Freudenberg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Einwurfzeiten beachten
Altglascontainer vorübergehend versetzt

sz Freudenberg. Aufgrund der Deckenerneuerung der K 19 Freudenberg/Oberheuslingen wurden die Altglassammelcontainer am Feuerwehrgerätehaus (Lindenberger Straße) vorübergehend auf den freien Platz Ecke Heuslingstraße/Im Grund versetzt. Das teilt die Stadt Freudenberg mit. Außerdem weist sie darauf hin, die an den Containern aufgedruckten Einwurfzeiten zu beachten: Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr; kein Einwurf an Sonn- und Feiertagen. Keine Abfälle neben den Containern abstellenAbfälle...

  • Freudenberg
  • 07.06.19
  • 46× gelesen
Die Grundstückseigentümer des Nüssebergwegs wünschen sich eine bessere Regelung wenn es um die Finanzierung von Straßensanierungen geht. Am Dienstagabend demonstrierten sie vor dem Freudenberger Rathaus.
7 Bilder

Anwohner griffen zur Trillerpfeife
"Straßen saniert, Bürger ruiniert"

sos Freudenberg. Er glaubt zwar nicht, dass die Straßenbaubeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG) abgeschafft werden, kampflos aufgeben will er aber auch nicht: Tobias Bröcker wohnt am Freudenberger Nüssebergweg, der für rund 920 000 Euro saniert werden soll. Nicht nur er, sondern auch seine Nachbarn fürchten die hohen Kosten, die auf sie zukommen. Deswegen haben sie sich am Dienstagabend gemeinsam auf den Weg zum Rathaus gemacht. Dort hatte der SPD-Ortsverein Freudenberg zu einer...

  • Freudenberg
  • 04.06.19
  • 3.025× gelesen

Förderprogramme oft nicht ganz einfach

sz Niederndorf. Wenn vitale Dörfer und damit „starke Quartiere“ entstehen sollen, bedarf es engagierter Menschen. Solch ehrenamtliches Engagement, so Bernd Brandemann, bilde zumeist die Voraussetzung dafür, eine finanzielle Unterstützung für Veränderungen im Ort zu erhalten. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Freudenberger Heimatvereine ging während der Jahreshauptversammlung auf die aktuelle Infrastruktur-Förderung ein. Übergeordnetes Ziel müsse sein, den ländlichen Raum im Wettbewerb der...

  • Freudenberg
  • 03.06.19
  • 37× gelesen

Am schönen Rhein
Angeln trifft Wein

sz Freudenberg. In die Weinregion am Rhein begaben sich Mitglieder und Freunde des Spotfischervereins Freudenberg. Erstes Ziel war Sulzheim, wo eine Weinerlebnistour auf dem Programm stand. Bei einer Winzerfamilie konnten die Gäste einiges über die Weinreben und deren Anbau lernen sowie diverse Weine verkosten. Alsdann führte die Bustour – vorbei an zahlreichen Burgen – nach Rüdesheim. Nach einem Abendessen klang der Tag aus.

  • Freudenberg
  • 03.06.19
  • 23× gelesen

Verein vor 175 Jahren gegründet
Freudenberg feiert CVJM-Geburtstag

sz Freudenberg. „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen“, dachten sich die CVJM-Gruppen Freudenberg und Büschergrund und laden deshalb für Donnerstag, 6. Juni, von 17 bis 21.30 Uhr an die Marktstraße in Freudenberg ein. Der triftige Grund ist der 175. Geburtstag des Vereins, der am 6. Juni 1844 durch George Williams als „YMCA“ gegründet wurde und heute als „CVJM“ deutschlandweit bekannt und vertreten ist. An Hunderten Orten im Bundesgebiet feiert man diesen Tag, so auch in Freudenberg. Die...

  • Freudenberg
  • 31.05.19
  • 10× gelesen
Ab Sonntag öffnet das Freudenberger Freibad seine Pforten für die Saison 2019.

Warmwasserfreibad Gambach
Freibad öffnet Sonntag

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg eröffnet das Warmwasserfreibad in der Gambach am Sonntag, 2. Juni, um 10 Uhr. Das Freibad ist täglich zwischen 10 und 19 Uhr geöffnet. „Wegen eines Personalausfalls wird es über die Freibadsaison hinweg allerdings zu Einschränkungen in den Öffnungszeiten an Schlechtwettertagen kommen“, heißt es in einer Pressemeldung. Die Verwaltung werde über Facebook, Twitter und Aushänge am Freibad informieren.

  • Freudenberg
  • 29.05.19
  • 75× gelesen
Der Alte Flecken steht bei den Überlegungen im Vordergrund, aber auch auf Baudenkmäler wie die ev. Kirche an der Krottorfer Straße könnte sich der geplante Windpark „Kuhlenberg“ nach Einschätzung von Fachleuten negativ auswirken.

Geplanter Windpark "Kuhlenberg"
Heiße Debatte um Windräder

cs Freudenberg. Einen langen Atem benötigten am Dienstag definitiv alle Beteiligten. Im Ratssaal der Stadt Freudenberg stand der Erörterungstermin zur geplanten Errichtung von Windkraftanlagen innerhalb der Vorrangzone „Kuhlenberg“ auf dem Programm. Wie ausführlich berichtet, möchte die EnBW Energie Baden-Württemberg als Antragstellerin hier drei Anlagen bauen, gegen dieses Vorhaben regte sich zuletzt vor allem Widerstand der Bewohner aus Dirlenbach. Eine Entscheidung fiel am Dienstag nicht –...

  • Freudenberg
  • 29.05.19
  • 230× gelesen
Matthias Tanger wird neuer Baudezernent in Freudenberg.

Neuer Baudezernent in Freudenberg
Tanger folgt auf Hartmann

cs Freudenberg/Kreuztal. Im Jahr 1996 trat Karl-Hermann Hartmann den Posten des Baudezernenten der Stadt Freudenberg an, nach 23 Jahren im Amt ist bald Schluss: Zum 30. Juni geht Hartmann in den wohlverdienten Ruhestand. Wie die Siegener Zeitung jetzt erfuhr, ist dessen Nachfolge bereits geregelt. Zum 1. August bezieht der nächste Kreuztaler sein Büro am Mórer Platz: Matthias Tanger, bislang Tiefbauamtsleiter der Stadt Kreuztal, heißt der neue Freudenberger Baudezernent. Die Stadtverwaltung...

  • Freudenberg
  • 27.05.19
  • 76× gelesen

Umrüsten mit der Cyber-Brille
„Handbücher nicht mehr akzeptiert“

cs Freudenberg. „Cyberrüsten 4.0 – Cyber-physische Unterstützung des Menschen beim Rüstvorgang am Beispiel eines Biegeprozesses zur Kleinserienfertigung auf Basis eines Wissenstransferansatzes“ – das Forschungsprojekt, das vor gut drei Jahren an der Universität Siegen startete und im März dieses Jahres auslief, trägt einen recht sperrigen Namen. Dahinter verbirgt sich jedoch ein simples, fast schon alltägliches Problem, mit dem sich die heimischen Mittelständler immer wieder konfrontiert sehen:...

  • Freudenberg
  • 26.05.19
  • 11× gelesen
Am Freitag zeigte die Theater-AG, der aktuell 22 Schüler aus den Jahrgangsstufen 7 bis 10 angehören, mit einem kurzen Preview des Stückes „Romeo und Julia“ schon einmal, welches Potenzial in dem neuen „Amphitheater“ auf dem Schulhof der Gesamtschule Freudenberg steckt.
4 Bilder

"Amphitheater" eröffnet
Ort der Kultur und Begegnung

cs Büschergrund. Erst ein Bürgerantrag an die Politik brachte Schwung in die Sache. Den stellte der Förderverein der Gesamtschule Freudenberg im Jahr 2017, nachdem bereits vor viereinhalb Jahren die ersten Pläne für ein „Amphitheater“ auf dem Schulhof in der Schublade lagen. Im vergangenen Sommer schließlich winkte der Bau- und Verkehrsausschuss die Errichtung der Sitzreihen mit einstimmigem Votum durch. Bereits kurz nach den Osterferien in Betrieb genommen, stand am Freitag die offizielle...

  • Freudenberg
  • 24.05.19
  • 12× gelesen
Die K 19 zwischen Oberheuslingen und Lindenberg bekommt ab Montag eine neue Decke.

Strecke Oberheuslingen - Lindenberg
Sanierung startet Montag

sz Oberheuslingen/Lindenberg. Die Kreisstraße 19 zwischen den Freudenberger Ortsteilen Oberheuslingen und Lindenberg bekommt eine neue Decke. Ab Montag, 27. Mai, 7 Uhr, beginnen die Bauarbeiten auf Höhe des Feuerwehrhauses an der Lindenberger Straße. Der erste Bauabschnitt reicht bis zum Unterführungsbauwerk der A 45 und wird unter halbseitiger Verkehrsführung ausgeführt, wie Straßen NRW mitteilt. Nach Abschluss der Arbeiten steht ab den Sommerferien die zweite Phase an, und zwar vom...

  • Freudenberg
  • 24.05.19
  • 33× gelesen
Viele Stunden gingen dahin, bis sich die Fähe mit ihrem Nachwuchs dem Fotografen präsentierte.
4 Bilder

Geduld wurde belohnt
Familie Fuchs fotografiert

sz Niederndorf. Als Thomas Bertelmann aus Niederndorf im zeitigen Frühjahr einen Fuchsbau entdeckte staunte er erst einmal über die Größe und Vielzahl von Eingängen. Anhand der Spuren und Beschaffenheit des Erdbaus war davon auszugehen, dass dieser bewohnt sein musste, so der Naturfotograf. An einem Zaun in sicherer Entfernung stellte Bertelmann schließlich ein paar Äste mit altem Laub als Versteck auf und besuchte den Ort ab April immer wieder. Mehrere Male und viele Stunden gingen dahin,...

  • Freudenberg
  • 23.05.19
  • 53× gelesen

Initiative zum Erhalt des Ischeroth
"Unangemessene Planung"

sz Freudenberg. „Wann endlich merkt die Freudenberger Bürgermeisterin (Nicole Reschke, Anm. d. Red.), dass sie so nicht mehr durchregieren kann“, fragt sich Peter Künstler aus Bühl von der Initiative zum Erhalt des Ischeroth. Für die Bevölkerung sei klar, dass eine stabile Umwelt unabdingbar für die menschliche Existenz sei, heißt es in einer Pressemitteilung weiter. „Die NRW-Umweltministerin hat Recht, wenn sie die aktuellen Zahlen über das Ausmaß und die Geschwindigkeit des Artensterbens als...

  • Freudenberg
  • 23.05.19
  • 65× gelesen

Feier am Himmelfahrtstag
Fest "Rund ums Bürgerhaus"

sz Büschergrund. Der Heimat- und Verschönerungsverein Büschergrund lädt für Christi Himmelfahrt, 30. Mai, zu einem Fest „Rund ums Bürgerhaus“ ein. Ab 11 Uhr werden laut Ankündigung Spiel und Spaß für kleine und große Gäste – etwa eine Hüpfburg und ein Sägewettbewerb – sowie Live-Musik der „Greyhounds“ geboten.

  • Freudenberg
  • 22.05.19
  • 2× gelesen

Grundschule Am Alten Flecken
Neue Spielgeräte für Grundschule

sz Freudenberg. Lange mussten die Schüler der Grundschule Am Alten Flecken Freudenberg auf ihre neuen Spielgeräte auf dem Schulhof warten. Jetzt wurde auf dem oberen Schulhof ein Balancierparcours aufgestellt, der laut Pressemeldung bereits fleißig von den Kindern genutzt wird. In den nächsten Wochen wird zudem ein Fußballfeld erstellt. In den Sommerferien soll schließlich auch der untere Schulhof attraktiver gestaltet werden. Hier wird das neue Klettergerüst aufgebaut und Markierungen u.a. für...

  • Freudenberg
  • 21.05.19
  • 6× gelesen

Stadt lobt Heimatpreis aus
Freudenberger verbinden

sz Freudenberg. Die Stadt Freudenberg unterstützt ehrenamtliches Engagement auf vielfältige Art und Weise. Als neuer Baustein wird in diesem Jahr zum ersten Mal der Heimatpreis dank entsprechender Mittel des Landes NRW mit insgesamt 5000 Euro ausgelobt. „Gefördert werden gelungene Heimatprojekte, in denen ehrenamtlich gearbeitet wird und bei denen erste Erfolge erkennbar nachzuweisen sind. Wünschenswert sind Vorhaben, die die Menschen in Freudenberg miteinander verbinden“, heißt es in einer...

  • Freudenberg
  • 20.05.19
  • 11× gelesen
Wie hier aus Meiswinkel kommend, hatten die Teilnehmer der Oldtimer-Rallye links und rechts der Straße eine wunderbare Kulisse in der Natur.
3 Bilder

MSC „Rallye Freunde“ Niederndorf
Mit dem Oldtimer durch die Natur

kaio Niederndorf. Mit 85 Teams war die achte Ausfahrt der MSC „Rallye Freunde“ Niederndorf am Samstag ein voller Erfolg. Das Wetter spielte mit, und fast alle alten motorisierten Schätzchen erreichten am Nachmittag sicher das Ziel. Die beliebte Oldtimer-Rallye startete wie gewohnt an der Freien Christlichen Schule in Niederndorf. Drei Wertungen gab es: „Sportlich“, Tourensport und „Touristisch“. Um 9.31 Uhr ging es auf die 170 Kilometer lange Strecke. Im Minutentakt knatterten die Fahrzeuge...

  • Freudenberg
  • 19.05.19
  • 16× gelesen
Das Naturschutzgebiet Dirlenbachtal liegt nördlich des Freudenberger Ortsteils – die Idylle möchten sich Bürger und Anwohner nicht von drei riesigen Windenergieanlagen zerstören lassen, die bald in unmittelbarer Nähe in der umstrittenen Vorrangzone „Kuhlenberg“ entstehen sollen.
3 Bilder

Geplanter Windpark "Kuhlenberg"
Gegenwind aus Dirlenbach

cs Dirlenbach. „Wir sind nicht grundsätzlich gegen Windkraft – aber eben an der richtigen Stelle“, fasste Roger Wagener das Anliegen der Dirlenbacher zusammen. Eine Bürgerinitiative wolle man deshalb nicht ins Leben rufen, „wir sind ein loser Verbund von Bürgern“, ergänzte André Christoph. Die Gruppe transportierte beim SZ-Ortsbesuch dennoch ein klares Statement in die Öffentlichkeit: Den Planungen der EnBW Energie Baden-Württemberg, innerhalb der Freudenberger Vorrangzone „Kuhlenberg“ drei...

  • Freudenberg
  • 15.05.19
  • 87× gelesen
„Augen auf“, so lautet der Name eines neuen Vereins, der sich für die Umwelt einsetzen möchte.

Verein "Augen auf" Freudenberg
Nicht nur den Ischeroth im Blick

ole Büschergrund. Erst seit Kurzem haben sich die für den Eintrag ins Vereinsregister notwendigen sieben Mitglieder gefunden und den Umweltverein „Augen auf“ ins Leben gerufen. Nun war es so weit. Man wollte sich und die Ziele des Vereins der Öffentlichkeit und ganz speziell den „Büscher“ Bürgern vorstellen. Nicht nur, um weitere Mitglieder zu werben, sondern auch um die Aufgaben, Ideen und Ziele darzulegen und zu konkretisieren. Verein möchte viele Themenfelder bearbeitenDas...

  • Freudenberg
  • 15.05.19
  • 34× gelesen
Pfarrer Reinhard Lenz (r.) zeigt seinen Gästen den Schlafraum für Pilger.

Herberge im Gemeindehaus
Pilger willkommen

sos Freudenberg. Eine Steckdose für jeden, eine kleine Flasche Wasser, ein Schreibtisch mit Stuhl. Die Wünsche von Pilgern sind bescheiden. Das wurde am Montagabend ganz deutlich, als Freudenbergs Pfarrer Reinhard Lenz zu einem Treffen im Gemeindehaus eingeladen hatte. Etwa 100 E-Mails hatte er zuvor an Freunde und Bekannte verschickt, von denen er wusste, dass sie sich in irgendeiner Art und Weise mit dem Pilgern beschäftigen – sieben Interessierte plus Karl-Heinz Bartsch von den...

  • Freudenberg
  • 15.05.19
  • 46× gelesen

Ein Verletzter und zwei tote Rehe

sz - Zwei auf der Straße stehende Rehe wurden einem Motorradfahrer aus Freudenberg in der Nacht zu Freitag zum Verhängnis. Der 47-Jährige war mit seiner Honda gegen 1 Uhr auf der Kreuztaler Straße zwischen der Wilhelmshöhe und Bühl unterwegs. In einer Kurve standen plötzlich zwei Rehe auf der Straße, denen er nicht mehr ausweichen konnte. Beim Zusammenstoß mit den Tieren verletzte sich der Kradfahrer. Er wurde nach Polizeiangaben mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Weniger...

  • Freudenberg
  • 23.08.13
  • 1× gelesen
Bei einem Zimmerbrand in Freudenberg entstand ein Schaden von knapp 50.000 Euro, Personen wurden keine verletzt. Foto: büd

Zimmerbrand in Freudenberg

nullsz - Eine Polizeistreife wurde am späten Freitagabend auf einen Feuerschein in einem Mehrfamilienhaus an der Bahnhofstraße aufmerksam. Ermittlungen ergaben, dass in einem Zimmer aus bisher ungeklärten Gründen Feuer ausgebrochen war. Der Brand wurde durch die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Freudenberg gelöscht. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand Gebäudeschaden in Höhe von ca. 50.000 Euro. Die Hausbewohner wurden vorübergehend anderweitig untergebracht.  null

  • Freudenberg
  • 20.07.13
  • 3× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.