blau-schwarze Trikot. Emotionaler Höhepunkt seines Engagements bei den Paderstädtern war der Aufstieg in die 1. Bundesliga in der Saison 2018/19,...

  • Freudenberg
  • 04.05.21
  • 465× gelesen
SZ
Marco Pfennig und seine Co-Trainerin Mareike Schildt hätten das „Abenteuer Bundesliga“ gern in Angriff genommen – der Traum ist aber geplatzt.

Mädchen von Fortuna Freudenberg steigen nicht auf
Bundesliga-Traum geplatzt

krup Freudenberg. Für die B-Juniorinnen von Fortuna Freudenberg hätte sich in der kommenden Fußball-Saison ein sportlicher Traum erfüllen können: der Aufstieg in die Bundesliga! Doch dieser schöne Traum ist geplatzt. Zur Faktenlage: In der abgebrochenen Saison 2020/21 spielten die Fortuna-Mädchen unter der Regie von Trainer Marco Pfennig in der zweigeteilten Regionalliga West und hatten ihre ersten drei Punktspiele gegen den SV Menden (3:1), beim 1. FC Köln U 16 (1:0) und gegen die DJK Südwest...

  • Freudenberg
  • 04.05.21
  • 151× gelesen
Der aus Alchen stammende Sven Michel wird auch in Zukunft für den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn auf Torejagd gehen.

"Ein Aushängeschild des Vereins"
Sven Michel geht auch künftig für Paderborn auf Torejagd

ubau Paderborn. Jetzt ist es offiziell: Sven Michel wird auch in Zukunft für den SC Paderborn auf Torejagd gehen. Der 30-jährige Angreifer aus Alchen verlängerte seinen Vertrag beim SC Paderborn bis zum 30. Juni 2023. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Dienstagvormittag offiziell mit. „Sven hat sich in den vergangenen Jahren durch seine Leistungen und auch durch sein Auftreten zu einem Aushängeschild und einem Sympathieträger unseres Vereins entwickelt. Mit seiner Erfahrung ist er gerade...

  • Freudenberg
  • 04.05.21
  • 419× gelesen
SZ
Lena Uebach (rotes Trikot) bleibt das Verletzungspech treu. Die Freudenbergerin in Diensten des Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam fällt noch länger aus als ursprünglich geplant.

Freudenbergerin fällt noch länger aus
Nächste Hiobsbotschaft für Lena Uebach

ubau Potsdam/Freudenberg. Nächste Hiobsbotschaft für Lena Uebach! Der aus Freudenberg stammenden Fußballerin des Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam bleibt das Verletzungspech treu, sie fällt noch länger aus als ursprünglich geplant. Der Grund: Durch eine Überbelastung des rechten Knies in den letzten Monaten verstärkten sich ihre Schmerzen, die eine erneute Operation unumgänglich machten. Lena Uebach laboriert an einem Knorpelschaden und an einem Meniskusausriss im rechten Kniegelenk. Bei...

  • Freudenberg
  • 03.05.21
  • 581× gelesen
SZ
Auch die Volleyballer des VC 73 Freudenberg (rechts: Christian Reddel) sind von der Spielmodus-Änderung betroffen. Die 3. Liga West wird in der Saison 2021/22 in zwei Gruppen aufgeteilt.

Deutscher Volleyball-Verband ändert den Spielmodus
Künftig greift das „Reißverschlussprinzip“

ubau Freudenberg/Neunkirchen. Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) geht neue Wege. Aufgrund der Pandemie-Situation und der anhaltend kritischen Lage beschloss das DVV-Präsidium jetzt Änderungen des Spielmodus in den dritten Ligen sowie in den Regionalligen für die Saison 2021/2022 und folgte damit der Empfehlung des Bundesspielwartes. Im Wesentlichen ergeben sich daraus Staffelteilungen für die kommende Saison. Damit verbunden ist eine Reduzierung der Spieltage. VC Freudenberg und VTV Freier...

  • Freudenberg
  • 27.04.21
  • 91× gelesen
SZ
Nico Michaty spricht im SZ-Interview über seinen Trainerjob bei Fortuna Düsseldorf 2. und Harley-Touren mit Peter Neururer.

Von Neururer über Tuchel bis hin zu Fortuna Düsseldorf
Nico Michaty: Der sportliche Entwicklungshelfer

ubau Düsseldorf. Nico Michaty kennt das Trainer-Business aus allen Blickwinkeln. Der in Freudenberg aufgewachsene Fußballlehrer und Diplom-Sportwissenschaftler war lange Jahre Co-Trainer beim VfL Bochum und kurzzeitig auch bei Hannover 96. Beim Traditionsverein aus der niedersächsischen Landeshauptstadt leitete er das Nachwuchsleistungszentrum, und seit Sommer 2018 fungiert er als Chefcoach des West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf 2., der momentan auf Rang 7 notiert ist, allerdings zwei...

  • Freudenberg
  • 26.04.21
  • 408× gelesen
SZ
Seinen EM-Auftaktkampf gegen den Portugiesen Vasco Rompao (l.) gewann der Oberfischbacher Jonas Schreiber in souveräner Manier.

Judo-Ass Jonas Schreiber aus Oberfischbach
Plötzlich auf der europäischen Bühne

ubau Lissabon. Eigentlich war Jonas Schreiber gedanklich ganz woanders – nur nicht da, wo er wenige Tage später auf der Judo-Matte stand. Doch unverhofft kommt bekanntlich oft. Und plötzlich trainierte der Oberfischbacher nicht mehr im Bundesleistungszentrum in Köln, sondern kämpfte bei der EM in Lissabon. „Das kam alles ganz spontan. Damit hatte ich gar nicht gerechnet“, erzählt der 20-jährige Schwergewichtler schmunzelnd. „Eigentlich hatte mich der Deutsche Judo-Bund gar nicht für die EM...

  • Freudenberg
  • 22.04.21
  • 91× gelesen
SZ
Stolz präsentierten Shan Xiaona, Jessica Göbel, Nina Mittelham, Britt Eerland und Trainerin Irina Palina (v.l.) vom TTC Berlin Eastside den DTTB-Pokal.

Tischtennis-Ass Jessica Göbel
"Dieser Titel hat mir noch gefehlt"

ubau Berlin. Sie hoffte, bangte, feuerte an, fieberte mit - und am Ende jubelte sie. Als ihre Teamkolleginnen Shan Xiaona und Nina Mittelham im entscheidenden Doppel den Matchball zum Sieg des TTC Berlin Eastside gegen den SV DJK Kolbermoor verwandelten, ließ Jessica Göbel ihren Glücksgefühlen freien Lauf. Der Gewinn des DTTB-Pokals war perfekt – und der letzte noch fehlende Titel in der persönlichen Sammlung der Niederndorferin unter Dach und Fach. Nach der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft...

  • Freudenberg
  • 13.01.21
  • 398× gelesen

– Anzeige –

Aktuelle Prospekte und Angebote

Hier finden Sie täglich aktuelle Prospekte und Angebote aus Siegen und Umgebung. Entdecken Sie jede Woche die besten Rabatte und spannende Aktionen Ihrer Lieblingshändler, dazu die Öffnungszeiten und Adressen zahlreicher Filialen in Ihrer Nähe.

Kultur

Zurückversetzt in die alte Zeit. Musik ist seine Motivation und lässt Marco Maribello mit einem Lächeln die Corona-Zeit vergessen.

DJ Marco Maribello umgibt sich mit Platten, die viele Erinnerungen wecken
Die Musik in der Hand …

gmz/sz - In Zeiten von Corona ist der Entertainer Marco Maribello auch ohne Party der Musik treu, in seiner "Vinylgarage". gmz/sz Freudenberg. Es sei cool, sagt Marco Maribellos 12-jährige Tochter, eine Schallplatte aufzulegen: „Man hat die Musik in der Hand“, ein tolles Gefühl. Es ist auf jeden Fall anders, als bei Spotify einen Song anzuklicken, oder, wie es die Älteren tun, eine CD in den Player zu schieben. Ihr Vater, DJ und Entertainer Marco Maribello, hat früher deutschlandweit in Diskos...

  • Freudenberg
  • 11.04.21
  • 196× gelesen
Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat ein technisches Luftreinhaltungskonzept umgesetzt.

Liedertafel Freudenberg investiert in reine Luft
Den Aerosolen Paroli bieten

sz Freudenberg. Der Gesangverein Liedertafel Freudenberg hat es sich zur Aufgabe gemacht, neben soziokulturellen Aktivitäten und Chorproben Menschen im vereinseigenem Sängerheim eine Bühne zu bieten – egal ob für Tanz, Gesang, Musik oder Theater. In der Hoffnung, dass in absehbarer Zeit die Covid-19-Pandemie durch Schnelltests, Impfungen und verbesserte Hygienekonzepte insoweit überwunden ist, dass Chorproben und Veranstaltungen wieder möglich sein werden, hat der Verein ein technisches...

  • Freudenberg
  • 23.03.21
  • 69× gelesen
SZ
Fast 80 Scheinwerfer tauchen das Geschehen auf der Bühne ins rechte Licht. Gesteuert werden sie aus der Regiekabine, wie der Ton. Fast fünf Jahre wurde umgerüstet, um die Freilichtbühnen-Inszenierungen auf einen aktuellen technischen Stand zu bringen.
4 Bilder

Freilichtbühne Freudenberg hat in neue Bühnentechnik investiert
Aber: Wann geht es endlich wieder los?

la - Rückblick auf die Anfänge der Bühnenausstattung  und Ausblick in die Zukunft. Friedhelm Geldsetzer erinnert sich: „Selbst der Stromanschluss fehlte für die erste Inszenierung.“ la Freudenberg.  Wie eine Ruine steht das Holzskelett von „Schloss Löwenau“ aus der Inszenierung „Ein toller Einfall“ auf der Drehbühne der Freilichtbühne in Freudenberg. Das schmuddelige Winterwetter verstärkt die Tristesse, die über dem Areal liegt. Denn wie es weitergeht, steht in den Corona-„Sternen“....

  • Freudenberg
  • 21.02.21
  • 331× gelesen
SZ
„Zweisam“ von Katharina Rauscher vor dem Ortseingang Hohenhain: Im Schnee hebt sich die Cortenstahl-Skulptur noch eindringlicher als sonst vom Wald in ihrem Hintergrund ab.
4 Bilder

Ganz neue Ansichten in Freudenberg: Kulturflecken-Weg im Winter
Spazierweg zur Kunst lockt im Lockdown

pebe Freudenberg. Nicht nur der Borkenkäfer schlägt gewaltige Schneisen, sondern auch die Corona-Pandemie – nämlich in den Kulturbetrieb. Sie erweist sich damit – bildlich gesprochen – als eine Verwandte der gefräßigen Insektenart und führt auch zu massiven Veränderungen in der (Kultur-)Landschaft. In vielen Ecken der Wälder sorgen Holzfällungen und -abfuhren derzeit für überaus morastige Spaziergänge. Nicht so auf dem Kulturflecken-Weg in Freudenberg. Der, so betonen Conny Corthym-Klein und...

  • Freudenberg
  • 28.01.21
  • 144× gelesen
SZ
Das Duo Original Dynamics, unterstützt von Dr. Henning von Puttkammer, stellt sich an diesem Samstag im Virtuellen Hut vor.

Original Dynamics
Neues Musikduo bereichert Szene

hel Freudenberg. Bei einem Vorweihnachtskonzert im Dezember 2019 sind sich der Freudenberger Florian Jung und der aus Ghana stammend Perry Atsem erstmals begegnet. Zwischen uns hat es auf Anhieb gefunkt“, sagt Florian: „Die Neugier, unsere unterschiedliche musikalische Sozialisation zu bündeln, hat uns dazu animiert, das Duo Original Dynamix zu gründen. Schon im Bandnamen wollen wir aufzeigen, dass wir uns in einem permanenten dynamischen Prozess befinden, der unterschiedlichste Stilrichtung...

  • Freudenberg
  • 16.01.21
  • 256× gelesen
SZ
Bernd Michael Genähr gibt „Vom Winde verweht“ eine ganz neue Bedeutung!
2 Bilder

Sprachbilder-Kalender von Bernd-Michael Genähr
"Reale Romantik" im Park

gum Freudenberg. Einen stimmungsvolleren Ort als den Park der Villa Bubenzer in Freudenberg konnte sich Bernd-Michael Genähr für die Präsentation seines neuen Kunstkalenders 2021 „Reale Romantik“ nicht aussuchen. Bereits im sechsten Jahr bietet der Bottenbacher Künstler die Jahresbegleiter an, in Form einer Mischung aus Malerei und Lyrik.Am 1. Adventssonntag fand unter strenger Einhaltung der Hygieneregeln im kleinen Kreise die Eröffnung des Kunst-Kalender-Spazierwegs im Park im Beisein von...

  • Freudenberg
  • 30.11.20
  • 204× gelesen
SZ
Der in Herkersdorf lebende Künstler F. Berndkaster stellt von diesem Samstag an bis zum 22. November weltliche und sakrale Motive, Porträts und Karikaturen in Freudenberg aus.

F. Berndkaster zeigt „Farbenprächtige Kompositionen“
Reiz der Begegnungen im 4Fachwerk-Museum

pebe Freudenberg. Das Gesicht als Schlüssel zum Menschen: Das ist es, was F. Berndkaster reizt. Immer wieder und immer wieder neu. „Was sehe ich einem Menschen im Gesicht an?“, das sei eine Grundfrage, erklärt der Künstler aus dem Kirchener Ortsteil Herkersdorf. Eine Frage, die den 62-Jährigen nicht loslässt. Von diesem Samstag an stellt der Maler und Grafiker mit dem Künstlernamen F. Berndkaster bis zum 22. November eine große Auswahl seiner Werke im 4Fachwerk-Mittendrin-Museum in Freudenberg...

  • Freudenberg
  • 09.10.20
  • 93× gelesen
SZ
Alphornbläser Brigitte und Bernd Sensenschmidt sowie Walburga Reus, Sopranistin Karola Semrau (v.) und Mitglieder des Blechbläser-Projektensembles Sonoros Viajeros erfreuten mit einer Abendmusik in Freudenberg (und am Sonntag in Dreis-Tiefenbach.

Sonoros Viajeros, Alphornbläser, Organist und Sopranistin luden zu einem Benefizkonzert in die St.-Marien-Kirche
Uraufführung in Freudenberg

gum Freudenberg/Dreis-Tiefenbach. Alphörner vor dem Altar in einer Siegerländer Kirche, das ist ein ungewöhnlicher Anblick. Der bot sich den leider nur wenigen Besuchern, die am Samstagabend in der St.-Marien-Kirche in Freudenberg der Benefiz-Abendmusik zugunsten eines Projektes der Kindernothilfe und ihrer Partnerorganisationen in Äthiopien gegen Kinderzwangsarbeit beiwohnten (das Konzert sollte am Sonntag in der Namen-Jesu-Kirche in Dreis-Tiefenbach wiederholt werden). Die Besucher kamen in...

  • Freudenberg
  • 30.08.20
  • 198× gelesen
SZ
„Peterchens Mondfahrt“: Das Kinderstück der Saison 2019 war ein riesiger Erfolg. Das Foto zeigt aber auch, mit welchen Schwierigkeiten die Freilichtbühnen-Inszenierungen in Zeiten von Corona zu kämpfen haben, denn die Akteure stehen dicht nebeneinander auf der Bühne und können keinen Abstand halten. Und auch keine Masken tragen …
4 Bilder

Corona hat das Theater im Griff
Harte Zeiten für die Freilichtbühne Freudenberg

la Freudenberg. Schloss Löwenau hat auch schon mal bessere Zeiten erlebt. Der Dreh- und Angelpunkt in der turbulenten Verwechslungskomödie „Ein toller Einfall“ steht nur noch als Holzgerippe auf der Bühne der Freudenberger Freilichtbühne. Und auch der Eisbär aus „Peterchens Mondfahrt“, der im Zuschauerraum liegt, inmitten zusammengerückter Zuschauerbänke und dem ersten Herbstlaub, schaut melancholisch drein. In die Gegenwart und in die Zukunft. Denn was wird werden, das fragt sich die...

  • Freudenberg
  • 25.08.20
  • 1.588× gelesen
img-logo-lesershop
img-buecher
Bücher & E-Books

Entdecken Sie unser besonderes Sortiment. Hier finden Sie die Schätzchen, die nicht überall erhältlich sind.

Jetzt entdecken
img-kalender
Kalender

Monatliche Highlights für Ihre Wand. Faszinierende Fotografien aus unserer Region und historische Momente.

Jetzt entdecken
img-heimatfilm
Heimatfilme

Typisch Siegerland! Digital aufbereitete Dokumentationen der ehemaligen Montan-Metropole im Grünen.

Jetzt entdecken
img-kochschule
Kochschule

Jeden Monat lädt die Siegener Kochschule an zwei Abenden zu einem besonderen kulina­rischen Thema ein.

Jetzt entdecken

Special

Historisches Fotoportal

img-kreis-siegen
Kreis Siegen

In 11 Themen-Kategorien finden Sie schöne Landschafts- und Ortsansichten, einzigartige Moment­aufnahmen genauso wie Impressionen aus dem Berufsleben.

Jetzt entdecken
img-kreis-altenkirchen
Kreis Altenkirchen

Im Jahr 2016 konnte der Landkreis Altenkirchen auf sein 200-jähriges Bestehen zurückblicken. In fünf Kategorien haben wir für Sie einige schöne Motive zusammengestellt.

Jetzt entdecken
img-materialien
Materialien

Finden Sie aus über 1100 Motiven das perfekte Bild für Ihre vier Wände. Wählen Sie dabei aus sieben quali­tativ hoch­wertigsten Trägermate­rialien Ihr persönliches Wunschformat aus.

Jetzt auswählen
img-bildservice
Bildservice

Ob Privatperson oder Unternehmer, ob historisch oder aktuell, wir bearbeiten Ihre Fotos kompetent und individuell nach Ihren Bedürfnissen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Mehr erfahren
img-logo-fotoportal
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.