Freudenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Auf der Oberfischbacher Straße zwischen Heisberg und Oberfischbach ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Auffahrunfall gekommen.

Unfall bei Heisberg
Pkw überholt Lkw - Auffahrunfall im Gegenverkehr

kaio Heisberg. 15.000 Euro Sachschaden und zwei nicht mehr fahrbereite Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der Oberfischbacher Straße am Dienstagnachmittag. Nach Aussage der Polizei soll ein bislang unbekanntes Fahrzeug von Oberfischbach in Richtung Heisberg gefahren sein und bergauf einen Pkw überholt haben. Dadurch musste der Verkehr aus Richtung Heisberg abbremsen. Das funktionierte auch bei mehreren Fahrzeugen. Ein Mann hatte die Situation aber wohl zu spät erkannt und war mit...

  • Freudenberg
  • 25.01.22
SZ
Die Wucht der Explosion war enorm.

Backesfest-Unglück in Alchen
Strafmaß von unter zwei Jahren erwartet

sz/js Alchen/Siegen. Das Ende der juristischen Aufarbeitung des tragischen Unglücks beim Alchener Backesfest rückt ein Stück näher in Sichtweite. Das Siegener Landgericht hat die Anklage der Staatsanwaltschaft Siegen zugelassen und das Hauptverfahren vor dem Amtsgericht eröffnet. Die 1. große Strafkammer sieht die Zuständigkeit nicht beim Landgericht, heißt es aktuell aus dem Justizgebäude. Grund dafür sei, dass „eine Freiheitsstrafe von mehr als zwei Jahren übersteigendes Strafmaß nicht zu...

  • Freudenberg
  • 25.01.22
Die Polizisten konnten den jungen Mann nicht beruhigen, er leistete heftigen Widerstand und verbrachte die Nacht in Polizeigewahrsam.

Familiäre Streitigkeit eskaliert
19-Jähriger in Gewahrsam genommen

sz Büschergrund. Zu familiären Streitigkeiten ist es am Samstagabend gegen 22 Uhr an der Siegener Straße in Büschergrund gekommen. Ein 19-Jähriger rastetet dabei vollkommen aus. Auch die hinzugezogenen Polizisten konnten den gewalttätigen Randalierer nicht beruhigen. Wegen seines aggressiven Verhaltens sollte er in Gewahrsam genommen werden. Dabei sperrte er sich und leistete heftigen Widerstand. Begleitet wurde sein Verhalten von Äußerungen wie „F... euch“ oder „Ich bringe euch alle um.“ Zwei...

  • Freudenberg
  • 17.01.22
SZ
Im Nieselregen erfolgte am Montag der symbolische Spatenstich für das Neubauprojekt oberhalb der Klinik.
3 Bilder

Neubau oberhalb der Bethesda-Klinik
Startschuss für Pflegehaus gefallen

nja Freudenberg. Bergfest zum offiziellen Baustart: Das feierte die Stiftung Diakonissenhaus Friedenshort am Montag oberhalb des Bethesda-Krankenhauses mit einem symbolischen Spatenstich. Nach zwei Jahren des theoretischen Planens liegen nun rund zwei Jahre der aktiven Gestaltung vor dem Träger. In der zweiten Jahreshälfte 2023 soll das Gebäudeensemble unter dem Motto „Wohnen und Pflege am Wald – umfassende Angebote für Jung und Alt“ stehen. Dann wird es das neue Zuhause für 80 Menschen und...

  • Freudenberg
  • 17.01.22
SZ
Hannelore Dangendorf (l.) und Christa Kursch (r.) haben mit fünf weiteren Büschgrunder Frauen rund 4000 Euro an Spenden mit ihren Strickwaren eingenommen.
2 Bilder

"Bewohnern eine Freude machen"
Strickfrauen spenden hohe Summe für Hospize

gro Siegen/Büschergrund. Mit haufenweise Wolle und dutzenden Stricknadeln haben die Büschergrunder Strickfrauen auch im vergangenen Jahr wieder alles für den guten Zweck gegeben. Körbe voll mit Socken, Topflappen, Türstoppern und Mützen konnten gegen Spende ergattert werden. Und die viele Arbeit hat sich mehr als gelohnt – denn die sieben Frauen haben eine beachtliche Spendensumme von 4000 Euro sammeln können. Das Geld soll an das Ev. Hospiz Siegerland und das Marien-Hospiz in Wilnsdorf gehen....

  • Freudenberg
  • 16.01.22
In Niederheuslingen läuft ein Feuerwehreinsatz-

Ortsdurchfahrt Niederheuslingen zeitweise gesperrt
Schwelbrand im Fachwerkhaus

kaio Niederheuslingen. Wegen eines Feuerwehreinsatzes war die Heuslingstraße in Niederheuslingen für über eine Stunde am Donnerstagmorgen voll gesperrt worden. Gegen 7.45 Uhr waren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem gemeldeten Zimmerbrand in einem alten Fachwerkhaus gerufen worden. Eine Nachbarin hatte zuvor eine starke Rauchentwicklung entdeckt und den Notruf gewählt.  Freudenbergs-Feuerwehr-Pressesprecher Dietmar Kalteich erklärte, um besonders zu dieser für die Feuerwehr...

  • Freudenberg
  • 06.01.22
Das Briefzentrum Freudenberg registriert bei kleinformatigen Briefsendungen ein starkes Wachstum.

Briefzentrum Freudenberg
Über 150 Millionen Sendungen bearbeitet

sz Freudenberg. Ein arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr liegt hinter dem Team des Briefzentrums Freudenberg. 2021 wurden auf der Bühler Höhe mehr als 150 Millionen Briefsendungen bearbeitet. Leiterin Luisa Engelbogen zieht eine positive Bilanz: „Trotz der Corona-Schutzmaßnahmen und hoher Sendungsmengen sind wir sehr gut durch das Jahr gekommen.“ Der Spitzentag des Jahre lag kurz vor Weihnachten in der 51. Kalenderwoche am Bearbeitungs- und Zustelltag vom 20. auf den 21.Dezember: „Die...

  • Freudenberg
  • 06.01.22
SZ
Mehrere Fußgängerüberwege werden in Freudenberg geschaffen, zudem wird die zugelassene Höchstgeschwindigkeit in weiteren Bereichen reduziert.

Höchstgeschwindigkeit wird reduziert
Mehr Sicherheit für Fußgänger

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg setzt sich für die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern ein. So wird die zugelassene Höchstgeschwindigkeit in weiteren Bereichen reduziert, und sichere Überwege werden geschaffen. „Das freut uns sehr, denn insbesondere Kita- und Schulkinder müssen auf ihren täglichen Wegen geschützt werden“, erklärte Bürgermeisterin Nicole Reschke. Zahlreiche Fußgängerüberwege werden eingerichtet Wegen des hohen Verkehrsaufkommens an der Gesamtschule Freudenberg sowie...

  • Freudenberg
  • 04.01.22
Wegen Zahlungsunfähigkeit hatte Klaas + Pitsch Anfang Mai beim Amtsgericht Siegen den Antrag auf Insolvenz gestellt.

Aufatmen beim Niederndorfer Traditionsunternehmen
Klaas + Pitsch: Insolvenz abgeschlossen

tip Niederndorf. Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus Niederndorf hat das Insolvenzverfahren erfolgreich hinter sich gebracht. Es wird zum 31. Dezember abgeschlossen. Das bestätigte der kaufmännische Leiter des Unternehmens, Daniel Weyand, der SZ. Aufatmen beim Traditionsunternehmen: Die Maßnahmen zur Konsolidierung haben gefruchtet, die Zahlen sind stabil. Für die rund 90 verbliebenen Mitarbeiter ist das, kurz vor Jahresende, die wohl bestmögliche Nachricht. Klaas + Pitsch...

  • Freudenberg
  • 28.12.21
Am 1. Advent gaben BIGGEsang und das Musikkorps der Bundeswehr in der festlich geschmückten Kreuzkirche in Bonn ein gemeinsames Konzert.

Premiere für BIGGEsang
Chor konzertiert mit Musikkorps der Bundeswehr

sz Bonn/Olpe. Alle Jahre wieder lädt der Generalinspekteur der Bundeswehr zum traditionellen Adventskonzert mit dem Bundesmusikkorps der Bundeswehr ein. Begleitet werden die Berufsmusiker, dem weihnachtlichen Programm entsprechend, von ausgewählten Kinder-, Jugend-, oder Frauenchören. In diesem Jahr sind die Sängerinnen der Gemischten Stimmen BIGGEsang als Teil des Adventskonzerts zu hören. „Es ist uns eine Ehre“, so die einhellige Rückmeldung der Damen, als die Anfrage des Musikkorps den Chor...

  • Kreis Olpe
  • 18.12.21
Die junge Frau prallte auf die Windschutzscheibe des Autos und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Unfall auf der Bahnhofstraße Freudenberg
Junge Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

kaio Freudenberg. Eine 30-jährige Fußgängerin ist am Donnerstagmorgen auf der Bahnhofstraße in Freudenberg angefahren und schwer verletzt worden. Sie wollte die Hauptstraße nur einige Meter von einer Ampel überqueren und betrat laut Aussage der Polizei hinter einem größeren Fahrzeug, welches in Richtung Innenstadt unterwegs war. Dabei wurde sie von einer 39-jährigen Fahrerin eines VW eos erfasst. Auch wenn der Pkw aufgrund des morgendlichen Berufsverkehrs nicht besonders schnell war, wurde die...

  • Freudenberg
  • 16.12.21
Die SPD verabschiedet sich vom geplanten Gewerbegebiet Wilhelmshöhe-Nord am Ischeroth.

Kleinere Gewerbeflächen sollen in den Fokus
SPD sagt Nein zu Wilhelmshöhe-Nord

nja Freudenberg. Die SPD verabschiedet sich vom geplanten Gewerbegebiet Wilhelmshöhe-Nord am Ischeroth. Das sagte Fraktionssprecher Henrik Irle am Donnerstag im Rat und kündigte einen entsprechenden Antrag an. Das nicht unumstrittene Gewerbegebiet dürfte damit vom Tisch sein. Bühler und Büschergrunder können ihre langsam vergilbenden Protestschilder abbauen. Naturschützer hatten immer wieder protestiert, der Verein „Augen auf“ gründete sich mit dem Hauptziel, den Ischeroth als Naturrefugium zu...

  • Freudenberg
  • 10.12.21
Voller Vorfreude auf das neue Projekt: Jens Benner (Projekt-Koordinator bei der Stadt Freudenberg, links) und Silke Unbehauen (Flecker WinterTheater, Mitte) und Bürgermeisterin Nicole Reschke.

Grünes Licht für Kultur-Projekt
Freudenberger Stadtgeschichte neu erleben

sz Freudenberg. Die Freudenberger Altstadt und die Stadtgeschichte werden für Gäste bald auf neue Weise erfahrbar werden. Möglich macht es das Projekt „Digitale Stadtgeschichte(n) – Unsere Heimatgeschichte live erleben“ der REGIONALE 2025, für das die Stadt Freudenberg mit den Theatervereinen und Schulen vor Ort zusammenarbeitet. Eine Augmented-Reality-Anwendung soll helfen, die Geschichten der Menschen und der Stadt aus den vergangenen Jahrhunderten viel lebendiger vermitteln zu können. Der...

  • Freudenberg
  • 08.12.21
SZ
Pater Antony öffnet die Tür zum Beichtstuhl in der St.-Marien-Kirche nicht oft, in Siegen ist das viel öfter der Fall.
3 Bilder

3. Türchen im SZ-Adventskalender
Der fast verwaiste Beichtstuhl

mir Freudenberg. St. Marien, die katholische Kirche an der Friedenshortstraße, hat eine Besonderheit. Im weiten Rund des Kirchbaus braucht es keine große Anstrengung, Pater Antony ist dank der überragenden Akustik überall gut zu hören. Das schätzen die Menschen, die Messen sind meist gut besucht, sagt der freundliche Geistliche aus Indien. Die Menschen kommen zur Beichte, weil sie vielleicht einer anderen Person etwas Böses gewünscht haben und es später bereuen. Pater Antony Indischer...

  • Freudenberg
  • 03.12.21
SZ
Harte Zeiten für Inhaber von Clubs und Diskos. Das Ox in Freudenberg steckt den Kopf nicht in den Sand und will Corona-Testzentrum werden.
2 Bilder

Clubs müssen wieder schließen
Aus dem Ox Freudenberg wird ein Corona-Testzentrum

sabe Siegen. Nach einem kurzen Intermezzo soll die Musik jetzt wieder abgedreht werden: Es ist kaum einen Monat her, da hing an der Siegener Hindenburgstraße Euphorie in der Luft. Die Schlange an Menschen, die im „Meyer“ oder im „Wolkenkuckucksheim“ geduldig auf Einlass warteten, bleibt Zeuge dafür, wie sehr die Nachtclubs über den Zeitraum ihrer Schließung vermisst wurden, wie groß der Wunsch nach Unbeschwertheit ist. Das Nachtleben kehrt zurück Clubs und Diskos müssen in NRW wohl wieder...

  • Siegen
  • 01.12.21
SZ
Kerstin Böhm (Schulpflegschaft der Gesamtschule), Marc Krügl und Nora Otterbach (Grundschule Oberfischbach) sowie Anke Köppen (Grundschule Büschergrund) hoffen gemeinsam mit ihren Kollegen aus Alchen, dass die städtischen Schulen in Freudenberg Luftfilteranlagen erhalten. Dann könnten die Fenster längere Zeit zu bleiben.

Kinder frieren bei 10 Grad im Unterricht
Eltern fordern Luftfilteranlagen

nja Freudenberg. Null Grad, leise rieselt der Schnee. Auch auf die Fensterbank der Klasse 1 a der Grundschule Oberfischbach. Zwei Fenster sind geöffnet, es ist kurz nach 9 Uhr am Morgen: Zeit für eine Stoßlüftung – in Zeiten der Corona-Pandemie ein regelmäßiges Muss in den Schulen landauf, landab. Kinder haben Mützen auf, Schals um den Hals, ein Knirps trägt mit seiner Nikolausmütze einen Hauch Adventsstimmung in den Klassenraum. Luftreinigungsanlagen in den Zimmern – auch das ist überall ein...

  • Freudenberg
  • 30.11.21
22 Meter hoch ist der Weihnachtsbaum in Freudenberg.

Stimmungsvolles Ambiente
22-Meter-Christbaum leuchtet in Freudenberg

sz Freudenberg. Strahlend schön leuchtet Südwestfalens größter natürlich gewachsener Weihnachtsbaum erneut in der kommenden Adventszeit. „Wir haben uns aufgrund der Pandemie-Lage frühzeitig gegen große Veranstaltungen entschieden, als Zeichen der Hoffnung und der Vorfreude auf die Festtage soll aber der Lichterglanz wieder über die Stadt scheinen“, sagte Bürgermeisterin Nicole Reschke. Sie ist zugleich Vorsitzende der Bürgerstiftung Freudenberg, in deren Besitz sich der 22 Meter hohe Mammutbaum...

  • Freudenberg
  • 30.11.21
Zur Geburt gibt es vom Standesamt einen Gutschein für einen kostenlosen Apfelbaum, wenn die Eltern dies möchten.

Eine lebenslange Erinnerung
Nachwuchs kann mit Geburtsbaum wachsen

nja Freudenberg. Ein Apfelbaum für die kleine Anna? Ein Jakob Lebel für Jakob Knebel? Kinder selbst sind schon ein Geschenk – ihre Eltern werden in Freudenberg darüber hinaus bald von der Stadt mit einem Obstgehölz bedacht. Wenn sie dies möchten. Die Politik sprach sich am Dienstag im Ausschuss für Soziales und Familien einstimmig für einen Antrag der Grünen aus, ihnen zur Geburt des neuen Erdenbürgers kostenlos einen Apfelbaum anzubieten. Zur lebensbegleitenden Erinnerung an das freudige...

  • Freudenberg
  • 30.11.21
In kostenlosen Schwimmkursen sollen Kinder das Seepferdchen-Abzeichen machen.

Kostenlose Kurse in Freudenberg
Schwimmen lernen im Freibad

nja Freudenberg. Vor- und Grundschulkindern werden ab dem kommenden Jahr in den Sommerferien in Freudenberg kostenlose Schwimmkurse angeboten. Ziel ist dabei, die Seepferdchen-Prüfung zu bestehen. Einstimmig sprach sich die Politik für einen entsprechenden Antrag der SPD aus. Die DLRG-Ortsgruppe Freudenberg ist mit im Boot und unverzichtbar für diese wichtige Lehreinheit. Die Stadt Freudenberg stellt pro Jahr 600 Euro zur Verfügung. Derzeit fahren die Primarstufen einmal wöchentlich mit einer...

  • Freudenberg
  • 30.11.21
SZ
Wäre nur das Knöllchen ins Haus geflogen, hätten Christof Hoffmann und Lennart Bäumer sich nicht beschwert ...

Großer Ärger über Knöllchen
Freundlichem Hinweis folgt kurze Zeit später doch das Verwarngeld

nja Alchen. Christof Hoffmann ist sauer. Der Alchener hört den Amtsschimmel wiehern. Und fragt sich: „Weiß im Freudenberger Ordnungsamt die linke Hand, was die rechte tut?“ Anlass für seine zur Fassungslosigkeit tendierende üble Laune: Zwischen einem freundlichen Hinweis, dass er künftig zur Kasse gebeten wird, wenn er vor seinem Haus mit zwei Reifen auf dem Gehweg parkt, und der Beweisaufnahme für ein Knöllchen lagen offensichtlich keine zwei Stunden. Doch der Reihe nach. Parken mit zwei...

  • Freudenberg
  • 26.11.21
SZ
Jürgen Schmidt (r.) von der Autobahn GmbH und seine Kollegen bereiten sich auf mögliche Einsätze am Wochenende vor. „Wir sind gerüstet“, ist sich Schmidt sicher. Rund 1900 Tonnen Salz hat man alleine in den Hallen der Autobahnmeisterei in Freudenberg eingelagert.
2 Bilder

Der Schnee kann kommen
Vorbereitungen für den Wintereinbruch laufen

juka Freudenberg. Am Wochenende muss sich die Region wohl auf die ersten Schneefälle in diesem Winter einstellen. Ein Tiefdruckgebiet wird das Wetter bestimmen, vorübergehend soll kältere Luft mit Schneeschauern bis in tiefe Lagen kommen, sind sich die heimischen Wetterexperten einig. Bereits am Freitag könnte es in höheren Lagen Schnee geben, am Samstag und Sonntag könnten auch tiefere Lagen betroffen sein. Das würde auch erstmals für winterliche Verhältnisse auf vielen Straßen sorgen. Daher...

  • Freudenberg
  • 25.11.21
SZ
„Wer leere Campingplätze hat, der macht was falsch“, sagt Experte Christian Rast aus Köln, der sich im Gambachtal ein solches Angebot – vom Zelt über Blockhütten bis zu Premiumstellplätzen –  ganzjährig im Gambachtal vorstellen kann: inmitten der Natur und doch nahe an der Altstadt.

Vier mögliche Varianten: von naturnah bis Premium
Campingplatz im Gambachtal machbar

nja Freudenberg. Das Gambachtal eignet sich für einen Campingplatz. Das infrage kommende Areal – dort, wo vier Tennisplätze nicht mehr genutzt werden – liegt ruhig in der Natur und doch nicht unerreichbar weit weg von der Freudenberger Altstadt. Im besten Falle könnte Freudenberg seine Übernachtungszahlen mit diesem voll im Trend liegenden Urlaubsangebot verdoppeln. Von „20 000 Übernachtungen plus/minus 4000“ ist die Rede. Indes: Die 1,7 Hektar sind „gerade so ausreichend“, sagte Gutachter...

  • Freudenberg
  • 25.11.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.