Freudenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Unbekannte entwenden das Portemonnaie einer Seniorin und heben mehrfach Geld von dem konto der Frau ab.

Unbekannte entwenden Geldbörse
Polizei fahndet nach EC-Kartenbetrügern

sz Freudenberg. Bereits am 15. April wurde eine 88-jährige Frau Opfer eines Geldbörsendiebstahls. Unbekannte Täter entwendeten ihr das Portemonnaie in einem Lebensmittelgeschäft in Freudenberg. In der Geldbörse hatte sich unter anderem die EC-Karte der Seniorin befunden. Kurz nach der Tat hoben unbekannte Personen, bei denen es sich auch um die Geldbörsendiebe handeln könnte, mit der EC-Karte mehrfach Geld von dem Konto der Geschädigten ab. Fotos der Personen sind im Fahndungsportal der Polizei...

  • Freudenberg
  • 18.06.21
  • 100× gelesen
SZ
Die Heilsarmee verlässt Siegen zum 30. Juni. Am Sonntag, 4. Juli, um 15 Uhr gibt es lediglich noch einen Abschlussgottesdienst. Leutnantin Silvia Berger wechselt nach Bielefeld.
2 Bilder

Gemeinde in der Friedrichstraße verlässt Siegen
Heilsarmee sagt Tschüss

mir Siegen. Es gab in der Öffentlichkeit kein Indiz vorab, deshalb hat die Nachricht von Dienstag Mittag absoluten Neuigkeitswert: „Heilsarmee schließt Gemeinde in Siegen.“ Zum 30. Juni. So heißt es in einer Mitteilung vom Verwaltungssitz der Heilsarmee in Köln. Gründe gibt es eine ganze Reihe, wie Pressesprecher Manfred Simon auf Nachfrage der SZ sagt: „Wir haben festgestellt, dass eine ganze Reihe großer freikirchlicher und kirchlicher Gemeinden vorhanden sind. Leider haben wir nicht dieses...

  • Freudenberg
  • 16.06.21
  • 810× gelesen
Pater Antony Padamattummal (l.) und Pater Ruben Pinheiro könnten zufriedener nicht sein, sie lieben ihre Arbeit und das Leben hier.

Curry trifft auf Brotzeit
Patres gründen karmelitische Wohngemeinschaft

lm Freudenberg. Wiesengrüne Teeplantagen und ein meerblauer indischer Ozean. Der Geruch von Kokosnuss und feurigem Gewürz liegt in der Luft. Gegessen wird mit bis zu sieben Geschwistern an einem Tisch. Es gibt ein typisch indisches Curry, manchmal vegetarisch, gerne mit frischem Fisch. All das haben Pater Antony Padamattummal und Pater Ruben Pinheiro vor mehr als 15 Jahren zurückgelassen. Die Geistlichen sind zufrieden im SiegerlandIhr Leben in Indien ist eine schöne Erinnerung. „Doch unsere...

  • Freudenberg
  • 14.06.21
  • 41× gelesen
SZ
Ofenbaumeister David Muhl erhielt zum zweiten Mal den europaweit ausgeschriebenen Designpreis „Ofenflamme“.

Europaweite Auszeichnung
Ofenflamme für David Muhl aus Freudenberg

kay Freudenberg. Mit dem Wörtchen „Grüezi“ wird man hier in der Region eher selten empfangen – nicht so in Freudenberg. An der Oranienstraße betreibt der ursprünglich aus der Schweiz stammende Ofen- und Luftheizungsbaumeister David Muhl ein kleines, aber sehr exklusives Ofenstudio. Er muss gar nicht sagen, woher er ursprünglich kommt – sein Dialekt lässt keinen anderen Schluss zu. In seiner Schweizer Heimat erlernte Muhl vor etlichen Jahren seinen Beruf, bis es ihn der Liebe wegen nach...

  • Freudenberg
  • 13.06.21
  • 157× gelesen
Die Feuerwehr war am Freitagmorgen bei der Firma Quast im Einsatz.
2 Bilder

Rauchentwicklung bei der Firma Quast
Feuerwehreinsatz schnell beendet

kay Lindenberg. Etliche Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am Freitagmorgen zu einem gemeldeten Kellerbrand in dem Fertigteilwerk der Firma Quast in Lindenberg gerufen. Nach erster Erkundung der Lage konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Die Situation entpuppte sich als nicht dramatisch. Laut Feuerwehr sorgte ein Kompressor, an dem ein Keilriemen abgesprungen war, für eine starke Rauchentwicklung. Für die Feuerwehr blieb wenig zu tun. Nach dem Durchlüften der Halle konnten...

  • Freudenberg
  • 11.06.21
  • 304× gelesen
Im Alten Flecken soll ein neues Verkehrskonzept wachsen.

Rückenwind für innovative Ideen
Neue Ideen im Alten Flecken

sz Freudenberg. Freudenbergs historische Altstadt rückt einmal mehr in den Fokus. NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat jetzt die besten Ideen im Landeswettbewerb „Mobil.NRW-Mobilität in lebenswerten Städten“ bekanntgegeben. Das Konzept, das Bürgermeisterin Nicole Reschke in Düsseldorf eingereicht hat, gehört dazu und hat gute Aussichten auf eine Förderung. Das Ziel des Wettbewerbs formuliert das Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen folgendermaßen: Städte und Gemeinden sollen...

  • Freudenberg
  • 09.06.21
  • 67× gelesen
Das Freibad in der Gambach lockt täglich bis zu 500 Besucher.

Freibad öffnet am 12. Juni
Sprung ins Freudenberger Wasser

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad in der Gambach am 12. Juni um 10 Uhr. Die Hinweise im Freibad zu den jeweils aktuellen Verhaltensregeln in Bezug auf die Corona-Pandemie müssen beachtet werden. Wie im Vorjahr ist auch in diesem Jahr keine Reservierung für einen Besuch im Freibad erforderlich. Die Anzahl der maximal im Freibad befindlichen Gäste wird pandemiebedingt auf 500 limitiert. Nachdem Marion und Hans-Jürgen Bergmann 36 Jahre den Kiosk im Freibad...

  • Freudenberg
  • 09.06.21
  • 122× gelesen
Das Museum in der Freudenberger Altstadt hat ab Samstag wieder geöffnet.

Keine Voranmeldung nötig
Freudenberger Museum wieder geöffnet

sz Freudenberg. Die Lockerung der Corona-Schutzverordnung lässt es zu, dass das Freudenberger 4Fachwerk-Mittendrin-Museum wieder zu seinen alten Öffnungszeiten zurückkehren kann. Besuchern ist es laut Mitteilung des Museums ab Samstag, 5. Juni, möglich, ohne terminliche Voranmeldung vorbeizukommen. Das Haus in der Freudenberger Altstadt ist samstags, sonntags und mittwochs jeweils von 14 bis 17 Uhr zugänglich. Sonderführungen sind nach Absprache möglich. Die Phase der Schließung wegen der...

  • Freudenberg
  • 04.06.21
  • 44× gelesen
Ein 25-jähriger Autofahrer hatte offenbar die beiden Radfahrer nicht rechtzeitig gesehen, so dass es zur Kollision kam.

Radfahrer offenbar nicht rechtzeitig gesehen
Vierjähriger bei Unfall verletzt

sz Freudenberg. Glimpflich ausgegangen ist am Montagmorgen ein Unfall mit einem vierjährigen Radfahrer. Der Junge war laut Polizeinotiz zusammen mit seiner Mutter auf dem kombinierten Geh-/Radweg, der entlang der Olper Straße verläuft, auf dem Fahrrad unterwegs. Ein 25-jähriger Mann wollte mit seinem Auto von einem Grundstück aus auf die Straße fahren. Dazu muss er den Geh-/Radweg queren. Hierbei hatte er offenbar die beiden Radfahrer nicht rechtzeitig gesehen. Als er sein Fahrzeug abbremste,...

  • Freudenberg
  • 01.06.21
  • 245× gelesen
SZ
Polizei und Feuerwehr ergreifen schon Maßnahmen, um Gaffer von der Unfallstelle fernzuhalten. Dennoch ist das Thema immer wieder ein Problem.
2 Bilder

Wenn auf Unfall Unfall folgt
Gaffer haben viele Ausreden

sp Freudenberg. Das Blaulicht, die zerstörten Fahrzeuge, die verletzten Menschen. Sie ziehen die Blicke auf sich. Doch nur beim reinen Schauen bleibt es nicht immer. Die Geschwindigkeit des eigenen Fahrzeugs wird reduziert, es wird ausgestiegen, die Kamera gezückt und ohne Rücksicht auf die Opfer oder Einsatzkräfte wird die Unfallstelle auf Bildern und in Videos festgehalten. Für Polizei, Feuerwehrleute und Sanitäter ist das frustrierend, denn sie haben andere Prioritäten, als die Gaffer zu...

  • Freudenberg
  • 24.05.21
  • 1.752× gelesen
SZ
Frank Ohrndorf ist einer der schärfsten Kritiker der Gesetzesnovellierung. Er wird die neuen Auflagen nicht umsetzen können.
2 Bilder

Bundestagsbeschluss Bio-Hühnerhalter in Bedrängnis
Für jedes Huhn ein Hahn

goeb Bühl. Als Meilenstein im Tierschutz bezeichnet Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner das Tötungsverbot für männliche Hühnerküken in der Legehennenzucht, über das der Bundestag am Donnerstagabend nach langer Vorgeschichte abgestimmt hat. Das massenhafte Töten der Küken mit dem falschen Chromosomensatz soll Anfang nächsten Jahres aufhören . Weniger als Meilenstein, denn vielmehr als „Klotz am Bein“ beargwöhnen heimische Hühnerhalter, die davon leben, den Beschluss. Zwar heißen auch...

  • Freudenberg
  • 21.05.21
  • 607× gelesen
Auch an trüben Maitagen ein Hingucker: Gambachsweiher in Freudenberg. Derzeit laufen Untersuchungen, wo der Damm Wasser verliert.

Wasserspielplatz ohne Wasser
Wurzelbehandlung für den Gambachsweiher?

nja Freudenberg. Ist mit dem „Wasserstaatenweg“ derzeit kein Staat zu machen? Dieses „fragwürdige“ Wortspiel drängte sich auf, als eine Bewohnerin des Alten Flecken auf Missstände aufmerksam machte. Der 4,5 Kilometer lange Themenrundweg sei ein echter Gewinn für Freudenberg – und werde rege genutzt, erzählt sie. Doch leider komme am tollen Wasserspielplatz außer Regen kein Nass mehr an, mangele es hier und da an der Pflege. Außerdem habe sie den Eindruck, der Damm am Gambachsweiher sei undicht....

  • Freudenberg
  • 19.05.21
  • 1.077× gelesen
SZ
Uwe Runkel hat Verständnis dafür, dass die Waldgenossen ihr Borkenkäferholz auch über seine Straße abtransportieren. Das Sträßchen sei für diese Belastung aber nicht gemacht, betont er.
2 Bilder

Unzählige 40-Tonner rollen über die Fürst-Moritz-Straße
Borkenkäfer sorgt für Laster-"Polonaise"

nja Niederndorf. Der Borkenkäfer erweist sich nicht nur für die Waldbesitzer als nervende Plage, die derzeit vielerorts Festmeter für Festmeter fällen, abfahren und auf einem schwierigen Markt verkaufen müssen. Durch Niederndorfer Wohnstraßen zum Beispiel quälen sich schon seit etlichen Wochen und bis auf Weiteres vollbeladene Langholz-Lkw, die rund 50 Hektar Fichtenkalamität vom Giebelwald abtransportieren. Die Waldgenossenschaft Niederndorf rechnet laut Vorsteher Norbert Uebach mit rund 430...

  • Freudenberg
  • 19.05.21
  • 1.005× gelesen
Ab 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen.

Terminabstimmung nicht erforderlich
Freudenberger Bücherei öffnet

sz Freudenberg. Die sinkenden Corona-Infektionszahlen ermöglichen auch der Stadtbücherei einen weiteren Öffnungsschritt. Ab Dienstag, 18. Mai, können Besucher wieder in den Regalen stöbern und die gewünschten Medien selbstständig auswählen. Beim Besuch der Bücherei sind allerdings weiterhin einige Regelungen zu beachten. So ist die Besucherzahl auf maximal sechs Personen begrenzt. Das Betreten ist nur mit einer medizinischen Gesichtsmaske sowie einer Registrierung gestattet. Auch sind die...

  • Freudenberg
  • 14.05.21
  • 47× gelesen
SZ
So sieht der Entwurf des Neubaus aus.
2 Bilder

Nachbarn kündigen Widerstand an
Inklusive Wohn(t)räume in Sicht

nja Freudenberg. Wie möchte ich im Alter wohnen und leben? Eine Antwort, die wohl die meisten Menschen auf diese Frage geben, lautet: „Nicht alleine und möglichst lange selbstbestimmt!“ So ist es auch bei Marita Moers und Brigitte Saul, die vor ein paar Jahren auf der Suche nach entsprechenden Wohnformen feststellten – nicht zuletzt aufgrund langer Wartelisten: „Am besten starten wir unser eigenes inklusives Wohnprojekt, bei dem die Gemeinschaft im Vordergrund steht.“ Die Integration von...

  • Freudenberg
  • 13.05.21
  • 2.468× gelesen
Der Kreis hat das Schnelltestzentrum auf der Wilhelmshöhe dicht gemacht.

Anbieter wird weiterer Betrieb untersagt
Kreis macht Testzentrum dicht

sz/mir Freudenberg. Schade, nicht jeder Testanbieter in Zeiten der Corona-Pandemie arbeitet so korrekt, dass die Bürgerschaft davon einen positiven Nutzen hat. Ein Beispiel dafür ist das hi-Testzentrum auf dem Parkplatz von XXXLutz Express auf der Wilhelmshöhe in Freudenberg. Der Kreis Siegen-Wittgenstein und die Stadt Freudenberg haben die weitere Durchführung von Corona-Schnelltests (z.B. Bürgertestungen) dieses Anbieters am Freitag untersagt. Bei einer Begehung der Teststation am 5. Mai...

  • Freudenberg
  • 07.05.21
  • 4.255× gelesen
Symbolische Schlüsselübergabe von Bauherr Axel
Stracke an Stefan Feldmann, Leiter der neuen AWO MINT Kita in Freudenberg Büschergrund. Mit im Bild v. links Bürgermeisterin Nicole Reschke, AWo-Geschäftsführer Dr. Andreas Neumann und Christiane Mohl von der AWo.

Für forschende Kinder
Startschuss für neue AWo-MINT-Kita

sz Büschergrund. Kinder lieben es, zu forschen, zu entdecken, zu experimentieren und sich in verschiedenen Projekten auszuprobieren. Und genau das möchten das pädagogische Team der neuen AWo-MINT-Kita in Büschergrund auch erreichen. „Die Freude am Entdecken wecken“ – so lautet die Maxime. Und nun steht dem gemeinsamen Experimentieren nichts mehr im Wege, denn die neue Kita, gegenüber dem Schulzentrum in Büschergrund an der Hermann-Vomhof-Straße 14 ist seit Mitte April geöffnet. Das neue Haus...

  • Freudenberg
  • 07.05.21
  • 48× gelesen
SZ
Im Bild links neben den Tennisplätzen befindet sich das bisherige Gelände der „Waldritter“ samt Kindergarten, rechts davon die städtische Skateranlage. Nun wird u. a. geprüft, ob das Areal der Sportanlage ein naturnaher Campingplatz werden kann.

Drei Ideen fürs Gambachtal
Camping, Naturerfahrungsort oder Beachvolleyball?

nja Freudenberg. Spiel, Satz, Sieg: Campingfreunde? Nein: Diese Entscheidung ist noch nicht gefallen. Seit der TV Freudenberg die Kündigung des Pachtvertrags für seine vier Tennisplätze im Gambachtal zum Jahreswechsel 2020/21 mitgeteilt hat, denkt die Stadt darüber nach, dort, an der Grenze zum Naturschutzgebiet, naturnahes Übernachten zu ermöglichen. In einem ersten Planentwurf ist, wie berichtet, von 32 Stellplätzen für Wohnmobile, einer Zeltwiese und viel Grün die Rede. Doch auch Ideen aus...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 111× gelesen
SZ
Optimismus bei Klaas + Pitsch: Das Unternehmen aus Niederndorf will schon im Sommer das Insolvenzverfahren wieder verlassen.

Fachanwalt sieht gute Perspektive
Klaas + Pitsch will zurück zum Erfolg

vö Niederndorf. Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf ist nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens (die Siegener Zeitung berichtete) noch nicht über den Berg – allerdings auf einem sehr guten Weg: „Niemand kann den weiteren Verlauf der Pandemie exakt vorhersagen, aber unser Ziel ist es schon, das Verfahren im Verlauf des Sommers wieder zu verlassen. Wir wollen unseren Restrukturierungsplan konsequent umsetzen“, erklärte der Generalbevollmächtigte Dr. Dirk Andres am...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 743× gelesen
Die Bänkegruppe hat bereits viele kaputte Bänke in den örtlichen Waldgebieten repariert und neu angestrichen.

Trotz Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie
Heimatfreunde im Dauereinsatz

sz Freudenberg. Trotz der dauerhaften Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie konnte der Heimat- und Verschönerungsverein Freudenberg in diesem Jahr schon einige Arbeiten verrichten. Die Bänkegruppe hat bereits viele Bänke in den örtlichen Waldgebieten repariert und neu angestrichen. Die Frauen von der Blumenpflege haben sich u.a. um das Blumenbeet am Pfarrhaus gekümmert. Die beiden Brunnen im Stadtgebiet sind ebenfalls wieder in Betrieb genommen. Am Rebekka-Brunnen in der Altstadt mussten...

  • Freudenberg
  • 06.05.21
  • 36× gelesen
SZ
Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf bekommt die Corona-Krise mit voller Wucht zu spüren.

Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Bedrängnis
Klaas + Pitsch rutscht ins Insolvenzverfahren

vö Niederndorf. Das Unternehmen ist ein Beispiel dafür, wie gnadenlos die Corona-Pandemie Teile der Wirtschaft aus dem Tritt bringt: Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH in Niederndorf stellte beim Amtsgericht Siegen wegen Zahlungsunfähigkeit den Antrag auf Insolvenz. Das Verfahren wurde am vergangenen Samstag eröffnet – einen Tag nachdem die Bundesregierung die Aussetzung der Insolvenzantragspflicht wieder aufgehoben hatte. Das Gericht ordnete ein Insolvenzverfahren in...

  • Freudenberg
  • 05.05.21
  • 5.392× gelesen
SZ
Etliche fleißige Hände haben für diesen wolligen Baumschmuck gesorgt.
7 Bilder

"Frids" verarbeitet 600 Wollvierecke
Bäume mit buntem Strick eingekleidet

nja Freudenberg. Maibäume sind in Corona-Zeiten eine Seltenheit. In der Freudenberger Altstadt gibt es diesmal hingegen eine Reihe ganz außergewöhnlicher Exemplare. Als hätten sie geahnt, dass der Wonnemonat mit kühlen Temperaturen Einstand feiert, sorgten die Aktiven des Freudenberger Projektvereins „Frids“ am 1. Mai dafür, dass zahlreiche Bäume am Marktplatz ein wärmendes und zudem schmückendes Beinkleid erhielten: „Frids treibts bunt“, lautet der Name einer zunächst geheimnisvollen Aktion,...

  • Freudenberg
  • 05.05.21
  • 137× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.