Freudenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Das Feuerwehrgerätehaus in Alchen rückt zunehmend in den Blickpunkt.

Ausstattung der Freudenberger Feuerwehr
Standort Alchen im Blick

cs Freudenberg. Wie gut sind die Freudenberger Feuerwehr-Standorte ausgestattet? Zur jüngsten Sitzung des Rates hakten die Grünen nach und richteten verschiedene Fragen an die Verwaltung, die Bürgermeisterin Nicole Reschke mündlich beantwortete. Abgasabsauganlagen seien aktuell demnach nur in den Gerätehäusern in Alchen, Büschergrund und Oberholzklau installiert. Nachdem in diesem Jahr die Standorte Plittershagen und Oberheuslingen an der Reihe sind bzw. waren, erfolge 2020 die Nachrüstung in...

  • Freudenberg
  • 12.12.19
  • 24× gelesen
Die Gedenktafel für die Opfer der Hexen- und Hexerverfolgung sollte am Turm der ev. Kirche in Freudenberg angebracht werden, lässt aber weiter auf sich warten.

Gedenktafel für Opfer der Hexenverfolgung
"Beschämender Verlauf"

cs Freudenberg. Im Sommer 2018 stellten die Freudenberger Grünen den Antrag, eine Gedenktafel für die Opfer der Hexen- und Hexerverfolgung zu gestalten. Einige Wochen später winkte das Stadtparlament den Vorschlag einstimmig durch, die Verwaltung sollte sich um die Umsetzung kümmern und die Tafel am Turm der ev. Kirche anbringen. Daten liegen der Kirchengemeinde zur Prüfung vorMehr als ein Jahr ist seitdem vergangen, sodass die Grünen nun erneut nachhakten. „Nach langfristiger Erkrankung des...

  • Freudenberg
  • 11.12.19
  • 480× gelesen
 SZ-Plus
Sinnbildlich für die Diskussion um KAG-Beiträge in Freudenberg steht der Nüssebergweg. Nun verabschiedete der Rat erneut eine Resolution.

Verwaltung soll neues Abrechnungsmodell erarbeiten
Freudenberger Rat verabschiedet erneut KAG-Resolution

cs Freudenberg. Die Anliegerbeiträge gemäß Kommunalabgabengesetz (KAG) werden die Region auch im Jahr 2020 beschäftigen – das lässt sich mit Gewissheit voraussagen. Nicht nur im Rat der Stadt Hilchenbach rückte das Thema jüngst erneut auf die Agenda, auch das Freudenberger Stadtparlament hatte sich mit einem Antrag der SPD-Fraktion zu befassen. Nach dem Willen der Sozialdemokraten sollten die Politiker die vor einem Jahr verabschiedete Resolution bekräftigen. „Nach Ansicht der SPD-Fraktion...

  • Freudenberg
  • 11.12.19
  • 413× gelesen
 SZ-Plus
Unabhängig davon, ob auf dem Gelände zusätzlich ein Hallenbad errichtet werden wird, muss das Freudenberger Freibad saniert werden. Über das genaue Vorgehen herrscht jedoch nach wie vor keine Einigkeit.

Scharfe Debatte um Sanierung im Freudenberger Rat
Freibad-Diskussion nahm Fahrt auf

cs Freudenberg. Wie geht es mit dem Warmwasserfreibad in der Gambach weiter? Wie ausführlich berichtet, muss die Anlage saniert werden – unabhängig davon, ob auf dem Gelände zusätzlich ein Hallenbad errichtet werden wird oder nicht. In gemeinsamer Sitzung von Bau- und Verkehrsausschuss und dem Gremium für Schule, Sport, Familie und Soziales kochte die Diskussion bereits hoch und legte jüngst im Rat noch einmal an Schärfe zu. CDU bekräftigte ihre Forderungen„Wir hätten uns eine Entscheidung für...

  • Freudenberg
  • 10.12.19
  • 470× gelesen
 SZ-Plus
Das ehemalige Feuerwehrhaus in Oberfischbach erstrahlt nach zwei Jahre dauerndem Umbau in neuem Glanz und wird künftig als multifunktionales Dorfgemeinschaftshaus genutzt werden.
19 Bilder

Dorfgemeinschaftshaus Oberfischbach "in Betrieb" (Galerie)
Traum wurde Wirklichkeit

cs Oberfischbach. Etwa zwei Jahre lang haben sie jeden Samstag von morgens bis abends gewerkelt, getüftelt, renoviert und umgebaut – das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Kürzlich luden die Heimatfreunde Oberfischbach Helfer und Unterstützer zur offiziellen Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftshauses ein. Ein Fest für die gesamte Dorfbevölkerung soll im Frühling folgen, wenn sich die Macher auch die Außenanlage des ehemaligen Feuerwehrgerätehauses vorgenommen haben. „Das ist in...

  • Freudenberg
  • 09.12.19
  • 911× gelesen
 SZ-Plus
Die Sanierung der „Konzertmuschel“ und eine neue Wegeführung – nur zwei der vielen Aspekte beim Umbau des Freudenberger Kurparks. Im Januar startet das Projekt richtig durch, das Areal wird ab dann größtenteils gesperrt sein.
7 Bilder

Umgestaltung des Areals startet im Januar
Freudenberger Kurpark in den Startlöchern

cs Freudenberg. Die lange herbeigesehnte Umgestaltung des Freudenberger Kurparks steht in den Startlöchern. Im nicht-öffentlichen Teil der Ratssitzung am Donnerstagabend hoben die Politiker mit großer Mehrheit die Hand für die Auftragsvergabe – in der dritten Januar-Woche beginnen die Rückbauarbeiten. Bürgermeisterin Nicole Reschke berichtete auf SZ-Anfrage, dass am ursprünglich geplanten Fertigstellungstermin des Gesamtprojekts festgehalten werde. Mitte des Jahres 2021 können die Bürger ihr...

  • Freudenberg
  • 08.12.19
  • 313× gelesen
 SZ-Plus
In welche Richtung „rutscht“ das Freudenberger Freibad? Dass die Anlage in der Gambach sanierungsbedürftig ist, steht außer Frage, über das genaue Vorgehen ist sich die Politik aber ebenso uneinig wie über die Frage, ob auf dem Gelände ein neues Hallenbad errichtet werden soll.

Haushaltsreden der Freudenberger Fraktionschefs
Ganzjahresschwimmen schlägt hohe Wellen

cs Freudenberg. Im Vergleich zu anderen Kommunen des Kreisgebietes geht es im Freudenberger Ratssaal stets ziemlich gesittet zu. Auch am Donnerstagabend, in der letzten Sitzung des Stadtparlaments für das laufende Jahr, blieben heftige Kontroversen praktisch gänzlich aus, von kleineren Streitigkeiten oder Giftpfeilen einmal abgesehen. Wie bereits berichtet, verabschiedeten die Politiker bei einer Gegenstimme den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020, sehr zur Freude von...

  • Freudenberg
  • 06.12.19
  • 550× gelesen
Das Rathaus der Stadt Freudenberg bleibt von Heiligabend bis einschließlich Neujahr geschlossen.

Freudenberger Rathaus ab Heiligabend geschlossen
Eingeschränkter Dienst

sz Freudenberg. Das Rathaus der Stadt Freudenberg bleibt von Heiligabend bis einschließlich Neujahr geschlossen. Für dringende Angelegenheiten stehen die Mitarbeiter der Abteilung Bürger und Ordnung bzw. Jugend und Soziales am Freitag und Montag, 27. und 30. Dezember, von 10 bis 12.30 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus bietet das Standesamt in dieser Zeit einen Beurkundungsservice für Sterbefälle an. Für dringende ordnungsbehördliche Belange steht die Rufbereitschaft unter Tel. (0 27 34) 43 -...

  • Freudenberg
  • 06.12.19
  • 117× gelesen
 SZ-Plus
Die Freudenberger Politiker winkten am Donnerstagabend im Ratssaal den Beschluss über die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2020 durch.

Freudenberger Rat verabschiedet Zahlenwerk für 2020
Haushalt beschlossen

cs Freudenberg. Höhere Einnahmen aus der Umsatzsteuer, deutliche Entlastungen hinsichtlich der Kreisumlage: Im Wesentlichen sind es diese beiden Posten, die dafür sorgen, dass sich das Defizit der Freudenberger Haushaltsplanung um 811 200 Euro auf rund 965 000 Euro verringert. Wie ausführlich berichtet, plante Stadtkämmerer Julian Lütz zunächst mit einem Fehlbetrag in Höhe von 1,7 Mill. Euro. Am Donnerstagabend winkte das Stadtparlament in seiner letzten Sitzung im Jahr 2019 den Beschluss über...

  • Freudenberg
  • 05.12.19
  • 441× gelesen
Am 16. Dezember bleibt das Freudenberger Bürgerbüro geschlossen.

Systemumstellung im Freudenberger Rathaus
Bürgerbüro am 16. Dezember geschlossen

sz Freudenberg. Das Bürgerbüro der Stadt Freudenberg bleibt am Montag, 16. Dezember, aufgrund einer Systemumstellung des EDV-Programmes ganztägig geschlossen. "Alle anderen Dienststellen der Stadtverwaltung sind zu den üblichen Öffnungszeiten uneingeschränkt erreichbar", heißt es in einer Pressemeldung. Ab Dienstag, 17. Dezember, sei das Bürgerbüro wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar. Außerdem werde an diesem Tag nachmittags eine erweiterte Öffnungszeit bis 17 Uhr...

  • Freudenberg
  • 05.12.19
  • 81× gelesen
 SZ-Plus
Die Diskussion um die Mängel der Walpertalstraße geht weiter: Vor Ort tauschten sich jetzt Politik, Verwaltung und Fachleute aus.

Bauausschuss informierte sich über Mängel der Walpertalstraße
Abwarten ist angesagt

cs Oberfischbach. Fehlerhafte Bord- und Randsteine, schlecht aufgebrachte Asphaltdecke, Schäden an der Deckschicht, optische Mängel im Bereich der Böschung unterhalb der Grundschule – die Liste der Mängel an der frisch ausgebauten Walpertalstraße ist lang. Wie ausführlich berichtet, wurde der Bereich zwischen der Einmündung zur Schelder Straße und der Höhe des Hauses Waldstraße 70 rundherum erneuert. 90 Prozent der Kosten müssen die Anwohner tragen – und denen sei diese Bauausführung nicht zu...

  • Freudenberg
  • 04.12.19
  • 765× gelesen
Die Freudenberger Friedenshort-Diakonissen und ihre Freundeskreise sowie Mitarbeitende des Friedenshortes hatten ein ganzes Jahr lang viel Mühe und Zeit investiert, um die Vorfreude auf Weihnachten zu erhöhen.

Voradventliches Angebot in Freudenberg
Großer Andrang beim Friedenshort-Basar

sz Freudenberg. Die Friedenshort-Diakonissen und ihre Freundeskreise sowie Mitarbeitende des Friedenshortes hatten ein ganzes Jahr lang viel Mühe und Zeit für die Gestaltung des voradventlichen Basars im Friedenshort investiert. Weihnachtsschmuck zum Hinstellen oder für das Fenster, kunstvolle Kerzengestecke und Adventskränze waren laut Pressemeldung im Angebot. Regen Zuspruch hatte auch die große Tombola mit einer Vielzahl schöner Gewinne. Für fröhliche Klänge sorgte im Foyer des Festsaals...

  • Freudenberg
  • 03.12.19
  • 55× gelesen
Der junge Mann wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Spezialklinik nach Lüdenscheid gebracht.

Brutale Körperverletzung in Diskothek
Zigarette auf dem Auge ausgedrückt

sz Freudenberg. Am frühen Samstagmorgen, 3.50 Uhr, wurde ein junger Mann Opfer eines Körperverletzungsdelikts in der Diskothek „OX“ (Gewerbestraße). Der 21-Jährige befand sich im Raucherbereich der Diskothek auf der Wilhelmshöhe, als eine bisher unbekannte Person von hinten im Gesicht und auf dem Auge des 21-Jährigen eine Zigarette ausdrückte. Er wurde schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Spezialklinik nach Lüdenscheid gebracht. Die ermittelnden Kripo-Beamten suchen dringend Zeugen...

  • Freudenberg
  • 02.12.19
  • 1.135× gelesen
 SZ-Plus
Das Baugebiet "Aufm Heidchen" in Freudenberg-Oberfischbach hat die nächste Hürde genommen.

Baugebiet "Aufm Heidchen" in Oberfischbach
Nächste Hürde genommen

cs Freudenberg/Oberfischbach. Seit über einem Jahr diskutieren Freudenberger Politik und Verwaltung intensiv über die Schaffung neuer Gebiete für Häuslebauer. Wie ausführlich berichtet, legte der Ausschuss für Stadtentwicklung, Kultur und Touristik eine Priorisierung der zu entwickelnden Bauflächen fest, zunächst soll in Oberfischbach ein neues Areal ausgewiesen werden. In seiner Juni-Sitzung beschloss das Gremium, die Planungen für ein Wohngebiet im Bereich „Aufm Heidchen“ (groß)...

  • Freudenberg
  • 02.12.19
  • 355× gelesen
Eine frohe Weihnachtszeit wird man sich in Oberfischbach zumindest nicht im Rahmen des für kommenden Samstag geplanten Weihnachtsmarktes wünschen - kurzfristig muss die Veranstaltung abgesagt werden.

Sicherheitsgründe und zu hohe Anforderungen
Weihnachtsmarkt Oberfischbach fällt aus

cs Oberfischbach. Auf ihrer Homepage berichtete die Siegener Zeitung umfangreich über die vielen kleinen Weihnachtsmärkte in der Region, mit denen auf die festliche Jahreszeit eingestimmt wurde. Oberfischbach hätte sich gerne eingereiht, doch der für den kommenden Samstag, 7. Dezember, geplante Weihnachtsmarkt wird nicht stattfinden. Das gab Ortsvorsteher Achim Loos am Sonntagabend (1. Dezember) zunächst via Facebook bekannt und bestätigte am Montag der SZ gegenüber: „Aus Sicherheitsgründen und...

  • Freudenberg
  • 02.12.19
  • 225× gelesen
 SZ-Plus
Der Prozess um die Messer-Attacke in Freudenberg geht in seine finale Phase.

Prozess um Messer-Attacke in Freudenberg
„Akut-psychotische Situation“

cs Siegen/Freudenberg. Nach stundenlanger Verhandlung konstatierte Verteidiger Lars Brögeler, er wisse nicht so recht, wohin die strafrechtliche Reise nun gehe. „Mit dem Ergebnis des Gutachtens hatte ich nicht gerechnet“, gab der Verteidiger des 25-jährigen Freudenbergers, der im Oktober vergangenen Jahres einen 28-Jährigen auf dem Hit-Parkdeck mit einem Brotmesser lebensgefährlich verletzt haben soll (die SZ berichtete ausführlich), unumwunden zu. „Die Sache ist komplex“, meinte auch...

  • Freudenberg
  • 29.11.19
  • 713× gelesen
 SZ-Plus
Wann und in welcher Form das Freudenberger Freibad in der Gambach saniert werden soll ist weiterhin unklar.
4 Bilder

Vorerst keine Beckenkopfsanierung in Freudenberg
CDU-Antrag abgelehnt

cs Freudenberg. Die Christdemokraten wollten Nägel mit Köpfen machen. Sanierung der Beckenköpfe im Freudenberger Freibad in Edelstahl-Auskleidung sowie die Ertüchtigung des Kinderplanschbeckens im Bestand – das sollte der Bau- und Verkehrsausschuss in seiner jüngsten, gemeinsamem Tagung mit dem Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales auf den Weg bringen. „Wir sind verwundert über die nicht konkrete Beschlussvorlage der Verwaltung“, kritisierte Achim Loos. Nach den Vorstellungen des...

  • Freudenberg
  • 29.11.19
  • 362× gelesen
 SZ-Plus
Das Verlegen der neuen Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg läuft. Gut zu erkennen sind die Sandschicht, die das neue Rohr schützt, sowie das grüne Warnband. Der Asdorftalradweg erhält in den betroffenen Abschnitten nach Abschluss der Arbeiten eine neue Deckschicht.
6 Bilder

Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg
Erster Teil fast geschafft

cs Freudenberg. „Wir haben selten eine Baustelle gehabt, bei der alles so gut geklappt hat“, erklärte Karin Flender im SZ-Gespräch. Zufrieden blickt die Betriebsleiterin der Freudenberger Stadtwerke auf den ersten Bauabschnitt zur Erneuerung der Abwasserdruckleitung von Niederndorf nach Freudenberg. Wie ausführlich berichtet, wird die Trasse für rund 2,2 Mill. Euro komplett neu verlegt. Noch vor Jahresende soll die neue Leitung an den Mischwasserkanal an der Plittershagener Straße unterhalb des...

  • Freudenberg
  • 28.11.19
  • 450× gelesen
 SZ-Plus
Auf der Wiese oberhalb des Freudenberger Freibades könnte eine neue Schwimmhalle entstehen. Der Politik wurden jetzt erstmals konkrete Überlegungen für den möglichen Neubau vorgestellt.

Varianten für Neubau in Freudenberg vorgestellt
Erste Pläne für neues Hallenbad

cs Freudenberg. Im September 2018 stellte die Freudenberger Verwaltungsspitze die Pläne für ein neues Hallenbad in der Gambach vor (die SZ berichtete), jetzt wurde es erstmals konkret. In gemeinsamer Sitzung des Ausschusses für Schule, Sport, Familie und Soziales sowie des Bau- und Verkehrsausschusses stellte Reinhardt Eule vom Planteam Ruhr seine Überlegungen vor, die allerdings noch in den Kinderschuhen stecken. Stadtkämmerer Julian Lütz unterstrich, dass der Neubau nur mit Fördermitteln zu...

  • Freudenberg
  • 28.11.19
  • 1.247× gelesen
 SZ-Plus
An der Grundschule Alchen wird es im kommenden Jahr zwei Eingangsklassen geben.

Freudenberger Grundschulen im Jahr 2020
Sieben Eingangsklassen

cs/sz Freudenberg. Je zwei Eingangsklassen an den Grundschulen Alchen, Am Alten Flecken und Oberfischbach, eine an der Einrichtung in Büschergrund – einstimmig winkte der Freudenberger Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales jetzt die Klassenbildung für das Schuljahr 2020/2021 durch. Nach dem Meldeverfahren, das vom 30. September bis zum 11. Oktober durchgeführt wurde, zählte die Grundschule Alchen 34 Anmeldungen, 56 Kinder möchten künftig die Einrichtung Am Alten Flecken besuchen, 27...

  • Freudenberg
  • 27.11.19
  • 669× gelesen
 SZ-Plus
Der Freudenberger Schulausschuss sprach sich deutlich gegen die Einrichtung einer Hol- und Bringzone für die die Grundschule Oberfischbach aus.

Keine Hol- und Bringzone für die Grundschule Oberfischbach
Eltern in der Pflicht

cs Oberfischbach. Die Verkehrssituation rund um die Grundschule Oberfischbach bleibt ein Dauerthema für die Freudenberger Lokalpolitiker. Zumindest eine Entscheidung scheint sich nun deutlich herauszukristallisieren: Eine Hol- und Bringzone wird nicht eingerichtet werden. Bei einer Enthaltung schloss sich der Ausschuss für Schule, Sport, Familie und Soziales jüngst der Empfehlung der Verwaltung an, auf die Installation einer „Elternhaltestelle“ zu verzichten. Der Bau- und Verkehrsausschuss wird...

  • Freudenberg
  • 26.11.19
  • 220× gelesen
Auch für 2020 erscheint ein Fotokalender mit vielen Aufnahmen rund um den Ischeroth.

15 Fotos und viele Informationen
Fotokalender rund um den Ischeroth

sz Bühl/Büschergrund. Auch in diesem Jahr gibt es einen Kalender mit 15 Fotos rund um den Ischeroth. „Bereits jetzt gab es so viele Nachfragen, dass wir uns entschlossen haben, auch für 2020 einen Jahresbegleiter herauszugeben,“ erläutert Ortsheimatpfleger Rolf Kolb in einer Pressemeldung. Erneut sei die Kombination aus Texten und Bildern gewählt worden. So gehe es um Quellen im Bereich des Ischeroth, markante Landmarken oder geschichtliche Hintergründe. Der Fotokalender kann ab sofort zum...

  • Freudenberg
  • 26.11.19
  • 149× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.