Back On The Road spielten Blues-Rock, Boogie und Shuffle
Dämmerschoppen im Kulturflecken Freudenberg

Dämmerschoppen im Kulturflecken mit Back On The Road, nicht nur mit und veganem Blues-Rock!
3Bilder
  • Dämmerschoppen im Kulturflecken mit Back On The Road, nicht nur mit und veganem Blues-Rock!
  • Foto: Axel Ollenschläger
  • hochgeladen von Florian Broda

ole Freudenberg. Es hätten natürlich mehr Gäste sein können, aber in den aktuellen Zeiten durfte und konnte man vielleicht nicht erwarten, dass die alte, kleine, aber feine Schmiede des Kulturvereins Kulturflecken in Freudenberg gerammelt voll würde. Aber vorweg: Der Besuch hätte sich gelohnt!

Echte Freude an der Musik

Die an diesem Abend anwesenden vier Vollblutmusiker (Fritz Klappert, Guido Molzberger, Frank Rizze Reitz und Henner Busch) des vor acht Jahren gegründeten Formation Back On The Road waren davon nicht beeindruckt und der Übergang vom Auspacken, Aufstellen der Instrumente zum Einstimmen und Loslegen war fließend. Hier spürte man die echte Lust und Freude an ihrer Musik. Alle Musiker spielen seit ihrer Jugend in verschiedenen Bands und alle haben langjährige Bühnen- und Studioerfahrung.
Mit einer straighten Mischung aus Boogie, Shuffle und urbanem Chicago Blues lieferte die Band auch an diesem Abend wie immer richtig gute Musik, frei nach der ausgegebenen Losung „da haben wir den Salat“.

Veganer Blues-Rock

Die Band geht auch verbal mit der Zeit und bietet sogenannten veganen Blues-Rock vom Feinsten, kompakt und schnörkellos und auf den Punkt. Auf die Nachfrage was denn der angekündigte „vegane Blues-Rock“ sei, folgte an diesem Abend die typische, prompte und launige Antwort, es sei eben „fleischfreier Blues“. Eigenkompositionen, Improvisionen und Traditionals wie zum Beispiel der Kansas City Blues, sowie eine Menge flotter Sprüche schufen in der alten Schmiede eine Art Clubatmosphäre. Ein gelungener Abend!

Autor:

Axel Ollenschläger (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen