Nager in Not
13 Meerschweinchen „entsorgt“

 Verfilzte Knäuel: 13 verwahrloste Meerschweinchen wurden jetzt in Bottenberg vor eine Haustür gelegt. Foto: privat
  • Verfilzte Knäuel: 13 verwahrloste Meerschweinchen wurden jetzt in Bottenberg vor eine Haustür gelegt. Foto: privat
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

js Burgholdinghausen. 2017 wird als extremes Jahr in die Annalen der Notstation für Meerschweinchen in Burgholdinghausen eingehen. Gleich mehrfach hatten es die ehrenamtlichen Tierschützer Claudia und Martin Elsner mit ganzen Kartonladungen ausgesetzter Tiere zu tun. Nach wie vor werden an der Müsener Straße Meerschweinchen aus einem Notfund im Kreis Olpe versorgt, und auch die in Kisten auf der Oberndorfer Höhe ausgesetzten Tiere sind noch nicht komplett vermittelt – und schon sorgt ein weiterer Fund für jede Menge Arbeit, Kosten und Kopfschütteln.

Am vergangenen Samstag hatten Unbekannte 13 männliche Meerschweine in Kartons vor die Haustür einer Frau im Freudenberger Ortsteil Bottenberg gestellt, die selbst zwar diverse Tiere hält – die allerdings keine Erfahrung mit den ihr „angedrehten“ Nagern hat. Sie wandte sich daher an die Elsners, sodass die Böckchen den Weg in die „Mehr-Schwein-Welt“ fanden.

Verwahrlost seien die Tiere, berichtet Martin Elsner. Insbesondere, was ihr Fell angehe. „Bei den langhaarigen unter den Tieren wurden wahrscheinlich seit Jahren keine verfilzten Stellen aus dem Fell geschnitten, sodass wir es nachholen mussten und somit stinkende und großflächig verfilzte Fell-Perücken entfernen mussten.“ Zudem seien die Tiere nicht kastriert gewesen. Das haben die Elsners nun nachholen lassen, doch es dürfte noch eine Weile dauern, bis die Tiere fertig behandelt sind.

Bei der Notstation heißt es nun „volles Haus“: 70 Tiere befinden sich derzeit in ihrer Obhut, bis sie in ein neues Zuhause vermittelt werden können. 2017, in diesem extremen Jahr, mussten die Elsners für weitere Kapazitäten bereits anbauen.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen