SZ

Jördisch Tielsch bei "Der virtuelle Hut" im KinOX
Zwischen Roadtrip und Party

Jördis Tielsch musizierte seit Corona nicht zum ersten Mal auf einer Siegerländer Bühne. Ihr Gitarrist Peter Schneider auch nicht. Am Samstag gastierten die beiden im Autokino KinOX auf der Wilhelmshöhe in Freudenberg.
  • Jördis Tielsch musizierte seit Corona nicht zum ersten Mal auf einer Siegerländer Bühne. Ihr Gitarrist Peter Schneider auch nicht. Am Samstag gastierten die beiden im Autokino KinOX auf der Wilhelmshöhe in Freudenberg.
  • Foto: sz
  • hochgeladen von Regine Wenzel (Redakteurin)

sz Freudenberg. Ein Lächeln auf den Lippen beim Singen ist das Markenzeichen von Jördis Tielsch. Auf Einladung von Martin Horne und der Initiative „Der virtuelle Hut“ gastierte die aus Sinn stammende Multi-Instrumentalistin und Songwriterin am Samstagabend im KinOX–Autokino auf der Freudenberger Wilhelmshöhe.
Peter Schneider an der GitarreZusammen mit ihrem Haigerer Gitarristen Peter Schneider präsentierte die junge Künstlerin eigene Songs und Coverstücke, navigierte geschickt zwischen Pop, Country und Folk.Jördis Tielschs Stil ist von einer gewissen Nachdenklichkeit geprägt – und immer auch von Optimismus und Zärtlichkeit.

sz Freudenberg. Ein Lächeln auf den Lippen beim Singen ist das Markenzeichen von Jördis Tielsch. Auf Einladung von Martin Horne und der Initiative „Der virtuelle Hut“ gastierte die aus Sinn stammende Multi-Instrumentalistin und Songwriterin am Samstagabend im KinOX–Autokino auf der Freudenberger Wilhelmshöhe.

Peter Schneider an der Gitarre

Zusammen mit ihrem Haigerer Gitarristen Peter Schneider präsentierte die junge Künstlerin eigene Songs und Coverstücke, navigierte geschickt zwischen Pop, Country und Folk.Jördis Tielschs Stil ist von einer gewissen Nachdenklichkeit geprägt – und immer auch von Optimismus und Zärtlichkeit. Kitschig kommen die Songs aber nie rüber, mal ist was Entspanntes für den Roadtrip dabei, mal etwas zum Partymachen – ganz großes Kino quasi, wie es die Ankündigungen zu Recht verheißen hatten.

Stimme erinnert an Alanis Morissette

Über allem strahlt die warme Stimme der Musikstudentin, die ein bisschen an Alanis Morissette in ihren stilleren Momenten erinnert. Das Qualitätsprogramm der Botschafterin der Deutschen Kinderhospiz-Stiftung in Olpe hätte allerdings deutlich mehr Publikum verdient gehabt.

Autor:

Redaktion Kultur

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
ThemenweltenAnzeige

Tablet-Aktion der Siegener Zeitung
SZ-Abo abschließen und Tablet sichern

Mit einem Abo der Siegener Zeitung kommen Sie jetzt gleichzeitig auch an ein Tablet Ihrer Wahl. Immer und überall informiert mit dem E-Paper... lesen, wo ich will; ... über die Suchfunktion schnell finden, was mich interessiert; ... gleicher Inhalt in praktischer Form; ... mit Zoomfunktion. Jetzt exklusiv: die Tablet-Bundle-Aktion  Beinahe geschenkt: Erhalten Sie kostengünstig ein Tablet Ihrer Wahl bei Abschluss eines Abos der Siegener Zeitung. Möchten Sie Ihr neues Tablet gleich zum Lesen...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen